Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe: Die Rache des Dr. Lackmöller (eBook / ePub)

booksnacks (Kurzgeschichte, Fantasy)

Kristin Lange

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe: Die Rache des Dr. Lackmöller".

Kommentar verfassen
Eine unheimliche, phantastische Kurzgeschichte

Dass seit Jahrhunderten die ruhelosen Geister der Verstorbenen uns heimsuchen, ist wohl jedermann bekannt. Aber hätten Sie gewusst, dass auch die Seelen verlassener und verspotteter Liebhaber uns...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook1.49 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 79233804

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe: Die Rache des Dr. Lackmöller"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Yoyomaus, 05.11.2016

    Zum Inhalt:
    Dass seit Jahrhunderten die ruhelosen Geister der Verstorbenen uns heimsuchen, ist wohl jedermann bekannt. Aber hätten Sie gewusst, dass auch die Seelen verlassener und verspotteter Liebhaber uns mit ihren Rachegelüsten verfolgen? Zwischen diesen Tagebuchzeilen lauert das Grauen!

    Als die Tagebuchautorin an diesem Tag heim kommt, hat sie in einer staubigen alten Bibliothek ein Buch mitbekommen. Es enthält Sagen, bei denen die Geister verlassener und verspotteter Liebhaber, aber auch die Seelen der Verspotteten ihre Peiniger heimsuchen. Sie ist ist ganz gebannt, ihr Mann eher amüsiert. Doch dann finden sie im Schlafzimmer etwas ekelerregendes und die Schwester der Tagebuchschreiberin hat ihre ganz eigene Theorie zu der Sache und die könnte verrückter wohl kaum sein...

    Getreu dem Motto "Jeder bekommt irgendwann seine gerechte Strafe" legt dieser Booksnack einen Abstecher in die mysteriösen Gefilde hin. War der Booksnack gruselig, so wie ich es laut der Inhaltsangabe erwartet habe? Nein. Er war eher witzig zu lesen. Aber er hat mich auch ein bisschen verwirrt, vor allem das Gespräch mit der Schwester wirft bei mir die Frage auf - woher weiß sie das und die Schlussszene lässt mich auch stutzig werden, denn es bleibt noch immer offen, wie das Ganze denn nun zustande kommt. Wenn man darüber hinweg sieht, liefert der Booksnack aber Unterhaltung zum schmunzeln. Das Paar ist schon ein bisschen verschroben, man kann es nicht anders sagen.
    Der Booksnack liest sich sehr leicht. Die Worte fließen nur so dahin und der Hergang der Geschichte an sich ist nachvollziehbar. Beim letzten Tagebucheintrag musste ich herzlich lachen, das ist echt eine super Idee das so darzustellen. Kurz habe ich ein bisschen gestutzt, aber es dann doch schnell begriffen. Tja, das habt ihr nun davon. Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort - oder so ähnlich.

    Empfehlen möchte ich den Booksnack für alle, die etwas für zwischendurch suchen. Die paar Seiten sind fix gelesen und sehr kurzweilig. Eine schöne Sache.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    renate w., 20.10.2016

    ,,Die Rache des Dr. Lackmöller´´ aus der ,,booksnacks´´ Kurzgeschichten Reihe von Kristin Lange, beschert dem Leser nicht nur gute Unterhaltung, sondern auch ein wohliges Gänsehautgefühl.
    Falls sie wissen, dass die Geister der Verstorbenen uns heimsuchen, ist es ja gut. Aber hätten Sie gewusst, dass auch die Seelen verlassener und verspotteter Liebhaber uns mit ihren Rachegelüsten verfolgen? Nein? Dann lesen sie den booksnack.
    Nach dieser Lektüre, werden sie auch nicht mehr so schnell eine Motte zerschlagen, denn wer weiß, wessen Seele sich dahinter verbirgt.
    Die Kurzgeschichte ist eine Mischung zwischen guter Unterhaltung und ein klein wenig Horror. Man kann die Geschichte ganz schnell lesen, weil es ein angenehmer Schreibstil ist. Wie es zum Ende gekommen ist, bleibt eigentlich offen und man kann seine eigenen Gedanken dazu aufstellen. Eine nette Unterhaltung für zwischen durch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    LadyIceTea, 17.10.2016

    Witzig und ein bisschen makaber

    Dass seit Jahrhunderten die ruhelosen Geister der Verstorbenen uns heimsuchen, ist wohl jedermann bekannt. Aber hätten Sie gewusst, dass auch die Seelen verlassener und verspotteter Liebhaber uns mit ihren Rachegelüsten verfolgen? Zwischen diesen Tagebuchzeilen lauert das Grauen!

    Wie immer bei den BookSnacks verrate ich nichts vom Inhalt. Man hat bei diesen kurzen Geschichten, schnell zu viel verraten. Der Schreibstil ist flüssig und locker. Die Geschichte ist aus mehreren Tagebucheinträgen aufgebaut und aus der Sicht der Frau geschrieben.
    Ich fand die Geschichte eher witzig als schaurig. Ich musste grade am Ende doch sehr schmunzeln. Mir blieb zum Schluss nur etwas die Frage nach dem Wie zurück. Aber sonst eine gute Kurzgeschichte.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die 'booksnacks' Kurzgeschichten Reihe: Die Rache des Dr. Lackmöller“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating