Zwischen Ständen und Gläubigern

Die kaiserlichen Finanzen unter Ferdinand I. und Maximilian II. (1556-1576)
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Mit der Übernahme der Königskronen von Böhmen und Ungarn 1526/27 durch den österreichischen Erzherzog Ferdinand I. und dem Erwerb der Kaiserkrone im Jahr 1558 entstand jener Herrschaftsraum der Habsburger, der die mitteleuropäische Politik der folgenden...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4228938

Buch49.80
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 4228938

Buch49.80
In den Warenkorb
Mit der Übernahme der Königskronen von Böhmen und Ungarn 1526/27 durch den österreichischen Erzherzog Ferdinand I. und dem Erwerb der Kaiserkrone im Jahr 1558 entstand jener Herrschaftsraum der Habsburger, der die mitteleuropäische Politik der folgenden...

Kommentar zu "Zwischen Ständen und Gläubigern"

Andere Kunden kauften auch

Weitere Empfehlungen zu „Zwischen Ständen und Gläubigern “

0 Gebrauchte Artikel zu „Zwischen Ständen und Gläubigern“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung