Zuwendungsrisiko und Restitutionsinteresse.

Struktur und Rückabwicklung von Zuwendungen, dargestellt am Beispiel von Synallagma und Leistungskondiktion. Habilitationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wer einem anderen etwas zuwendet, verbindet damit in der Regel bestimmte Erwartungen. Erfüllen sich diese Erwartungen nicht, kann der Zuwendende ein Interesse daran haben, seine Zuwendung rückabzuwickeln, d. h. das Objekt seiner Zuwendung zurückzuerhalten....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22643996

Buch82.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 22643996

Buch82.00
In den Warenkorb
Wer einem anderen etwas zuwendet, verbindet damit in der Regel bestimmte Erwartungen. Erfüllen sich diese Erwartungen nicht, kann der Zuwendende ein Interesse daran haben, seine Zuwendung rückabzuwickeln, d. h. das Objekt seiner Zuwendung zurückzuerhalten....

Kommentar zu "Zuwendungsrisiko und Restitutionsinteresse."

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Lutz-Christian Wolff

Weitere Empfehlungen zu „Zuwendungsrisiko und Restitutionsinteresse. “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Zuwendungsrisiko und Restitutionsinteresse.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
  • Ratenzahlung möglich