Bielefeld gibt es nicht, Michael Koglin

Bielefeld gibt es nicht (eBook / ePub)

Michael Koglin

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Bielefeld gibt es nicht".

Kommentar verfassen
Existiert Bielefeld? Oder stimmen die Gerüchte, die von einer Fälschung ausgehen? Werden dort Prominente verborgen, die angeblich längst tot sind? Handelt es sich bei der Stadt um einen gigantischen Betrug und wer steckt dahinter?
Lukas Kornblum macht sich auf, die Wahrheit zu erfahren. Kompromisslos und mit rücksichtsloser Härte gegenüber sich selbst landet er ... in einem Albtraum.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook0.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 67021585

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Bielefeld gibt es nicht"

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Bielefeld gibt es nicht (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Bielefeld gibt es nicht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: Kalender bis zu 50% reduziert!

Nur heute: Kalender bis zu 50% reduziert!

Sichern Sie sich nur heute im 11. Türchen unseres Online-Adventskalenders ausgewählte Kalender bis zu 50% reduziert. Jetzt schnell zugreifen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen