eBundles: Wo Träume wahr werden - vier erotische Fantasien (eBook / ePub)

eBundle

Carly Phillips
Janelle Denison
Julie Kenner

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "eBundles: Wo Träume wahr werden - vier erotische Fantasien".

Kommentar verfassen
1000 WÜNSCHE HAST DU FREI

Niemand auf der Tropeninsel weiß, in welchen Skandal Juliette verwickelt war. Sie will nur vergessen, am liebsten in den Armen von Doug. Er ist zärtlich, leidenschaftlich - und ein neugieriger Reporter!

EIN SÜßES...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook12.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 70585826

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "eBundles: Wo Träume wahr werden - vier erotische Fantasien"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    10 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Bücherblog-freyheit, 04.12.2016

    Inhalt:

    J. Denison – Ein süßes Früchtchen

    Als Jackson feststellt, dass er von Alexis Baylor betrogen wird, sinnt er auf Rache.
    Was bietet sich da besser an, als ihr auf die Insel der Wünsche zu folgen?

    Jackson ist entsetzt, als er herausfindet, dass der Werksspion Fred Hobson ihm seine Software für ein Abenteuerspiel geklaut hat. Dahinter steckt Alexis Baylor, Besitzerin der Firma Gametek. Diese gerissenen Weiber, die immer nur an sein Geld und seinen Besitz wollen. Diesmal rächt er sich!
    Er setzt seinen besten Freund und Privatdetektiv Mike auf Alexis an. Dieser findet heraus, dass sie schlicht und bescheiden ist. Einem geregelten Tagesablauf nachgeht, eine Vorliebe für Liebesromane und Amaretto Trüffel hat (Was ich voll und ganz nachvollziehen kann :-) ).
    Das passt doch irgendwie nicht zu der gerissen Person, für die er sie hält...
    Außerdem gibt ihm Mike die Information, dass Alexis eine Woche Urlaub auf der Insel Seductive Fantasy gebucht hat. Eine Insel vor den Florida Keys, die verspricht, Wünsche zu erfüllen.
    Das bietet sich doch für seine Rache an.
    So entwickelt Jackson den Plan, sie verliebt in sich zu machen und sie dann sitzen zu lassen. Wenn sie ihm die Software stiehlt, dann stiehlt er ihr eben das Herz.
    Alexis hingegen fährt auf die Insel, um dort von einem Mann umworben und verführt zu werden. Ihr Plan ist es, von ihm schwanger zu werden und das Kind alleine groß zu ziehen. So bekommt sie die Familie, die sie sich schon lange ersehnt hat.
    Die beiden treffen aufeinander. Alexis ist auch sofort hingerissen von Jackson. Schnell (Meiner Meinung nach viel zu schnell...) verliebt sie sich in ihn.
    Lustig, wie sie ihn immer wieder zu verführen versucht.
    Jackson widersteht ihr anfänglich. Doch er ist halt auch nur ein Mann. Als dann auch von seiner Seite Liebe ins Spiel kommt, wird es kompliziert.
    Wie soll er ihr erklären, dass er Inhaber der Firma ist, die ihre Firma wegen Urheberrechte verklagt?
    Auch wenn beide niedere Beweggründe für ihre Reise haben, so wirken sie auf mich sehr sympathisch. Ich wünsche ihnen ein Happyend.


    Fazit:

    Denison überzeugte mich mit ihrem Schreibstil sofort. Flüssig geschrieben, las sich die Geschichte in einem Zug weg. Mal aus der Perspektive von Alexis, mal aus Jacksons. Das machte die Geschichte lebendig.
    Leichter Sommerroman, der zum Träumen einlädt. Ich habe beim Lesen die ganze Zeit gelächelt, also gibt es von mir eine Empfehlung.

    4 von 5 Sternen
    ****


    Carly Phillips – 1000 Wünsche hast du frei

    Die Senatorentochter Juliette Stanton lässt ihren Ex-Verlobten vor dem Traualtar stehen und wird so zu „der Braut, die sich nicht traut“.
    Von der Presse verfolgt flieht sie auf die Insel der Wünsche. Dort ist auch Doug. Sofort fühlen sich die beiden zueinander hingezogen.
    Was Juliette nicht ahnt: Doug ist der Reporter, der für ihre Trennung verantwortlich ist. Kann er wieder gut machen, was er ihr angetan hat?

    Juliette ist konservativ und sehr verantwortungsbewusst. Als die wenige Minuten ältere Zwillingsschwester fühlt sie sich besonders verantwortlich, ihren Eltern und deren Wünsche gerecht zu werden. Es wundert niemanden, dass sie die Verlobung mit dem Protegè ihres Vater eingeht. Um so erstaunlicher ist es, dass sie Stuart vor dem Traualtar stehen lässt und die Hochzeit platzt. Für die Presse ist das ein gefundenes Fressen.
    Ihre Schwester fühlt sich mit verantwortlich für Juliettes Misere, da sie immer eher der Wildfang war und daher das unbeschwertere Leben führen konnte. Als Wiedergutmachung schenkt sie Juliette eine Reise zur Insel der Wünsche. Beide tauschen die Rollen und Juliette geht auf eine Reise ins Abenteuer.
    Schon bei der Ankunft sieht sie diesen unglaublich anziehenden Mann. Die beiden fühlen sich direkt voneinander angezogen.
    Doug ist Reporter bei der „Chikago Tribune“. Er ist mit dem Wunsch auf die Insel gekommen, seinen Fehler wieder gut zumachen. Er hat einen Artikel veröffentlicht, der Stuart und seinen Geschäftspartner mit der Mafia in Verbindung bringt. Es kam zu einer Anklage. Doch aus Mangel an Beweisen wird diese wieder fallen gelassen.
    Doug weiß, dass dieser Artikel etwas mit der geplatzten Hochzeit zu tun haben muss und fühlt sich schuldig. Schließlich wollte er „die Braut, die sich nicht traut“ niemals verletzten.
    Das hat er schon bei seiner letzten Beziehung zu seiner Freundin getan.
    Obwohl Doug zwei Jahre mit ihr zusammen war, dachte er nicht im geringsten ans Heiraten. Seine Freundin war angenehm in seinem Leben und versorgte ihn mit Informationen aus höheren Kreisen. Für einen Reporter war sie eine Goldgrube. Jetzt sieht er ein, dass er sie nie geliebt sondern nur ausgenutzt hat.
    Sein Wunsch: Die Bedürfnisse eines Anderen über die seinen zu stellen.
    Das sagt er zumindest offiziell. Eigentlich will er von Juliette die noch fehlenden Informationen, damit er beweisen kann, dass Stuart und sein Partner mit der Mafia im Bunde sind.
    Doug ist fasziniert von Juliette. Frisch, frech und keck flirtet sie mit ihm. Ihre Kleidung und Haare haben so gar nichts von der süchtigen Senatorentochter, als die er sie auf Pressefotos gesehen hat.
    Juliette ist bisher sehr behütet aufgewachsen. Desto mehr bereitet es Doug Freude, ihr das Leben und die Insel zu zeigen. Sie freut sich über alles wie ein Kleinkind. Das hilft auch ihm, die Welt mit anderen Augen zu sehen. Er hat sich vorgenommen, all ihre Wünsche zu erfüllen. Doch schlafen will er nicht mit ihr. Nicht, dass er nicht wollte. Das kann er ihr bloß nicht antun. Wenn sie irgendwann herausfinden sollte, wer er war, würde das Juliette in ein noch tieferes Loch stürzen.
    Doch wie es so oft ist, werden wir Frauen vom männliche Geschlecht unterschätzt. :-)
    Er hat wohl nie etwas von weiblicher List gehört. Und dann ist da noch die Liebe... Meist schleicht sie sich ein, wenn wir es am wenigsten wollen oder vermuten.
    Tja, Doug....


    Fazit:

    Carly Phillips besticht durch ihre Liebe zum Detail. So bekomme ich ein genaues Bild der Protagonisten, ihrer Vergangenheit und der Umgebung.
    Der Schreibstil ist anspruchsvoll und doch schnell zu lesen. Ich habe die Kurzgeschichte in einem Zug durchgelesen.
    Eine Kurzgeschichte mit ernstem Hintergrund. Mal etwas anderes. Mit dem Wechselbad von „ach du Schande“ und „oh ja, bitte noch mehr“ kann ich diesem Buch mit reinem Gewissen 4 von 5 Sternen geben.
    ****


    J. Kenner – Lass dich unter Sternen lieben

    Die Geschichte um Fantasie Inc. geht weiter. Diesmal treffen Kyra und Michael aufeinander. Eine Affäre voller Leidenschaft beginnt. Und dann ist da noch der sympathische Tony, der Kyras Herz erobert. Aber in einer Woche soll sie wieder nach Hause und Harold heiraten. Für welchen Mann wird sich Kyra entscheiden?

    Kyra hat seit dem Krebstod ihrer Mutter die Verantwortung für ihren Vater und Bruder übernommen. Für ihren Bruder hat sie ihr Studium aufgegeben, damit er studieren kann.
    Ihr Vater besitzt eine Radiosenderkette. Er ist mittlerweile in die Jahre gekommen und nicht mehr bei bester Gesundheit. Nicht mehr lange und er muss seine Arbeit als Radiosprecher aufgeben. Das wird das Unternehmen in den Bankrott führen.
    Einzig Harold, Präsident und Aufsichtsrat von United Media Corporation, kann helfen. Dazu muss Kyra ihn aber heiraten. Eine Ehe, die auf gegenseitigem Respekt aber nicht auf Liebe basieren würde.
    Noch hat Kyra ihm keine Antwort gegeben.
    Auf Imagine Fantasy, die Insel, wo den Urlaubern ihre geheimsten Wünsche erfüllt werden, erhofft sie sich Antworten auf so viele Fragen.
    Anthony Michael Moretti (Tony) war Feuerwehrmann. Bei einem Unfall ist ihm ein brennender Stahlträger auf sein linkes Auge gefallen. Seitdem hat er schwere Vernarbungen an diesem. Außerdem ist sein Rücken schwer verletzt worden. So plagen ihn unsägliche Rückenschmerzen. Für seinen geliebten Beruf als Retter ist er untauglich geworden.
    Wochenlang verkriecht er sich in seiner Wohnung. Sein Freund Alan versucht ihn nach allen Kräften aufzumuntern. Doch ohne Erfolg. Schließlich spendiert er ihm eine Reise auf die Insel der Wünsche. Vielleicht hilft ihm das, seinem Leben einen neuen Sinn zu geben.
    Bei der Ankunft kann er seinen Wunsch nicht einmal formulieren. Merrilee gibt ihm eine kleine, schwarze Box. Inhalt: Eine Augenklappe, eine grüne Kontaktlinse und eine Kappe.
    Tony, der sich am Tag nicht rasiert hat, hat abends Stoppeln. Mit der Klappe, Kappe und Linse wird er abends zu Michael dem Retter. So rettet er einen kleinen Jungen vor dem Ertrinken. Auch mehreren Frauen hilft er aus sehr misslichen Lagen.
    Ein gutes Gefühl.
    Als er eines Abends wieder bei Gewitter auf Streifzug ist hört er eine Frauen schreien. Doch was ihn erwartet, entspricht einer gewissen Komik.
    Kyra hängt kopfüber in einem Baum, mit den Beinen über einem Ast. Der Rock hängt ihr über dem Gesicht und die Katze, die sie ganz offensichtlich retten wollte, sitzt entspannt neben ihr und putzt sich (herrlich dieses Bild :-) ).
    Natürlich rettet er sie und die beiden fühlen sich auch sofort voneinander angezogen. Schon einen Tag später beginnt eine leidenschaftliche, überaus erotische Affaire.
    Am Tag darauf trifft Kyra auf Tony. Es entwickelt sich eine Freundschaft. Seine Narbe stört sie nicht. Sie begegnet Tony mit Humor und Verständnis. Die beiden verbringen die Tage miteinander, doch nachts ist es Michael, der den Weg ihn ihr Bett findet. Zumindest solange, bis sich Kyra in Tony verliebt. Vertrauen ist ihr wichtiger als Erotik. Und sie vertraut Tony.
    Und was wird jetzt aus Harold?
    Kann Kyra nach den Erfahrungen hier auf der Insel noch seine Frau werden? Wie geht es mit der Firma weiter, wenn sie ihn nicht heiratet?

    Jaaaa, es werden alle Fragen beantwortet. Auch ob sie noch herausfindet, das Michael und Tony der gleiche Mann ist. Schließlich ist das eine Liebesgeschichte, wir bestehen auf ein Happyend! :-)


    Fazit:

    J. Kenner schafft es mit ihrem spritzigem Humor mir immer wieder ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern. Da ich schon viel von J.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „eBundles: Wo Träume wahr werden - vier erotische Fantasien (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „eBundles: Wo Träume wahr werden - vier erotische Fantasien“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating