Cold buildings – cold hearts, Susanne Schwarz

Cold buildings – cold hearts (eBook / PDF)

The use of Milan to represent alienation through modernity in Michelangelo Antonioni’s "La notte"

Susanne Schwarz

Keine Kommentare vorhanden
Jetzt ersten Kommentar schreiben!
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel

Schreiben Sie den ersten Kommentar zu "Cold buildings – cold hearts".

Kommentar verfassen
Seminar paper from the year 2009 in the subject Art - Photography and Film, grade: 1,5, University College London, course: Italian Cinema and the city, language: English, abstract: Michelangelo Antonioni is one of Italy’s most famous filmmakers of...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook8.99 €

Download bestellen
Sprache: Englisch

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 37808905

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Cold buildings – cold hearts"

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Cold buildings – cold hearts“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating