Die Legende der Lichtgeborenen: Geborene des Schicksals (eBook / ePub)

E.F. v. Hainwald

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Legende der Lichtgeborenen: Geborene des Schicksals".

Kommentar verfassen
Vom Licht der Schöpfung berührt,
vom Schatten der Macht verdorben,
vom Pfad des Schicksal gebeutelt.

Während die Heilerin Zeemira sich neuen Kräften zugewandt hat und zusammen mit dem Flammentänzer Najim die rauen Inseln der See bereist, hat...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook5.49 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 106303704

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Legende der Lichtgeborenen: Geborene des Schicksals"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Susanne G., 17.10.2018

    Kurzbeschreibung

    Zeemiras Weg hat sie mit dem Flammentänzer Najim zu den rauen Inseln der See mitgenommen und gelehrt, dass sie mit viel Übung ihre neu gewonnen Kräfte kontrollieren kann.

    Dort lernt sie nicht nur neue Menschen auf ihrem Weg kennen, sondern trifft auch auf alte Bekannte.
    Die neuen Wendungen im Bereich der Lichtgeborenen ändern aber alles und Zeemira sieht sich der Frage gegenüber, wie wohl ihr weiterer Weg aussehen wird und ob sie und Jaleel sich wiedersehen.

    Jal, ist dabei Licht ins Dunkel zu bringen und geht einen gefährlichen Weg in der Zwischenzeit. Die Schattengilde scheint ihre eigenen Ziele zu verfolgen und schon bald sieht er sich einen Netz aus Lügen und Korruption gegenüber, dass alles bedroht was ihm lieb und teuer ist.

    Es scheint das Maheen alles in ihrer stehenden Macht getan hat um endgültig das Geheimnis um die Lichtgeborenen zu lüften. Das dies nicht nur Feinde auf den Plan ruft erschwert die Sache ungemein und ein Krieg ungeahnten Ausmaßes steht bevor.




    Cover
    as Cover ist einfach nur fantastisch gelungen mit dem Rot der Macht, das für mich die perfekte Farbe ist und die Frau auf dem Cover, die perfekte Besetzeung für Pheedres ist. Ich hätte mir keine bessere Figur vorstellen können, da sie wirklich perfekt passt. Dazu das Lichtspiel und das passende Outfit. Für mich ein Eyecatcher der die Bände perfekt vereint.




    Schreibstil

    Der Autor E.F. v. Hainwald hat hier nochmal eine kräftige Schippe draufgelegt. Ich war von Anfang an bei seinem ersten Projekt mit dabei und finde, er hat sich schreibtechnisch gesteigert. Ich war vom gesamten Setting im dritten Band begeistert, wie schon in den Vorgängerbänden und muss sagen, diese Idee der Weltengestaltung hat mich fasziniert. Dann die Protagonisten, denen er noch mehr Tiefe verliehen hat und auch die Charaktere sind sehr gut umgesetzt und ausgearbeitet.

    Man kann gar nicht anders als mitzufiebern und zu bangen wie es ihnen auf ihrem Weg wohl ergehen mag. Dazu hat er noch eine Idee hinter seiner Geschichte, die sich mit Gefühl, Wissen und auch den Entscheidungen des Lebens befasst, ob hier bei uns oder auch bei anderen Welten. Eine Tiefe die zu Herzen geht und einen berührt und die essenzielle Frage stellt, was wirklich zählt im Leben.






    Meinung

    Eine Reise die im finalen Kampf über alles Leben entscheidet …

    Genau dieser finale Kampf steht bevor. Da ich nicht spoilern will, werde ich auch hier nicht tiefer darauf eingehen. Nur so viel sei gesagt, wer die ersten beiden Bände kennt weiß, dass Zeemira eine Lichtgeborene ist, auf der Suche nach Antworten.

    Antworten die ihr zeigen, wer sie selbst ist und was sie ausmacht. Weshalb sie so ist wie sie ist. Der Ursprung befindet sich zum Teil bei ihren Eltern, aber auch was ihr auf dem Weg bis zum dritten Band widerfahren ist und was sie daraus gelernt hat.

    Ist es nicht auch im realen Leben so, dass man mit Dingen konfrontiert wird, die einen entweder was lernen lassen, oder so oft passieren, bis wir uns wirklich damit auseinandersetzen.
    Genau so erging es mir beim Lesen mit Zeemira, sie hat sich weiterentwickelt, gelernt, akzeptiert, gelitten und gekämpft und mich mit ihrer Art völlig in den Bann gezogen.
    Dann Najim mit seiner außergewöhnlichen Art mit dem Feuer zu spielen, es zum Leben zu erwecken und gleichzeitig sein Herz nicht verkommen zu lassen, weil er anders ist gefallen mir.

    Jeder ist auf seine Art liebenswert und hat auch seinen Charakter was gut ist und mich begeistert. Dann die Geschicke und die Intrigen die hier laufen und, dass selbst die Bösen einen guten Grund haben so zu agieren wie sie es tun, gefallen mir und ich bin immer noch geflasht.

    Für mich eine Reihe die fantastisch umgesetzt wurde mit viel Liebe zum Detail sei es von er Gestaltung bis zum Inhalt.




    Fazit

    Eine Reise die einen verändert und begeistert und ein absolutes Highlight ist!

    Gefühle, Intrigen und eine Welt die alles verändert erwarten dich.





    Die Reihe
    – Geborene des Lichts (Die Legende der Lichtgeborenen)
    – Geborene der Verderbnis (Die Legende der Lichtgeborenen)
    – Geborene des Schicksals (Die Legende der Lichtgeborenen)




    5 von 5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Legende der Lichtgeborenen: Geborene des Schicksals“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating