Die Dornen-Reihe: Dornenmädchen, Karen Rose

Die Dornen-Reihe: Dornenmädchen (eBook / ePub)

Thriller

Karen Rose

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
19 Kommentare
Kommentare lesen (19)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Dornen-Reihe: Dornenmädchen".

Kommentar verfassen
Ein Thriller mit Gänsehaut-Garantie rund um eine junge Frau, die von einem Alptraum in den nächsten gerät! Der SPIEGEL-Bestseller „Dornenmädchen“ ist der Auftakt einer neuen Serie aus der Feder der amerikanischen Autorin Karen Rose, die seit...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 66212716

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Dornen-Reihe: Dornenmädchen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    36 von 46 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ... b., 01.10.2015

    Als Buch bewertet

    Dr. Faith Corcoran flieht vor einem Stalker zum dem Ort, wo das alte Anwesen ihrer Familie steht, dass ihre Großmutter ihr vererbt hat. Auf dem Weg zum O’Bannion-Haus hat Faith einen Unfall, als ihr eine nackte und misshandelte junge Frau vors Auto läuft und Faith ausweichen muss. Die Frau wurde in der alten Villa gefangen gehalten und das FBI findet dort im Keller mehrere Frauenleichen. Plötzlich gerät auch Faith in Verdacht, doch FBI-Agent Deacon Nowak , der ein ziemlich außergewöhnliches Aussehen hat, glaubt nicht wirklich daran, dass Faith etwas damit zu tun hat. Während der Ermittlungen kommen sich die beiden näher. Faith kämpft noch immer mit ihrer Vergangenheit. Ihre Mutter beging vor 23 Jahren Selbstmord in dem alten O’Bannion-Haus. Faith hat Angst es wieder zu betreten. In den letzten 3 Jahren wurden in Miami mehrere Mordanschläge auf Faith verübt und auch in Mt. Carmel, Ohio ist Faith plötzlich in Gefahr.

    „Dornenmädchen“ von Karen Rose hat mich richtig begeistert. Dieser Thriller ist von Anfang bis Ende spannend. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr, schön flüssig und leicht zu lesen. Ich kenne bereits vier Bücher der Autorin, doch „Dornenmädchen“ habe ich regelrecht verschlungen. Dieses Buch hat fast 900 Seiten und es hat mich schon gleich zu Beginn unglaublich gefesselt, so dass es mir schwer fiel, diesen Thriller aus den Händen zu legen. Ich wollte immer weiterlesen und natürlich wissen, wer hinter den ganzen Morden und auch auf den Anschlägen auf Faith steckt. Genau wie das FBI tappte ich zunächst im Dunkeln und es gab mehrere Verdächtige. Die Autorin versteht es wirklich, den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten und immer neue Fährten zu legen, die einen auf die richtige oder falsche Spur lenken.
    Die Protagonisten haben mir richtig gut gefallen, besonders FBI-Agent Deacon Nowak , der ein ziemlich außergewöhnliches Aussehen hat, fand ich als Ermittler sehr interessant. Seine Beschreibung, hatte mich ziemlich neugierig gemacht, so dass ich gleich nach diesen ungewöhnlichen Augen im Internet googeln musste. Und auch Dr. Faith Corcoran war mir sehr sympathisch. Ihre Angst vor dem Stalker und dem alten Haus mit dem unheimlichen Keller war für mich ganz nachvollziehbar.

    Auch das Cover des Buches gefällt mir. Die ausgestanzten Buchstaben und der rote Umschlag sind ziemlich auffällig und ziehen die Blicke auf sich.

    Mir hat „Dornenmädchen“ richtig gut gefallen. Von mir bekommt dieser spannende Thriller eine ganz klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    33 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    marita r., 05.10.2015

    Als Buch bewertet

    Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.Ich konnte mich kaum losreißen.Kann ich nur empfehlen.vor allem für Fans von Karen Rose.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    21 von 30 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    corina k., 06.10.2015

    Als eBook bewertet

    Dornenmädchen von Karen Rose.

    Faith Frye hat es nicht leicht. Ihr Leben gerät aus den Fugen. Eine junge Psychotherapeutin welche sich auf Sexualstraftäter spezialisiert hat gerät ins Fadenkreuz eines eiskalten Serienkillers. Nach mehreren Mordanschlägen auf ihre eigene Person, beschließt sie Ihre Heimat Miami zu verlassen, alle Brücken abzureissen und unter neuem Namen in ihrer alten Heimat Ohio wieder Fuß zu fassen. Da kam es geradezu gelegen, dass sie das alte Herrenhaus ihrer Granny geerbt hatte, wenn sie auch schlechte Erinnerungen an das alte Anwesen hatte.

    Leider entpuppte sich der Neuanfang als schier endloser Alptraum. Auf dem Weg zum Anwesen, läuft ihr eine nackte, misshandelte Studentin vor den Wagen und dieser Vorfall löste eine endlose Kette aus von der sie nie zu Träumen wagte.

    Das Herrenhaus enpuppte sich zu einem Ort des Schreckens, an dem seit mehr als 2 Jahrzehnten Frauen gefoltert, getötet, obduziert und einbalsamiert wurden, um dann sorgfältig unter dem Kellerboden begraben zu werden.

    Der Mörder, in seiner Arbeit gestört hatte seit Anbeginn seiner ersten Tat kein anderes Ziel als Faith zu töten. Was Faith nicht wusste, der Traum von einem Leben in Sicherheit und Ruhe schien ihr verwehrt, denn die Jagd auf ihr Leben ging weiter, drängte sogar soweit in Ihre Kindheit zurück wie sie es kaum für möglich gehalten hätte.

    Der Thriller von Karen Rose, sehr packend und spannend. Von der ersten Seite an, war es schwierig das Buch nur ansatzweise aus der Hand zu legen. Ich kann zu keiner Stelle im Buch behaupten, dass es irgendwo langweilig war. Im Gegenteil, es war sehr abwechslungsreich und durch die unterschiedlichen Perspektiven aus denen geschrieben wurde, machte es alles noch spannender. Man ließ keine Fragen offen, sondern alles beantwortete sich im laufe der Zeit.
    Anfangs dachte ich, wow 877 Seiten Lesestoff, was für ein Brocken- aber ehe man sich versah war man auf Seite 200/500/600 und so weiter. Sehr sehr flüssig geschrieben ohne dabei den Blick aufs Wesentliche zu verlieren.

    Alles in allem ein sehr sehr gelungener Thriller, den ich nur wärmstens empfehlen kann,ausgezeichnet.

    Da es mein erstes Buch von Karen Rose war, und ich sehr begeistert von Ihrer Art zu schreiben bin, wird es definitiv nicht das letzte sein!!!

    Weiter so!!!! so macht lesen Spaß!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    21 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bruno Z., 02.10.2015

    Als eBook bewertet

    Zum Inhalt: „Faith flieht vor einem Stalker in das Haus ihrer Großeltern, das nach deren Tod bis heute leer stand und nun ihr gehört. Doch dort ist ihr keine Zuflucht und Ruhe vergönnt. Das FBI findet dort nach einem Unfall von Faith präparierte Leichen in Särgen und eine Folterkammer. Zusammen mit Special Agent Nowak und dem FBI versucht Faith den Täter zu finden bevor es noch mehr Tote gibt.“

    Wieder ein spannender Thriller von Karen Rose! Von Anfang bis zum Schluss fand ich das Buch fesselnd und wollte es kaum weglegen. Karen Rose weiß packend zu erzählen. Keine Minute kommt Langeweile auf. Der Schreibstil ist flüssig, die ganze Geschichte ist durchdacht und löst sich zum Ende schlüssig auf. Einige Male meinte ich den Täter zu kennen um nur wenige Seiten später zu bemerken das es doch nicht so einfach ist und ich auf die falschen Fährte gelockt worden war. Im Buch befinden sich einige wenige Liebesszenen auf die ich gut hätte verzichten können da ich ja bewusst einen Thriller lese und keinen Liebesroman. Die Szenen halten sich aber in Grenzen und passen auch ins Gesamtkonzept. Interessant finde ich, immer wieder altbekannte Protagonisten aus früheren Büchern zu treffen, und freue mich auf ein "Wiederlesen" mit den lebendig beschriebenen Charakteren in den nächsten Büchern. Hoffentlich lassen die sich nicht allzu lange auf sich warten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Dornen-Reihe: Dornenmädchen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: Küchenhelfer bis zu 69% reduziert!

Nur heute: Küchenhelfer bis zu 69% reduziert!

Im 14. Türchen unseres Online-Adventskalenders haben wir für Sie viele ausgewählte Artikel rund ums Backen und Kochen bis zu 69% reduziert! Jetzt schnell zugreifen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen