beTHRILLED by Bastei Entertainment: Für immer sollst du schlafen (eBook / ePub)

Die Profilerin

Dania Dicken

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
14 Kommentare
Kommentare lesen (14)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "beTHRILLED by Bastei Entertainment: Für immer sollst du schlafen".

Kommentar verfassen
Auf einem Friedhof in York wird ein schrecklicher Fund gemacht: die grausam entstellte Leiche eines Säuglings, der kurz zuvor aus dem örtlichen Krankenhaus entführt wurde. Bereits ein Jahr zuvor ist ein anderes Baby zunächst verschwunden und dann...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 79268942

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "beTHRILLED by Bastei Entertainment: Für immer sollst du schlafen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ele, 05.02.2019

    Die Profilerin –Für immer sollst du schlafen, Thriller von Dania Dicken, E-Book 219 Seiten, beTHRILLED by Bastei Entertainment.
    In ihrem 4. Fall jagt die Profilerin Andrea Thornton den York Infant Ripper, nebenbei hat sie auch noch mit privaten Problemen zu kämpfen.
    Profilerin Andrea Thornton und ihr Kollege Joshua werden nach York berufen, in einem Friedhof wurde die grausam zugerichtete Leiche eines Säuglings gefunden. Kurz zuvor wurde das Baby aus einem Krankenhaus entführt. Schon ein Jahr zuvor wurde die verstümmelte Leiche eines weiteren Babys gefunden. Könnte es sich um einen Serienmörder handeln und kann Andrea ihn stoppen, bevor es weitere Opfer gibt?
    Das Buch besteht aus 11 Kapiteln in einer für mich idealen Leselänge dazu der Epilog. Es wird ein Zeitraum vom 14. Juni bis zum 24. Juni beschrieben. Der Epilog erzählt einen späteren Zeitpunkt in dem der vorangegangene Band seinen endgültigen Abschluss in einer Gerichtsverhandlung findet. Es ist daduch ein Leichtes die chronologischen Abläufe zu verfolgen, denn die Kapitel sind mit Datum übeerschrieben. Als Erzählstil hat Dicken die auktoriale Erzählweise gewählt, so kann der Leser stets die Übersicht über die Handlung behalten. Wieder einmal besticht die Autorin durch ihre nervenzerreißend packende Art zu erzählen, Dania Dicken schafft es die handelnden Personen, sowie auch das Setting perfekt zu beschreiben. Einmal angefangen habe ich den Thriller in kürzester Zeit gelesen, es ist unmöglich das Buch aus der Hand zu legen. Wie schon beim 3. Band habe ich ab der Hälfte die Story in einem Rutsch durchgelesen. Ich fühlte mich bestens unterhalten, und habe die Arbeit der Polizei und besonders des Profiling-Teams sehr genossen. Die Familie Thornton ist mir schon vom Vorgängerband sehr ans Herz gewachsen, auch die Kollegen der Protagonistin kenne ich sehr gut, deshalb war es eine Freude sie in diesem Band alle wieder zu treffen. Die Handlung schließt unmittelbar an das Ende des Vorgängerbandes an, sofort war ich in der Geschichte drin. Mit grausigen Einzelheiten, die es mir eiskalt den Rücken hinunterlaufen haben lassen, hat die Autorin nicht gespart. Unerwartete Wendungen und das ans Herz gehende Ende taten das Ihrige. Unstimmigkeiten oder nicht nachvollziehbare Handlungen sind nicht vorhanden, die Charaktere handeln plausibel und nachvollziehbar. Ich bin restlos begeistert. In diesem Fall ist der begleitende private Strang mindestens genauso spannend wie der eigentliche Fall. Den Band als Einzelband zu lesen, würde dem Lesegenuss m. M. nach abträglich sein, die Geschichte um die Profilerin Andrea ist es wert vom Anfang bis zum Schluss gelesen zu werden, voller Freude erwarte ich schon den nächsten Teil.
    Eine absolute Leseempfehlung für Dania Dicken Fans und die Kenner und Liebhaber der Reihe. Verdiente 5 Sterne, gerne!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    claudi-1963, 06.01.2017

    Immer dort, wo Kinder sterben, werden die leisesten Dinge heimatlos. (Nelly Sachs)
    Andrea Thornston erreicht bei der Arbeit Jacks Anruf, der ihr mitteilt, das ihr Baby tot ist. Geschockt eilt sie in die Klinik, um den Beiden bei der anstehenden Geburt psychisch beizustehen. Währendessen findet man in York auf dem Friedhof die verstümmelte Leiche eines Babys, das kurz zuvor aus einer Klinik entwendet wurde. Die Polizei steht vor einem Rätsel, da es der zweite mysteriöse Kindermord ist. Beiden wurde bei lebendigem Leib Körperteile entfernt, um sie danach zu töten. Die Polizei in York schaltet das Profiler Team um Joshua Carter ein, doch als Joshua Partner Mike krank wird, ruft er Andrea um Hilfe. Als Andrea Greg mitteilt das sie nach York fährt, kommt es zu einem ernsten Ehekrach der Andrea sehr zusetzt. Aber auch zwischen Jack und Rachel ist die Beziehung nach der Totgeburt in der Krise. Kann Andrea den Mörder der Babys entlarven? Lässt sich die Ehe von Greg und ihr noch retten?

    Meine Meinung:
    Dies ist der 4. Band der Profiler Reihe und immer mehr wächst mir die Familie Thornston ans Herz. Von daher denke ich, das es ein Quereinsteiger bei diesem Band schon etwas schwer hat, alles zu verstehen. Natürlich gibt die Autorin wieder kurze Sequenzen, wo sie auf die Teile davor zurückblickt, um es dem Leser leicht zu machen. Jedoch um auch ein Verständnis für die Familie Thornston, speziell dem Privatleben von Andrea zu bekommen, wäre es besser alle Bände zu kennen. Für einen reinen Thriller Fan ist jedoch diese Band sehr wahrscheinlich zu wenig, da der eigentliche Fall erst ab Seite 70 behandelt wird, dann jedoch geht es zur Sache in Sachen Spannung. Wie schon in den Büchern davor, wird der Leser auf eine Reise in Sachen Profiling, Psychologie und natürlich auch aus dem Privatleben der Hauptpersonen mitgenommen. Dieses Buch ist nicht nur ein reiner Thriller, sondern viel mehr spielt auch Liebe, Tragödie, Drama und ein Hauch Erotik in ihnen eine große Rolle. Für mich ist es schon eine Art Sucht Dania Dickens Bücher zu lesen, einmal angefangen möchte man nie wieder aufhören und so habe ich auch diesen Teil regelrecht verschlungen. Die die Autorin Psychologie studiert hat, kann sie auch von diesen Dingen hier recht viel einbringen. Das Cover ist wieder sehr geheimnisvoll und mysteriös gestaltet und passt zu den anderen Bänden. Ich für mich kann nur 5 von 5 Sterne für dieses Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „beTHRILLED by Bastei Entertainment: Für immer sollst du schlafen (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „beTHRILLED by Bastei Entertainment: Für immer sollst du schlafen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating