Frangipani (eBook / ePub)

Der Duft meines Lebens

Bianka van den Brandt

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
4 Kommentare
Kommentare lesen (4)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne2
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 4 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Frangipani".

Kommentar verfassen
Getrieben von einer unerklärlichen Sehnsucht, begibt sich die Autorin in jungen Jahren auf eine Asienreise mit ungewissem Ausgang. Der Mann, wegen dem sie alles zurück ließ, zeigt sich sehr bald von seiner dunklen Seite und ihr langer Leidensweg beginnt. In Indien und Nepal wird sie Kraft und Stärke brauchen, um neue Wege zu finden.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook6.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 74320994

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Frangipani"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    renate w., 03.06.2016

    Was kann man sich mehr wünschen als mit einem tollen Mann verheiratet zu sein, der einem jeden Wunsch von den Augen abliest? Bianka liebt ihren Mann, aber es gibt in ihr eine unerklärliche Sehnsucht, die sie von innen her auffrisst. Gefangen im goldenen Käfig, sucht sie die Freiheit.
    Die Autorin Bianka van den Brandt, erzählt in ihrem Roman ,,Frangipani- Der Duft meines Lebens`` ihre eigene Liebes- und Lebensgeschichte.
    Ein Maledivenurlaub mit ihrem Mann veränderte ihr Leben von einem Tag auf den anderen. Sie lernt den Inder Adam kennen, der sie vom ersten Moment an fasziniert. Blind vor Liebe beschließt sie ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und sie folgt Adam nach Indien, in ein Land von unsagbarer Schönheit.
    Doch schon bald muss Bianka erkennen, dass Adam eine eigene Ansicht von Liebe hat. Auf der einen Seite ist er zärtlich und liebevoll, aber auf der anderen zeigt er Bianka, dass sie sein Eigentum ist. Er schlägt sie, fordert Respekt von ihr und Stück für Stück werden ihr Stolz und ihr Wille gebrochen.
    Wenn man den Roman liest ist man auf der einen Seite erschüttert, weil man nicht verstehen kann, wie jemand so blind vor Liebe sein kann, dass man sich seine eigene Achtung und Würde so schnell nehmen lässt. Auf der anderen Seite spürt man aber auch die Seelenqualen von Bianka die merkt, dass diese ,,Liebe`` in Wirklichkeit keine echte ist. Wenn der Stolz stärker ist als die Vernunft und das Herz immer wieder anders entscheidet als der Kopf.
    Als Bianka schwanger wird weiß sie, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist sich von den unsichtbaren Fesseln zu befreien.
    In einer einfachen Art und Weise beschreibt Bianka ihr Leben in dem fremden Land. Schöne Fotos geben einen Einblick in ein Land voller Gegensätze. Die Autorin lässt den Leser teilhaben an Armut und Reichtum, an gegensätzlichen Kulturen und an einer Lebensgeschichte, die von ihr erzählt werden musste um endlich Frieden und Freiheit in ihrem Leben wieder zu erlangen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    renate w., 03.06.2016

    Was kann man sich mehr wünschen als mit einem tollen Mann verheiratet zu sein, der einem jeden Wunsch von den Augen abliest? Bianka liebt ihren Mann, aber es gibt in ihr eine unerklärliche Sehnsucht, die sie von innen her auffrisst. Gefangen im goldenen Käfig, sucht sie die Freiheit.
    Die Autorin Bianka van den Brandt, erzählt in ihrem Roman ,,Frangipani- Der Duft meines Lebens`` ihre eigene Liebes- und Lebensgeschichte.
    Ein Maledivenurlaub mit ihrem Mann veränderte ihr Leben von einem Tag auf den anderen. Sie lernt den Inder Adam kennen, der sie vom ersten Moment an fasziniert. Blind vor Liebe beschließt sie ihr bisheriges Leben hinter sich zu lassen und sie folgt Adam nach Indien, in ein Land von unsagbarer Schönheit.
    Doch schon bald muss Bianka erkennen, dass Adam eine eigene Ansicht von Liebe hat. Auf der einen Seite ist er zärtlich und liebevoll, aber auf der anderen zeigt er Bianka, dass sie sein Eigentum ist. Er schlägt sie, fordert Respekt von ihr und Stück für Stück werden ihr Stolz und ihr Wille gebrochen.
    Wenn man den Roman liest ist man auf der einen Seite erschüttert, weil man nicht verstehen kann, wie jemand so blind vor Liebe sein kann, dass man sich seine eigene Achtung und Würde so schnell nehmen lässt. Auf der anderen Seite spürt man aber auch die Seelenqualen von Bianka die merkt, dass diese ,,Liebe`` in Wirklichkeit keine echte ist. Wenn der Stolz stärker ist als die Vernunft und das Herz immer wieder anders entscheidet als der Kopf.
    Als Bianka schwanger wird weiß sie, dass nun der Zeitpunkt gekommen ist sich von den unsichtbaren Fesseln zu befreien.
    In einer einfachen Art und Weise beschreibt Bianka ihr Leben in dem fremden Land. Schöne Fotos geben einen Einblick in ein Land voller Gegensätze. Die Autorin lässt den Leser teilhaben an Armut und Reichtum, an gegensätzlichen Kulturen und an einer Lebensgeschichte, die von ihr erzählt werden musste um endlich Frieden und Freiheit in ihrem Leben wieder zu erlangen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Mandy W., 07.03.2016

    Ich habe dieses kleine Buch förmlich verschlungen. Es hat nicht sehr viele Seiten, aber von vorn bis hinten einfach nur fesselnd mit jeder Zeile. Die Bilder in dem Buch machen es noch interessanter. Ich bin fasziniert von dieser Frau und wie sie es gemeistert hat, sich und ihr Kind zu retten. Eine sehr starke Frau, die es geschafft hat und nicht daran zerbrach. Hut ab!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Andreas R., 07.03.2016

    Muss man gelesen haben, selbst ich als Mann fand es ausgesprochen klasse, was diese Frau durchgemacht hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

0 Gebrauchte Artikel zu „Frangipani“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating