Las-Vegas-Reihe: Second Chance for Love (eBook / ePub)

Roman

Sarah Glicker

Durchschnittliche Bewertung
2.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

2.5 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Las-Vegas-Reihe: Second Chance for Love".

Kommentar verfassen
Er ist ein Bad Boy, doch für sie würde er durchs Feuer gehen …

Obwohl Lindsay es im Leben nicht leicht hat, schaut sie immer nach vorn. Als ihre große Liebe Sean ihr eröffnet, dass er nicht bei ihr...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 12.00 €

eBook3.99 €

Sie sparen 67%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 85953189

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Las-Vegas-Reihe: Second Chance for Love"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 3 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Romantische Seiten - Der Buchblog mit Herz, 23.05.2018

    Als eBook bewertet

    Lindsey und Sean führen eine Glückliche Beziehung. Das ändert sich an dem Tag, als Sean Lindsey eröffnet, das er zum studieren Las Vegas verlassen möchte. Lindsey trennt sich daraufhin von Sean, weil sie nicht an eine Fernbeziehung glaubt und vermutet, das er ihr nicht treu sein wird. Zwei Jahre später kommt Sean zurück nach Las Vegas. Er hat sich verändert und wirkt nun nicht mehr wie der liebe Junge von nebenan, sondern wie ein richtiger Bad Boy. Er ist zurück, weil er um Lindsey kämpfen will, denn er liebt sie noch immer.

    Mit Lindsey bin ich leider nicht richtig warm geworden. Ich fand sie farblos und konnte ihre Entscheidungen nicht nachvollziehen. Sean wirkte auf mich blass, aber er sammelte nach und nach Sympathiepunkte. Er überzeugte mich mit seiner romantische Art und auch das er seine große Liebe nicht aufgegeben hat, sondern um sie kämpft. Er ist ein Mann der weiß was er will. Seine Schwester Heather ist dagegen einfach nur schrecklich. Die anderen Nebenfiguren haben,meiner Meinung nach, leider auch nicht viel zu der Geschichte beigetragen.

    Dies ist der erste Band einer Dilogie. Leider konnte mich der Auftakt nicht wirklich überzeugen. Denn leider ist es der Autorin nicht gelungen, das meiner Meinung nach gute Potenzial der Geschichte richtig auszunutzen und damit zuspielen. Es fehlt mir oft an Tiefgang, nicht nur bei der Geschichte, sondern auch bei den Protagonisten. Sehr oft kamen die Szenenwechsel meiner Meinung nach zu schnell, was mich doch sehr meinen Lesefluss gestört hat. Der Schreibstiel von Sarah Glicker hat mir allerdings gefallen und ich werde sicherlich noch den zweiten Band lesen. Alles in allem ein nettes Buch für zwischen durch, aber mehr leider auch nicht.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Bettina n., 11.12.2018

    aktualisiert am 11.12.2018

    Als Buch bewertet

    Lindsay und Sean sind ein paar was sie Geheim halten, da er woanders Studieren will trennt sie sich von ihm. Einige Jahre später kommt er zurück und obwohl sich Lindsay gegen Sean wehr, der sie zurück haben will und alles dafür tut, hat sie keine Chance, wäre da nicht der Grund warum sie ihre Beziehung verheimlicht haben, Seans Schwester.

    Im Grunde ein gute Idee, leider fand ich es etwas langweilig, Sean kommt etwas blass herüber, es wäre schön gewesen wenn man auch wüßte wie es ihm geht, Lindsays Sicht daran war mir zu einseitig.
    Und der Streit mit seiner Schwester kann man sich nicht erklären und geht eher unter, was ich schade fand , hätte etwas Schwung in die Geschichte gebracht.
    Auch das sie eigentlich nicht schwanger werden kann und was passiert natürlich wird sie schwanger, das war doh zu überzogen.
    Ihre beste Freundin und ihr Bruder haben es etwas gerettet.
    Ich gebe 2 Punkte, mehr war für mich nicht drin besonders wenn man den Preis für das Buch bedenkt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Las-Vegas-Reihe: Second Chance for Love (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Las-Vegas-Reihe: Second Chance for Love“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating