Colorado Ice: Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch (eBook / ePub)

Jennifer Snow

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne5
4 Sterne5
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 10 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Colorado Ice: Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch".

Kommentar verfassen
Die Liebe wartet in Glenwood Falls

Neil Healy ist stolz auf seinen Aufstieg in der Air Force, aber dass er für seinen neuen Job zurück in seine Heimat muss, schmeckt ihm gar nicht. Denn hier lebt noch immer seine große Liebe Becky Westmore -...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 107574496

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Colorado Ice: Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Andersleser, 15.01.2019

    Klappentext

    Die Liebe wartet in Glenwood Falls

    Neil Healy ist stolz auf seinen Aufstieg in der Air Force, aber dass er für seinen neuen Job zurück in seine Heimat muss, schmeckt ihm gar nicht. Denn hier lebt noch immer seine große Liebe Becky Westmore – die Frau, über die er nie hinweggekommen ist. Und in einer Kleinstadt wie Glenwood Falls ist es nahezu unmöglich, Becky aus dem Weg zu gehen ...

    "Humorvoll, bewegend und absolut verführerisch!" PUBLISHERS WEEKLY

    Novella zur warmherzigen und sexy COLORADO-ICE-Serie von Bestseller-Autorin Jennifer Snow


    Meinung

    Wer hätte gedacht, dass auch so wenig Seiten für diese Geschichte ausreichen. Ich habe es jetzt schon öfter gesehen, dass es wirklich funktioniert - aber jedes Mal bin ich doch wieder fasziniert. Es fühlt sich nicht so an, als wäre es gekürzt, zusammengestaucht, oder überstürzt. Vielleicht auch gerade durch die Vorgeschichte, die die beiden Charaktere miteinander hatten.
    Es war wie Band eins auch schon, eine wundervolle Geschichte in der ich Neil ganz anders kennenlernen konnte, und ihn dadurch auch völlig anders sehe als noch zuvor.
    Nicht nur das Bild was ich von ihm vom Äßeren her hatte, hat sich durch die Beschreibung von ihm geändert. Sein Charakter ist durch sein Auftreten und auch durch seine Ansichten ein anderer geworden, als ich es erwartet hatte.
    Es ist nicht so als hätte ich in 'Maybe this Time' etwas gegen ihn gehabt. Aber jetzt, mit seiner Geschichte, sehe ich ihn doch in einem anderen Licht, lerne ihn viel besser kennen, als in seinem kurzen Auftritt im anderen Buch, wo man sich kaum ein Urteil über ihn hätte erlauben dürfen. Er ist einfach vollkommen anders, als ich es dachte.

    Ich für meinen Teil, finde es auch gut, dass erst 'Maybe this Time' veröffentlicht wurde und danach diese Novelle. Für mich macht es schon alleine Sinn, weil ich finde, dass ersteres sich einfach viel besser eignet um in die Welt der Reihe einzuführen, um einen diese Reihe schmackhaft zu machen. Schon der Tiefe der Story wegen.
    Natürlich hätte auch ich lieber, dass es eine längere Geschichte geworden wäre, denn auch bei den Beiden hätte es bestimmt das Potential gegeben, aber trotzdem war es schön. Ich habe mich wohlgefühlt und war zufrieden damit wieder nach Glenwood Falls zurückzukehren und mir so die Wartezeit auf den zweiten Band zu verkürzen. Vor allem auch, weil ich es einfach mag über die Hintergründe anderer Figuren mehr zu erfahren. Vielleicht ist auch gerade das der Grund, weshalb ich diese Art Bücher mag. In jedem Buch sind es andere Protagonisten, während die anderen Charaktere immer noch eine Rolle spielen. Ich liebe sowas einfach.
    Schade finde ich nur, dass es das Buch nur als eBook gibt, denn ich hätte es viel lieber bei den anderen Büchern im Regal stehen.


    Kurz und Knapp

    Eine schöne und entspannte Geschichte, die perfekt in die Vorweihnachtszeit passen würde. Kurz, aber zum wohlfühlen und einfach zum Seele baumeln lassen. Natürlich gibt es einen kleinen Hauch von Drama, aber seien wir ehrlich, das lieben wir an solchen Büchern doch. Es ist ein Buch, welches sich wunderbar eignet um ein Paar der Charaktere aus der Colorado-Ice-Reihe noch näher kennen zu lernen. Ich kann es für die empfehlen, die schon den ersten Band mochten und noch mehr erfahren wollen. Natürlich kann man aber auch mit diesem eBook anfangen, bevor man den ersten Band liest.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    booklover2011, 26.01.2019

    Eine zweite Chance für die Jugendliebe?

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    Die Liebe wartet in Glenwood Falls
    Neil Healy ist stolz auf seinen Aufstieg in der Air Force, aber dass er für seinen neuen Job zurück in seine Heimat muss, schmeckt ihm gar nicht. Denn hier lebt noch immer seine große Liebe Becky Westmore - die Frau, über die er nie hinweggekommen ist. Und in einer Kleinstadt wie Glenwood Falls ist es nahezu unmöglich, Becky aus dem Weg zu gehen...

    Meinung:
    Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähl-Perspektive von Becky und Neil geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
    Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen für die Kürze der Geschichte sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Beckys Tochter Taylor sorgt für humorvolle Szenen und Beckys Brüder machen mich schon sehr auf ihre Geschichten neugierig.

    Eine schöne Liebesgeschichte über eine zweite Chance für die Jugendliebe in einer Kleinstadt. Die Seiten fliegen nur so dahin und die liebevollen Gesten zwischen den beiden sind zum Dahinschmelzen schön. Aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Gerne hätte ich mehr Zeit mit ihnen verbracht und ihnen mehr Seiten gegönnt, aber auch so ist die Geschichte wunderschön und die Gefühle werden für die ca. 150 Seiten sehr gut rübergebracht. Ganz klar volle Punktzahl.

    Fazit:
    Trotz der ca. 150 Seiten hat die Geschichte über die zweite Chance für die Jugendliebe viel Gefühl, aber auch der Humor kommt nicht zu kurz. Ich freue mich auf die Geschichten von Beckys Brüdern.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Colorado Ice: Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

0 Gebrauchte Artikel zu „Colorado Ice: Maybe this Kiss - Und mit einem Mal doch“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating