Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Der falsche Held / tredition (ePub)

Erzählungen aus Wien
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Vier Erzählungen, vier Wendungen des Schicksals, die ihren Ausgangs- oder Endpunkt in der Wiener U-Bahn haben.

Sven erhält am späten Abend einen Anruf aus dem Spital. Sein Bruder ist nach einer Schlägerei in der U-Bahn mit Verletzungen am ganzen Körper...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 75556761

eBook 3.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 75556761

eBook 3.99
Download bestellen
Vier Erzählungen, vier Wendungen des Schicksals, die ihren Ausgangs- oder Endpunkt in der Wiener U-Bahn haben.

Sven erhält am späten Abend einen Anruf aus dem Spital. Sein Bruder ist nach einer Schlägerei in der U-Bahn mit Verletzungen am ganzen Körper...
Andere Kunden interessierten sich auch für

In der Rose liegt die Kraft

Michelle Zerwas

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 24.01.2019
sofort als Download lieferbar

Wovon eine Prinzessin träumt

Michelle Celmer

0 Sterne
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2018
sofort als Download lieferbar

Schwestern der Venus / tredition

Raniero S. Aquila

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 28.11.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar

Zerstörende Eifersucht

Wiebke Hilgers-Weber

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar

Der Problemmann

Sigrun Misselhorn

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2017
sofort als Download lieferbar

Der Preis meines Lebens

Wiebke Hilgers-Weber

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar

Sammelband Kurzgeschichten

Heike Doeve

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 29.11.2018
sofort als Download lieferbar

Schach dem König

Siri Kohl Kirstin Körner

0 Sterne
eBook

3.49

Download bestellen
Erschienen am 02.12.2018
sofort als Download lieferbar

Der Schlüssel zu deinem Herzen

Shawna Delacorte

0 Sterne
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2018
sofort als Download lieferbar

Albtraum in den Alpen

Wiebke Hilgers-Weber

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.12.2018
sofort als Download lieferbar

Das Sing-horn

Henrik Woelk

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 04.12.2018
sofort als Download lieferbar

Tahiti

Friedrich Gerstäcker

0 Sterne
eBook

3.49

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 12.07.2019
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
eBook

Statt 14.90 19

2.99

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2020
sofort als Download lieferbar

Die Wahrheit ist eine Wasserleiche

Mart Schreiber

0 Sterne
Buch

14.90

In den Warenkorb
Erschienen am 12.03.2020
lieferbar

Die Frau des Kommissars

Mart Schreiber

0 Sterne
Buch

9.90

In den Warenkorb
lieferbar

Die Frau des Kommissars

Mart Schreiber

4.5 Sterne
(6)
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 11.12.2017
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Der falsche Held / tredition"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 3 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Simone G., 09.06.2016

    Vier Geschichten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können.
    Die erste Geschichte handelt von Mißverständnissen und Verwechslungen von Brüdern.
    In der zweiten Geschichte geht es um eine Liebesbeziehung, die kurz vor dem Aus steht. Und das alles nur, weil beide sich nicht getraut haben miteinander zu reden.
    Die dritte Gesschichte ist brandaktuell, Thema Terrorismus und Ausländer.
    In der vierten Geschichte geht es ebenfalls um ein aktuelles Thema, vernachlässigte alte Leute und die Sicht der Gesellschaft.

    Alle vier Geschichten regen zum Andenken an. Mir sind diese 3 Lesesterne wert. Manches ist etwas unklar, ansonsten gäbe es sicherlich einen Stern mehr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    E. K., 18.06.2016

    „...Der Alltag ist die wahre Prüfung für eine Liebe...“

    Das Buch enthält vier Erzählungen. Alle spielen in Wien und haben einen Bezug zur dortigen U-Bahn. Trotzdem ist jede Geschichte anders.
    In der ersten Erzählung kommt Sven einer jungen Frau in der U-Bahn zu Hilfe. Später aber sieht diese dessen Bruder Erik und hält ihn für Sven. Erik lässt das so stehen. Dann erfährt Sven davon. Gut beschrieben werden die Handlungsorte. Es ist bitter, Svens Veränderungen zu erleben. Nach und nach verliert er wegen seines Tuns meine Sympathie als Leser. Erik allerdings hat sie nie gehabt.
    Clemens ist frisch verliebt. In der U-Bahn spricht ihn eine junge Frau an, die von seiner positiven Ausstrahlung fasziniert ist und steckt ihm einen Zettel mit ihrer Telefonnummer in die Tasche. Als dieser Zettel seiner Freundin in die Hände fällt, ist nichts mehr, wie es war. Obiges Zitat stammt aus dieser Geschichte. Hier darf ich als Leser eine Achterbahn der Gefühle miterleben.
    Pierre, ein junger Bankmitarbeiter mit algerischen Wurzeln, sieht, wie eine Mann die U-Bahn verlässt und unter seinem Platz einen Rucksack vergisst. Ein ungutes Gefühl lässt ihn den platz wechseln. In der Bank erfährt er von einer Bombenexplosion in der U-Bahn. Er stellt sich als Zeuge zur Verfügung. Das wird sein Leben auf den Kopf stellen. Die Geschichte wird sehr sachlich erzählt und steckt doch voller unguter Gefühle. Das geht los mit der latenten Angst vor einem Anschlag und setzt sich in Pierres Hilflosigkeit fort.
    Die letzte Geschichte war meine Lieblingsgeschichte. In dieser Erzählung beweist sich die Liebe im Alltag. Karl hat für seine Frau Henriette anlässlich ihres 80. Geburtstages einen Ausflug zu dem Park geplant, den sie häufig mit ihren Kindern besucht haben. Mit den Kindern aber ist an diesem Tag nicht zu rechnen. Karl hat für einige Eventualitäten vorgesorgt, denn Henriette ist dement und teilweise in den Zustand eines Kleinkindes zurückgefallen. Deutlich wird, wie liebevoll er ihre Unzulänglichkeiten erträgt. Allerdings muss er erleben, dass die Umwelt das ganz anders empfindet. Dadurch kommt er an seine Grenzen.
    Die ersten drei Geschichten sind circa 60 Seiten lang, die letzte nur 30 Seiten. In jedem Fall werden die Protagonisten gut charakterisiert. In den ersten drei Geschichten sind es keine glatten Charaktere, sondern jeder hat seine Ecken und Kanten, seine Stärken und Schwächen.
    Das Cover mit dem Bild der U-Bahn passt zu den Geschichten.
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Dabei hat mich auch nicht gestört, dass die Geschichten ein offenes Ende hatten. Das Wesentliche war erzählt, der Rest blieb meiner Phantasie überlassen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    renate w., 03.06.2016

    Der falsche Held´´ ist die erste Geschichte aus dem gleichnamigen Roman, in dem es vier Erzählungen aus Wien gibt. Vier Wendungen des Schicksals haben ihren Ausgangs- oder Endpunkt in der Wiener U- Bahn.
    Sven ist ein Held, der in der U- Bahn eine junge Frau vor Hooligans gerettet hat. Als er die schöne Unbekannte am Krankenbett seines Bruders, der ihm zum Verwechseln ähnlich sieht, wieder trifft, ist es um ihn geschehen. Doch warum sie von ihm nichts wissen, wo er sie doch gerettet hat?
    Clemens liebt seine Freundin Julia und diese Verliebtheit bemerkt Anna, die ihn spontan in der U- Bahn anspricht. Plötzlich ist nichts mehr wie früher. Clemens kann seine Gefühle zu Julia nicht mehr richtig zuordnen. Hat sich der Beziehungsalltag eingestellt, wo zu viel Liebe und Nähe eine Prüfung für seine Beziehung werden? Ist nun Anna die Frau seiner Träume?
    Ein zurückgelassener schmutzig-grüner Rucksack in der U-Bahn, löst bei Pierre ein ungutes Gefühl hervor, noch dazu wo der Mann ihm gegenüber sehr verdächtig, ausländisch und unsympathisch aussieht. Dass er selbst Moslem ist und sein Aussehen ihn fremdartig erscheinen lässt, wird ihn noch in Situationen bringen, mit denen er nie im Leben gerechnet hätte.
    Einen letzten Ausflug unternehmen Karl und Henriette. Zu ihrem 80 Geburtstag wird eine U- Bahnfahrt in einen Park unternommen, wo sie mit ihren Kindern oft waren. Karl nimmt jede Strapaze auf sich um seine Frau glücklich zu machen. Dass sie einen Rollator braucht, dement ist und Windeln trägt, macht es Karl alles andere als einfach.
    Die Geschichten sind gut zu lesen und greifen aktuelle Themen auf wie Terrorangst, Gewaltbereitschaft oder Teilnahmslosigkeit anderen gegenüber. Manche Protagonisten zeigen zwar stellenweise eine Aggressivität ihren Mitmenschen gegenüber auf, dafür sind andere wieder sehr emotional und einfühlsam. Für Leser aus Wien haben diese Erzählungen sicher einen eigenen Reiz, da viele Orte oder Szenenbeschreibungen ihnen bekannt sind und man sich dadurch ,,Zuhause´´fühlt.
    Dass die Erzählungen nicht unbedingt ein abgeschlossenes Ende haben, war für mich nicht störend. Dadurch kann sich jeder seine eigene Geschichte weiter spinnen.
    Vier Erzählungen- vier Lebensgeschichten. Die U- Bahn, ein ungewöhnlicher Begegnungsort, wo aber sehr viel passieren kann.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

In der Rose liegt die Kraft

Michelle Zerwas

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 24.01.2019
sofort als Download lieferbar

Wovon eine Prinzessin träumt

Michelle Celmer

0 Sterne
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2018
sofort als Download lieferbar

Schwestern der Venus / tredition

Raniero S. Aquila

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 28.11.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar

Zerstörende Eifersucht

Wiebke Hilgers-Weber

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar

Der Problemmann

Sigrun Misselhorn

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 31.08.2017
sofort als Download lieferbar

Der Preis meines Lebens

Wiebke Hilgers-Weber

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 25.12.2018
sofort als Download lieferbar

Sammelband Kurzgeschichten

Heike Doeve

0 Sterne
eBook

4.99

Download bestellen
Erschienen am 29.11.2018
sofort als Download lieferbar

Schach dem König

Siri Kohl Kirstin Körner

0 Sterne
eBook

3.49

Download bestellen
Erschienen am 02.12.2018
sofort als Download lieferbar

Der Schlüssel zu deinem Herzen

Shawna Delacorte

0 Sterne
eBook

2.49

Download bestellen
Erschienen am 21.12.2018
sofort als Download lieferbar

Albtraum in den Alpen

Wiebke Hilgers-Weber

0 Sterne
eBook

1.49

Download bestellen
Erschienen am 27.12.2018
sofort als Download lieferbar

Das Sing-horn

Henrik Woelk

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 04.12.2018
sofort als Download lieferbar

Tahiti

Friedrich Gerstäcker

0 Sterne
eBook

3.49

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 12.07.2019
sofort als Download lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der falsche Held / tredition“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating