Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach

Einnahmen und 'Consumtionen' einer Musikerfamilie
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Bachhaus Eisenach bewahrt einen geschliffenen Pokal, den Johann Sebastian Bach um 1735 entgegennahm. Das eingravierte "VIVAT" sollte zum Weingenuß einladen. Der Komponist vieler Festmusiken läßt in seiner Kaffee-Kantate (BWV 211) die...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22419576

Buch22.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22419576

Buch22.00
In den Warenkorb
Das Bachhaus Eisenach bewahrt einen geschliffenen Pokal, den Johann Sebastian Bach um 1735 entgegennahm. Das eingravierte "VIVAT" sollte zum Weingenuß einladen. Der Komponist vieler Festmusiken läßt in seiner Kaffee-Kantate (BWV 211) die...

Kommentar zu "Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Walter Salmen

Weitere Empfehlungen zu „Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Zu Tisch bei Johann Sebastian Bach“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung