Magisterium, Cassandra Clare, Holly Black

Magisterium (eBook / ePub)

Die silberne Maske. Band 4

Cassandra Clare
Holly Black

Durchschnittliche Bewertung
3.5Sterne
18 Kommentare
Kommentare lesen (18)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Magisterium".

Kommentar verfassen
Band 4 der Bestseller-Reihe. Callum und Tamara haben einen schrecklichen Verlust erlitten. Sie wissen zwar endlich, wer im Magisterium ihr Gegenspieler ist. Aber sie können sich nicht sicher sein, wer sich im Kampf auf ihre Seite schlagen wird....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Print-Originalausgabe 17.00 €

eBook12.99 €

Sie sparen 24%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 92747146

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Magisterium"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Verena Schulze von www.lieblingsleseplatz.de, 15.02.2018

    Als Buch bewertet

    Ich habe bereits die anderen 3 Teile der Magisterium Reihe verschlungen. Ich weiß noch genau, dass ich  mir Band aufgrund einer Buchempfehlung bei SWR3 geholt habe… Das war noch vor den Lieblingsleseplatz-Zeiten, aber schon da habe ich die Bücher gern empfohlen.
    Das Cover fügt sich gut in die Reihe ihrer Vorgänger ein, vor allem den Buchschnitt in rot metallic mag ich sehr.
    Es ist schwer, über einen vierten Band einer Reihe ohne Spoiler zu berichten, ich will es aber dennoch versuchen, da ich möchte, dass auch Leser, die die Reihe noch gar nicht kennen, Lust darauf bekommen.
    Callum Hunt sitzt als Feind des Todes im Gefängnis. Seine Lage scheint aussichtslos. Der Antiheld hatte noch nie ein wirklich großes Selbstbewusstsein, aber so allein und ohne eine Nachricht von seinem Vater und seinen Freunden ist er nun am Tiefpunkt angelangt.
    Tamara hat ihn jedoch mitnichten aufgegeben – zusammen mit Anastasia und ihrer Schwester befreit sie Callum aus dem Gefängnis – nur um durch eine Hinterlist in die Fänge von Master Joseph und den Anhängern des Feindes des Todes zu geraten.
    „Manchmal vergaß er, wie klein sie war, weil ihr Mut in seinen Gedanken eine so große Rolle spielte.“ (S.89)
    Jasper ist mein persönlicher Held. Der nach außen hin egozentrisch scheinende Jugendliche entspannt immer wieder durch unfreiwilligen Humor die Situationen. Ich liebe ihn – und hätte gern ein Bild von seinen Haaren gesehen!
    Die Zeit in ihrem neuen Gefängnis ist jedoch zumindest essenstechnisch ein Gewinn ;-)
    Besonders gefallen hat mir die gelungene Kombination von schönem Grusel und Humor. Die Autorinnen schaffen es dass sogar die Horden an Untoten manchmal sympathisch erscheinen… gerade Jungs haben da sicher ihre Freude daran. Aber die Geschichte ist auch so konzipiert, dass auch Mädchen die Abenteuer von Callum und seinen Freunden lieben. Meine Tochter mag sie auf jeden Fall genau so gern wie ich! Vor allem den Humor!
    „Das hört sich ganz so an, als wolltest du sterben.“ „Das liegt bestimmt daran, dass ich tot bin.“ (S.191)
    Die Magisterium Reihe ist auf 5 Bände angelegt. Im September 2018 erscheint der letzte Teil „The Golden Tower“ im Original. Ich hoffe, die deutsche Übersetzung ist dann vielleicht bis zur Frankfurter Buchmesse auch bei Bastei Lübbe (one) erhältlich!
    Ich finde es sehr schön, dass Die silberne Maske nicht so ein typischer Zwischenband ist um die Zeit bis zum großen Finale zu überbrücken. Im Gegenteil, Callum macht in Band 4 eine große Entwicklung durch und erkennt durch die Zeit auf der falschen Seite, wer er wirklich ist und vor allem wer er sein möchte. Auch die Liebe bahnt sich einen Weg durch alle Widrigkeiten… Kompliment an die Autorinnen! Allerdings hätte das Buch von mir aus auch doppelt so viele Seiten haben können, aber für die jüngere Zielgruppe ist der Umfang ideal. Ich vergebe volle 5 von 5 Lieblingslesesesselund empfehle die Magisterium Reihe allen abenteuerlustigen Lesern ab 12 Jahren (und ihren Eltern!)

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Sabrina M., 13.02.2018

    Als Buch bewertet

    Inhalt:

    Callum befindet sich hinter Gittern und muss sich täglich Verhören aussetzen, die beweisen sollen, dass er böse Machenschaften hegt und sich gegen das Magisterium stellen will. Doch wie soll er seine Unschuld beweisen, wenn alle Welt weiß, dass er das Erbe des Feindes des Todes in sich trägt, jedoch seine Kräfte des Bösen nicht gegen seine Freunde wenden möchte? Callum befindet sich eindeutig in einer Zwickmühle!

    Auch das er und Tamara wissen, wer die Fäden als Gegenspieler im Magisterium in den Händen hält, hilft ihm aus seiner misslichen Lage nicht heraus.

    Wer wird sich im Kampf um Gerechtigkeit auf ihre Seite schlagen und wer wird an den dunklen Mächten festhalten, die ihn umgeben? Wie hoch ist der Preis dafür, wenn er sich mit dem Bösen einlässt?

    Meine Meinung:

    Der vierte Band der Magisterium-Reihe beinhaltet viele neue Aspekte, spannende Momente und etliche Rätsel. Seit dem ersten Band verfolge ich diese Reihe und bin auch ein Fan von der Gestaltung und dem Ideenreichtum des Autorinnen-Duo.

    Dieses Mal wird die Lege rund um den Protagonisten Callum sehr nervenaufreibend und trügerisch gestaltet. Man hegt selbst als Leser Zweifel daran wer jetzt wirklich Freund oder Feind ist. Man kann Callum´s Zweifel richtig nachvollziehen, beginnt selbst zu rätseln darüber, was die wahren Beweggründe sind und vor allem ob er je aus dieser Lage wieder herausfinden wird.

    Die Situation ist für den Protagonisten und seine Freunde nicht einfach. Das Magisterium hat sich nach den neusten Ereignissen gegen ihn gewannt. Callum fristet im Gefängnis seine Strafe ohne Aussicht auf Freiheit und Tamara kämpft am Magisterium dafür, dass ihr einzig verbliebener Freund wieder auf freien Fuß kommt.

    Lange bleibt ungewiss ob ihre Rettungsversuch auch den gewünschten Effekt erreichen wird und bis es zur aufschlussreichen Lösung kommt, haben Cassandra Clare und Holly Black ein mysteriösen, spannendes und ereignisreiches Gerüst aufgebaut, welches die Handlung absolut lesenswert gestaltet.

    Das Ende ist ein wahrhaft böser Cliffhanger und lässt erahnen, welche Gefahren und Herausforderungen im fünften Band so auf den Leser und natürlich die Protagonisten zukommen könnte.

    Der Schreibstil ist extrem flüssig und durch seine anschauliche Darstellung der Geschehnisse ist die Handlung brisant gestaltet und greifbar geschildert. Der zuvor kindlichen Touch ist vollends verloren gegangen und so entpuppt sich diese Reihe als fesselnde Jugendbuch-Reihe, die sehr empfehlenswert ist.

    Auch der Reifeprozess der Protagonisten ist realistisch und glaubwürdig gestaltet. Sie erscheinen nicht übertrieben dargestellt und wirken somit sehr sympathisch.

    Fazit:

    Ein atemberaubende, sehr spannende und fesselnde Jugendbuch-Reihe, die mich seit dem ersten Band begeistert.

    Absolut lesenswert!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Magisterium (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Magisterium“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating