Fabula Magicae: Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt (eBook / ePub)

Aurelia L. Night

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
5 Kommentare
Kommentare lesen (5)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne3
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 5 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Fabula Magicae: Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt".

Kommentar verfassen
**Lass dich in eine magische Bücherwelt entführen**
Für die 16-jährige Mia bricht eine Welt zusammen, als ihr geliebter Großvater plötzlich verstirbt. Doch als ihr sein Vermächtnis überreicht wird, ist sie sofort fasziniert: ein scheinbar uraltes...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook3.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 109417238

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Fabula Magicae: Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Books have a soul, 08.01.2019

    Das Buch klang einfach zu gut und auch das Cover ist mir sofort ins Auge gestochen.

    Es war herrlich einfach in die Geschichte einzutauchen. Die Seiten sind geradezu verflogen und ich habe mich schnell in die besondere Magie der Geschichte verliebt. Und vor allem auch in die Welt. Das Setting ist wirklich absolut gelungen und ich konnte mir alles toll vorstellen.

    Ein kleines Manko gab es allerdings, vor allem in der ersten Hälfte, und das war die Prota, Mia. Sie ist mir zwischendurch immer wieder auf die Nerven gegangen und einiges, das eigentlich wirklich absolut durchschaubar war, konnte sie nicht erkennen. Das war mir einen Tick zu unglaubwürdig dargestellt. Allerdings ist sie mir mit der Zeit immer mehr ans Herz gewachsen und die Entwicklung der Story an sich, hat mich über das hinweg schauen lassen.
    Und Liam! Ich bin ihm sofort verfallen. Er ist für mich einer der Charaktere, bei dem man sofort ein Grinsen im Gesicht bekommt und den man einfach nur anschmachten kann.

    Es hat sich wie eine magische Reise angefühlt, auf der man diese beiden begleiten konnte. Und dazu kamen noch andere geniale Charaktere, die mir auf Anhieb ans Herz gewachsen sind, vor allem Oskar und Lio.
    Ich war auch mehr als begeistert von den Wesen in dieser Geschichte, eine tolle Mischung. Es gab einiges, was ich sofort durchschauen konnte, aber die letzten Seiten haben mich schnell auf den Boden der Tatsachen zurück gebracht, denn hier hat mich die Autorin aus den Socken gehauen.

    Fazit
    Fabula magicae hat eine wundervolle magische Geschichte versprochen und ich wurde nicht enttäuscht. Ich habe mich richtig in diese Welt, die Magie und die Wesen verliebt sowie auch in einige der Charaktere, allen voran Liam. Mia ist mein einzige kleiner Kritikpunkt, aber auch sie ist mir im Laufe der Geschichte immer mehr ans Herz gewachsen. Allgemein war ich einfach absolut begeistert und konnte die Story nicht aus der Hand legen, da kann ich über sowas schon mal hinwegsehen.
    Vieles habe ich durchschaut, bei einigem dachte ich, ich wüsste es und dann kam das Ende. Das war einer der Momente, in denen man zwischen Genialität und dem Wunsch der Autorin den Hals umzudrehen hin und her springt, aber letztendlich einfach nur sofort weiterlesen möchte. Für mich der gelungene Auftakt einer Dilogie und dafür gibt es von mir 5 von 5 Sternen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Lerchie, 29.01.2019

    Eion schöner Auftakt

    Mias Großvater war gestorben und sie vermisste ihn schrecklich. Von ihm hatte sie ein altes Buch geerbt und als sie es anfing zu lesen, wurde sie plötzlich in die Welt des Buches katapultiert. Ein Löwenadler rettete sie aus einem See. Sie musste um ihr Überleben kämpfen. Der Löwenadler war ein, von einer Mutter verfluchter junger Mann Und er war der Meinung, dass er seine Mutter wiedererwecken müsse, damit diese den Fluch von ihm nähme. Als Mia das Wort Wiedererwecken hörte, wollte sie das Gleich mit ihrem Großvater und so machten sich die beiden auf die Suche nach der Wunderblume, die das bewirken sollte. Ein langer Weg durch viele Gefahren und Kämpfe gegen viele Feinde musste bewältigt werden. Doch sie trafen auch Freunde auf ihrer Reise.

    Meine Meinung
    Das Buch ließ sich sehr gut lesen. Es war unkompliziert geschrieben, denn es tauchten keine Fragen nach dem Sinn von Worten oder gar ganzen Sätzen auf. In der Geschichte war ich schnell drinnen, konnte mich auch gut in die Protagonisten hineinversetzen. In Mia, die ihren Opa so schrecklich vermisste, dass sie ihn von den Toten auferstehen lassen wollte. In Liam, den jungen Mann, der von seiner eigenen Mutter verflucht worden war. Ich hatte gleich eine Vermutung wer er wohl sei bzw. dass der Löwenadler der verfluchte Junge ist. Auch in den Opa konnte ich mich hineinversetzen, der etwas ganz anderes mit dem Buch bezweckte, als Mia annahm. Das Buch hat mich gleich in seinen Bann gezogen, und ich habe es auch in einem Rutsch gelesen. Es hat mich gefesselt und gut unterhalten. Das ganze Buch war von Anfang bis Ende spannend, und ich freue mich auf die Fortsetzung weil ich erfahren will, wie es mit Mia weitergeht. Von mir für dieses schöne Buch eine Weiterempfehlung und volle Bewertungszahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Fabula Magicae: Fabula Magicae 1: Der Ruf der Bücherwelt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating