Ein ganzes Leben Sommer (Liebe) (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Was passiert, wenn das Schicksal die Karten neu mischt?


Rebeccas Glück ist perfekt. Seit Daniel vor vier Jahren in ihr Leben trat, fühlt sie sich wie in einem Hollywood-Film. Sie ist überzeugt, dass er die Liebe ihres Lebens ist.
Als sie nach...
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 107780176

eBook4.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 107780176

eBook4.99
Download bestellen
Was passiert, wenn das Schicksal die Karten neu mischt?


Rebeccas Glück ist perfekt. Seit Daniel vor vier Jahren in ihr Leben trat, fühlt sie sich wie in einem Hollywood-Film. Sie ist überzeugt, dass er die Liebe ihres Lebens ist.
Als sie nach...

Andere Kunden kauften auch

Kommentare zu "Ein ganzes Leben Sommer (Liebe)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    claudi-1963, 05.11.2018

    "Unsere Träume können wir erst dann verwirklichen, wenn wir uns entschließen, einmal daraus zu erwachen." (Josephine Baker)
    Die Immobilienmaklerin Rebekka findet beim Besichtigen des Hauses von Daniel Ford die Liebe ihres Lebens. Es war Liebe auf den ersten Blick, doch leider sollte diese Liebe nicht sein. Noch am Abend nach dem die beiden Essen gehen, werden sie von einem Auto angefahren. Rebekka fällt ins Koma und Daniel verstirbt. Als Rebekka nach 4 Jahren Koma erwacht, sie nimmt an, es sind nur 4 Tage nach einem angeblichen Treppensturz, ist sie davon überzeugt mit Daniel verheiratet zu sein. Nachdem sie von ihrer Schwester die Wahrheit erfährt, bricht für Rebekka eine Welt zusammen. Hat sie in Wahrheit dies alles nur geträumt? Aber warum sind die Erlebnisse noch so klar vorhanden? Daniels Freund Valentin begleitet sie in ihrer Trauer, den schließlich hat, er seinen besten Freund verloren. Sie kauft Daniels Haus, um ihm möglichst nahe zu sein, doch die Träume wollen nicht wieder kommen. Stattdessen merkt sie, das sie Valentin immer sympathischer findet. Kann sie diese Liebe zulassen oder ist dies Verrat an Daniel?

    Meine Meinung:
    Eine Liebesgeschichte die von Realität und Fiktion lebt und aufgebaut an zwei Handlungsstreifen unterschiedlicher Schrift. So nimmt uns die Autorin mit auf ein traumhaftes Liebesabenteuer, das so real ist, das man es selbst glauben möchte. Stattdessen litt ich mit der Hauptperson mit, weil sie ihre große Liebe verloren hat. Das Buch nahm mich deshalb ganz emotional mit und irgendwie hatte ich immer das Gefühl, das darf doch nicht wahr sein. Doch Bettina Kiraly hat noch eine besondere Wendung in dieses Buch eingebaut, das den Leser überraschen wird. Der Schreibstil ist wunderschön emotional, teils melancholisch und auch die nötige prickelnde Erotik kommt darin vor. Was in manchen Szenen schon fast einem Erotikroman anmutet. Diese Szenen sind gut geschrieben, auch wenn es zu dem anfänglichen gefühlvollen Liebesroman nicht ganz passt. Mir jedenfalls hat dieser Roman sehr gut gefallen und unterhalten ich hätte am liebsten wissen wollen wie es in der Geschichte weiter geht. Im letzten Drittel des Buches, gibt es dann noch eine Wendung, die mich sehr überrascht hatte. Das Cover ist sehr gut gewählt, auch wenn mir persönlich das Cover und der Titel von der Erstausgabe "Ich träumte von deiner Liebe" besser gefallen hat. Wer also Liebesroman mit einem Hauch Erotik liebt, ist hier genau richtig, deshalb 5 von 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Belis, 05.11.2018

    Hat sie ihre Ehe mit Daniel, ihr ganzes Glück wirklich nur geträumt? Seit sie aus dem Koma erwacht ist erscheint ihr alles verwirrend. Niemand versteht warum sie sich an bestimmte Ereignisse der letzten vier Jahre erinnert obwohl sie dauerhaft im Krankenhaus war. Ihre Beziehung zu Daniel nur ihr bekannt ist, jeder andere spricht von dessen Tod nach dem Unfall.
    Fragen, die sie versucht sich zu erklären. Auf ihre Weise zu verarbeiten. Und was verdammt hat Valentin, Daniels bester Freund mit alldem zu tun?

    Der Titel samt Cover ist mir ein Rätsel geblieben. Ich finde „Ich träumte von deiner Liebe“ , den Titel der Erstausgabe viel passender.

    Der Autorin gelingt es Bilder im Kopf zu erzeugen. Ihr angenehmer Schreibstil beinhaltet emotionale und humorvolle Passagen. Ich habe einige Zeit gebraucht mich mit Rebecca, der Protagonistin, anzufreunden. Die Zeitangaben jedes Kapitels sowie unterschiedliche Darstellung der Schrift in bestimmten Phasen sind dabei sehr hilfreich. Jedoch konnte ich der Handlung erst ab dem zweiten Drittel voll folgen. Dann jedoch klärt sich die Sicht- und Handlungsweise der beteiligten Personen zunehmend. Mit jeder weiteren Erkenntnis verstehe ich die Erzählung mehr, kann sie nachvollziehen. Valentin, der attraktive Freund Daniels, erlangt Rebeccas Vertrauen. Gemeinsame Erinnerungen verbinden. Kann mehr daraus wachsen?
    Plötzlich zerbricht Rebeccas wiedergefundene Zuversicht, ihr neues Glück. Schafft sie ein zweites Mal den Schritt aus der Dunkelheit?

    Die Liebesgeschichte beinhaltet Vergangenheitsbewältigung, Trauer, Vertrauensverlust und Neubeginn. Mut und Rücksicht, Freunde und Familie helfen der jungen Frau auf ihrem Weg zurück ins Leben. Liebe in unterschiedlichen Facetten erlaubt Rebecca sich zu entwickeln. Eine Prise Humor im Schreibstil, gefühlsbetonte Momente und prickelnde erotische Szenen untermalen diese Erzählung. Da mir der Einstieg in die Geschichte erst nach einiger Zeit gelang vergebe ich 3,5 Sterne, den im weiteren Verlauf konnte mich die Handlung überzeugen. Anfangs verwirrend, dann jedoch unterhaltsam.
    Diese Geschichte ist eine Neuauflage von Ich träumte von deiner Liebe von Bettina Kiraly.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Julia E., 22.11.2018

    Mich haben Titel und Klappentext neugierig gemacht. Ich wollte wissen was sich dahinter verbirgt.
    Das Bucch ist spannend und fesselnd geschrieben.
    Wie soll man damit umgehen, wenn dein ganzes Leben sich von einem Tag zum anderen ändert? Wenn die letzten 4 Jahre, die du erlebt hast gar nicht echt waren, du aber so viele Informationen und Gefühle aus dieser Zeit hast, das die alles so real erscheint. Wird Rebecca es schaffen, zwischen realer Welt und Traumwelt die richtigen Entscheidungen zu treffen? Oder war vielleicht doch alles echt?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Bettina Kiraly

Weitere Empfehlungen zu „Ein ganzes Leben Sommer (Liebe) (eBook / ePub)

Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Ein ganzes Leben Sommer (Liebe)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating