Weil wir uns lieben

Roman. Die große Liebesgeschichte von Will & Layken

Colleen Hoover

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Weil wir uns lieben".

Kommentar verfassen
Der Sommer ist gerettet: Will und Layken sind wieder da!

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5875786

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Weil wir uns lieben"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    21 von 24 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eda D., 03.09.2015

    Ich habe schon so lange auf "weil wir uns lieben" gewartet. die ersten beiden Bänder haben ich innerhalb weniger Tage schon durchgelesen und mich einfach so verliebt deswegen hatte ich auch dementsprechend sehr hohe Erwartungen zu dem letzten Band. Und es hat mich einfach umgehauen. Dadurch das der 2 Band. Nicht wie üblich ganz von vorne handelt sondieren da weiter geht wo der 1 Band aufgehört hat. Wusste man nicht was Will in der Zeit gedacht oder gefühlt hat. Und im letzten Band erfährt man einfach alles. Man kann sich einfach so gut in die Situation hineinversetzen und alles mitfühlen. Ich kann es wirklich nur jedem weiter empfehlen. Und da ich sehr auf happy ends stehe war der Schluss einfach perfekt !!!:)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    5 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Julia H., 04.08.2017

    Inhalt:
    Will und Layken haben endlich geheiratet und befinden sich in den Flitterwochen. Dort schwelgen die beiden in gemeinsamen Erinnerungen und lassen ihre Liebesgeschichte Revue passieren.

    Meinung:
    Ich habe den ersten und den zweiten Band über Will und Layken sehr gerne gelesen. Leider hat mich der dritte und letzte Teil sehr enttäuscht. Eigentlich ist es so, als ob man den ersten Band nochmal aus Wills Sicht liest. Der Teil wäre meiner Meinung nach nicht nötig gewesen. Zwischen viel Sex und diesen in Erinnerung schwelgen, erfährt man leider nicht viel Neues. Somit ist bei mir keine Spannung aufgekommen und das Buch hat sich einfach nur gezogen.
    Der Schreibstil von Colleen Hoover war wieder super und auch mit viel Gefühl. Daran lag es auch definitiv nicht.
    Das einzige Highlight war das Ende und das hat bei mir nochmal mächtig Pluspunkte gesammelt. Dort hat die Autorin es wirklich nochmal geschafft mir Tränen in die Augen zu treiben

    Fazit:
    Ich hätte diesen Teil nicht wirklich gebraucht. Wenn man aber wie ich eine Reihe gerne abschließen möchte, würde ich empfehlen etwas Abstand zu den ersten beiden Teilen zulassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    0 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 10.03.2017

    Inhalt:
    Nach ihrer Hochzeit verbringen Layken und Will einige Zeit in einem Hotel. Dort beginnen sie über ihre Vergangenheit zu reden.

    Mein Kommentar:
    Dies ist der letzte Band der Trilogie um Will und Layken. Man erfährt in diesem Buch, wie Will einige Schlüsselszenen des ersten Buches erlebte.

    Jedes Kapitel ist in zwei Teile geteilt. Ein Teil ist die Vergangenheit, wo Will berichtet. Der zweite Teil besteht aus der Gegenwart. Dort reden Will und Layken über ihre Vergangenheit.

    Ich hätte mir gewünscht, dass die Gegenwartsszenen länger sind, da diese öfters nicht mal eine Seite umfassen.

    Im Großen und Ganzen hat mir das Buch gut gefallen, da es einen schönen Abschluss liefert. Das Buch ist jedoch ein wenig unnötig, da eigentlich nur das bereits bekannte wiederholt wurde.

    Mein Fazit:
    Es ist ein Buch, das man lesen kann, aber nicht gelesen haben muss. Es bildet jedoch einen stimmigen Abschluss für Layken und Will.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Weil wir uns lieben“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating