Die-Unsterblichen-Reihe: Entfachte Glut (eBook / ePub)

Der Fluch der Unsterblichen

Raywen White

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die-Unsterblichen-Reihe: Entfachte Glut".

Kommentar verfassen
Der erste Teil der packenden Romantasy-Saga!

Tanja Smith fällt es schwer, anderen zu vertrauen. Zu schmerzhaft sind die Narben aus ihrer Vergangenheit. Ihre Wunden verbirgt die junge Frau geschickt hinter der Fassade der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 22.00 €

eBook4.99 €

Sie sparen 77%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 72715472

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die-Unsterblichen-Reihe: Entfachte Glut"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rita R., 25.07.2016

    Meine Meinung:
    Tanja wird von dem anziehenden Kane entführt, der ein Geheimnis mit sich trägt. Ihre Gefühle sind Zwiespältig und so muß sie sich entscheiden, für wem sie ist...
    Es ist ein spannendes Buch voller Abenteuer und unvorhergesehenes. Man kann sich alles sehr gut vorstellen, da die Autorin das ganze in Farbenfrohe Farben sehr gut beschrieben hat. Der Schreibstil ist sehr gut so das man das Buch flüssig lesen konnte.
    Kane war sehr sympathisch und kam und auch so herüber. Tanja fand ich nicht so sympathisch, in meine Augen ein zänkisches, arrogantes, zickiges Frauenzimmer die nicht wußte was sie wollte. Gawain der Werwolf war der ruhige Pol in dieser Geschichte und auf an hieb sympathisch. Ein Wolf zum knuddeln. Auch Kandarah die Sylphe, kam sehr gut herüber und ich fand diese Frau einfach super. Zum Schluß tauchte noch Vlyth auf, ein Vampir und Kanes Bruder. Der brachte in dieser Geschichte noch mal Schwung mit rein und war auch sehr sympathisch, allerdings mit seinem trockenem Humor. Ich hoffe man erfährt mal mehr über ihn.
    Auf alle Fälle man konnte sich jede Person sehr gut vorstellen und auch die Landschaftlichen Beschreibungen. In allem war es auch eine sehr spannende Geschichte, nur der Charakter von Tanja gefiel mir persönlich nicht und die Langatmigkeit ihrer zwiespältigen Gefühle brachte mich manchmal zum verzweifeln.
    Ich bedanke mich bei der Autorin das ich das Buch lesen durfte!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    jiskett, 25.10.2016

    "Entfachte Glut" hat mir im Großen und Ganzen gut gefallen. Die Charaktere sind interessant, das World Building ist wirklich großartig, für mich waren die Hintergrundgeschichten der einzelnen Fantasywesen erfrischend neuartig und auch die Chemie zwischen den Protagonisten stimmt. Dennoch habe ich gerade im Mittelteil ein paar Kritikpunkte.

    Die Liebesgeschichte von Kane und Tanja beginnt sehr unvorteilhaft - damit, dass er sie entführt, ohne ihr zu erklären, was er plant und wieso er das alles tut. Deshalb ist sie logischerweise sauer; mir hat hier gefallen, dass sie wirklich wütend war, versucht hat, sich nach Kräften zu wehren und dass sein Verhalten auch negative Konsequenzen hatte und nicht einfach übergangen wurde, aber die Autorin hat es dennoch geschafft, dass man merkt, wie sehr die beiden sich (fast schon gegen ihren Willen) zueinander hingezogen fühlen. Ihre Stimmungsumschwünge zwischen wütend/voll Hass und erregt gingen zwar ein bisschen schnell, waren aber insgesamt glaubwürdig und dieser Zwiespalt wird auch thematisiert, sodass ich damit kein Problem hatte. Generell war es überzeugend dargestellt, wie sie sich langsam näher gekommen sind und auch die intimen Momente waren gut geschrieben.
    Allerdings muss ich sagen, dass ich ein großes Problem damit habe, wie die Sexualität teilweise eingesetzt wurde. Es gibt mehrere Männer, die versuchen, sich Tanja aufzudrängen und auch eine erotische Szene zwischen ihr und Kane ist meiner Meinung nach grenzwertig, da sie ihm mehr oder weniger hilflos ausgeliefert ist und er die Kontrolle über sich verloren hat. Hier habe ich mich ein bisschen unwohl gefühlt, aber auch das wurde thematisiert und hatte Konsequenzen, was ich wiederum gut fand. Trotzdem hätte man ruhig ganz auf die sexuelle Gewalt verzichten können.

    Die Charaktere selbst sind vielschichtig und komplex, ebenso wie die einzelnen Motivationen. Ich mochte, dass Tanja alles versucht hat, um sich zu wehren und kein hilfloses Opfer zu sein, auch wenn ich sagen muss, dass Kane mir (obwohl er im Unrecht ist) die meiste Zeit um einiges sympathischer war... vermutlich, weil seine Hintergrundgeschichte mich mehr interessiert hat. Sie war mir aber auch keineswegs unsympathisch und die Nebenfiguren haben mir ebenfalls gefallen - ebenso wie die Gegenspieler, die auf jeden Fall bedrohlich und kompetent sind, sodass die Geschichte spannend bleibt. Sie wird auch in diesem Band nicht ganz aufgelöst; im nächsten Teil wird eine andere Liebesgeschichte im Mittelpunkt stehen, aber die übergreifende Handlung ist nicht beendet und ich bin schon neugierig, wie es weitergehen wird.

    FAZIT
    "Entfachte Glut" zieht sich im Mittelteil ein bisschen und mich hat gestört, dass der Heldin dauernd sexuelle Gewalt angedroht wurde, aber davon abgesehen hat mir das Buch gut gefallen. Die Welt, die die Autorin geschaffen hat, ist sehr interessant und ich bin gespannt, wie sie sie im nächsten Band weiter ausarbeiten wird.
    3,5/5 Sternen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Heike B., 05.02.2016

    Tanja ist eine selbstbewusste junge Frau mit einer schwierigen Vergangenheit. Zufällig lernt sie den teuflisch gut aussehenden Kane kennen und wagt es sich mit ihm zu treffen. Am Morgen danach wacht Tanja in einer unbekannten Umgebung auf - Kane hat sie entführt, um einen Schwur einzulösen, dem er seinem Ziehvater, dem mächtigen Dämon Xerxes gegeben hat.

    Trotz allem entwickelt sich zwischen Tanja und Kane eine extrem erotische Anziehungskraft, der sich beide nur schwer entziehen können.



    Mein Fazit:

    Das Buch ist das ERSTE Buch der Autorin Raywen White, auch wenn es kaum zu glauben ist. Sie steht anderen, sehr bekannten und beliebten Romance Fantasy Autoren in nichts nach.



    Das Buch hat mich von der ersten Zeile an in seinen Bann gezogen.

    Der Schreibstil ist flüssig, die Umgebung und die Charaktere sind liebevoll und sehr detailliert ausgearbeitet, so dass man sich schon fast ins Buch reinversetzt fühlte.

    Die Spannung hat zu keiner Zeit nachgelassen. Während des Lesens hatte ich die komplette Gefühlspalette erlebt: Hoffen, seufzen, bangen, schmunzeln, laut lachen, Luft anhalten, Kopf schütteln, und so weiter.

    Auch die Erotik kommt nicht zu kurz, die Szenen sind geschmackvoll beschrieben und vor allem wird nicht das ganze Buch davon bestimmt.



    Die Story lebt auch von den "Nebendarstellern". Da ist Gawain, ein Werwolf der mich oft zum lächeln gebracht hat.

    Kandarah, eine Sylphe, mutig und loyal gegenüber Ihren Freunden.

    Grump, der heilende Golem und ein Fels in der Brandung.

    Xerxes, Herrscher der Dämonenlegion und Kane's Ziehvater, sowie dessen Stellvertreter To'Wal, beides Feuerdämonen und so weiter...nun ja, lest selber.



    Raywen White schafft es Euch in eine fantastische Welt mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren zu entführen. Lasst Euch darauf ein und fühlt und leidet mit Tanja und Kane, sowie dessen Gefährten.

    Ihr werdet ein wundervolles Abenteuer erleben und das Buch nicht aus der Hand legen können. Das Buch ist eine in sich abgeschlossene Geschichte, aber trotzdem eine Reihe, daher kann ich nur sagen ich freue mich schon wahnsinnig auf Teil 2.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die-Unsterblichen-Reihe: Entfachte Glut (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die-Unsterblichen-Reihe: Entfachte Glut“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating