Das Leben passt in keine Liste (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Das Leben ist zu kurz für eine Midlife Crisis
Ein romantischer Liebesroman über neue Entschlüsse, alte Ängste und die Bedeutung von Liebe

Als Johanna Holm, zufrieden mit Beruf, Ehe und sich selbst, die ersten Zeichen des Alterns entdeckt, klingeln...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 128549342

eBook4.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 128549342

eBook4.99
Download bestellen
Das Leben ist zu kurz für eine Midlife Crisis
Ein romantischer Liebesroman über neue Entschlüsse, alte Ängste und die Bedeutung von Liebe

Als Johanna Holm, zufrieden mit Beruf, Ehe und sich selbst, die ersten Zeichen des Alterns entdeckt, klingeln...

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Das Leben passt in keine Liste"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    summersoul, 14.10.2019

    Meine Meinung:
    Gleich zu Anfang wirft uns die Autorin mit ihrem lockeren Schreibstil mitten in Johannas Alltag, aus deren Sicht die Geschichte erzählt wird. Dadurch lernen wir Johanna nicht nur gut kennen, sondern erfahren welche Ängste und Sorgen sie plagen. Denn Johanna steckt Mitten in der Midlife-Crisis. Im Grunde führt sie eine gute Ehe, hat einen Job, der sie zwar fordert, aber den sie gerne macht und mit ihrer fünfzehnjährigen Tochter Nele versteht sie sich ebenfalls gut. Doch mit ihren fünfundvierzig Jahren plagt Johanna nicht nur die Angst vor dem Älterwerden, sondern sie fragt sich auch, was sie noch im Leben erreichen möchte.
    Ich finde Johanna, ebenso wie alle anderen Figuren, haben etwas Individuelles an sich, sodass man sie alle gut voneinander unterscheiden und im Laufe der Geschichte wiedererkennen kann.
    Johanna lässt mich jedoch leider zwiegespalten zurück. Denn auf der einen Seite kann ich ihre Sorgen und Ängste im Bezug auf das Älterwerden und verpasste Chancen nachvollziehen. Ihre Reaktionen auf einige Dinge aber leider nicht. So hatte ich an mehreren Stellen das Gefühl, sie würde aus jeder Mücke grundlos einen Elefanten machen. Dann geht sie meiner Meinung nach gleich wegen Kleinigkeiten an die Decke, fühlt sich sofort missverstanden und ist zutiefst verletzt. All das hat es für mich schwierig gemacht, mich in Johanna einzufühlen und letztendlich mit ihr zu fühlen. An der Stelle muss ich aber auch sagen, dass ihr Ehemann Arno ihr in nichts nachsteht. Auch er schien mir oft sehr schnell wegen Kleinigkeiten eingeschnappt zu sein. Außerdem finde ich gerade Punkt sechs auf ihrer Liste ziemlich hart und hätte mir gewünscht, dass es in der Geschichte nicht nur ausschließlich darum gehen würde, ob sie es nun schafft, diesen zu erfüllen oder nicht. Denn ansonsten passiert nichts, das ich als besonders spannend, außergewöhnlich oder interessant wahrgenommen habe, was einige Stellen leider etwas langatmig gemacht hat.
    Besonders gut gefallen hat mir hingehen wie gut und feinfühlig die Autorin das sich verändernde Verhältnis zwischen Nele und ihren Eltern, ebenso wie die Probleme eines Teenagers und die Missverständnisse die zwischen einer Jugendlichen und ihren Eltern entstehen können dargestellt hat.

    Fazit:
    Die Idee sich eine Liste zu erstellen, um der Midlife-Crisis entgegenzuwirken, fand ich interessant. Leider konnte ich mich nur streckenweise in die Protagonistin und ihre Gedankengänge hineinversetzen, denn ich fand ihrer Reaktionen oft einfach übertrieben.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Leben passt in keine Liste“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating