All Souls Trilogie Band 3: Das Buch der Nacht (eBook / ePub)

Roman

Deborah Harkness

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "All Souls Trilogie Band 3: Das Buch der Nacht".

Kommentar verfassen
Wenn die größte Gefahr eine Liebe hervorbringt, die stärker ist als das Leben selbst ...

Nach ihrer Zeitreise in das London Elisabeth' I. kehren Diana Bishop und Matthew Clairmont zurück in die Gegenwart, wo neue Herausforderungen, vor allem...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Das Buch der Nacht
    9.99 €

Print-Originalausgabe 9.99 €

eBook8.99 €

Sie sparen 10%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 61011276

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "All Souls Trilogie Band 3: Das Buch der Nacht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Niknak, 17.02.2017

    Als Buch bewertet

    Inhalt:
    Diana Bishop und Matthew Clermont sind wieder zurück in der Gegenwart. Ihre Reise in die Vergangenheit hat die beiden sehr verändert, vorallem auch ihre Beziehung zueinander gefestigt. Gemeinsam müssen sie für ihre Liebe zueinander und für ihre gesamte Familie kämpfen. Dabei zählt es neue Verbündete zu gewinnen und alten Feinden keine Chance zu lassen. Zusätzlich müssen sie auch noch das Manuskript Ashmole 782 wieder vervollständigen. Können sie alles unter einen Hut bringen oder ist die Verantwortung zu groß?

    Mein Kommentar:
    Die ist der letzte Band der All Souls Reihe. :( Die Reihe hat mir ausgesprochen gut gefallen. Jedes einzelne Buch davon hat mir gleich gut gefallen. Ich bin wirklich traurig, dass die Reihe beendet ist.

    Dieses Buch ist aus den verschiedensten Sichten geschrieben. Mal in der Ich - Pespektive von Diana, mal als auktorialer Erzähler, der alles überblickt. Jedoch auch Matthew kommt manchmal zu Wort.

    Die Wandlung, die die Charaktere im Laufe der Reihe hinlegten waren sehr schön zu beobachten. Jeder auf seine eigene Art und Weise. Dianas Veränderungen sind viel offensichtlicher als die meisten anderen. Matthews Wandlung ist nicht ganz so gut sichtbar. Dennoch merkt man sie, wenn man aufmerksam die Bücher lest.

    Diana wurde sehr viel Selbstbewusster und schaffte es ihre Angst zu überwinden. Sie nahm ihre Schicksal als Hexe an und kam immer besser mit ihren Kräften zu recht. Die Hexe weiß um ihre Macht und setzt sie, wenn nötig, auch ein. Diana würde alles für ihre Familie tun. Matthew sagte einmal sie seie das Herz der Familie. Damit hat er vollkommen recht. Diana wurde zum Dreh - und Angelpunkt der Familie Clairmont - Bishop.

    Matthew war am Anfang sehr von seinen Schuldgefühlen geplagt. Der Vampir gab sich die Schuld an allem was passiert. Er war überaus beschützend gegenüber der Seinen, versuchte jedoch seine Interessen durchzusetzten ohne Rücksicht auf Verluste. Diana zeigte Matthew wieder was Liebe ist. Matthew neigte dazu Diana sehr einzuschrenken, damit ihr ja nichts passiert. Er engte Diana sehr ein. Mit der Zeit besserte sich dies jedoch und Diana hatte sehr viel mehr Freiheiten.

    Im letzten Band wurde die Biologie wieder wichtiger. Marcus und Miriam sind wieder aufgetaucht und analysieren gemeinsam mit Chris, dem besten Freund von Diana, die Blut- und Speichelproben der Vampire, Dämonen und Hexen. Wieder ist jedoch alles sehr schön erklärt, ohne zu viel in die Materie einzudringen.

    Mein Fazit:
    Das Buch wurde, wie seine Vorgänger, mit sehr viel Hingabe und Liebe zum Detail geschrieben. Ich finde es wirklich schade, dass die Reihe hiermit beendet ist. Ich kann die Reihe All Souls wirklich jedem empfehlen.

    Ganz liebe Grüße,
    Niknak

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „All Souls Trilogie Band 3: Das Buch der Nacht (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „All Souls Trilogie Band 3: Das Buch der Nacht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating