mimesis: 38 Des Dandys Wort als Waffe (eBook / PDF)

Dandyismus, narrative Vertextungsstrategien und Geschlechterdifferenz im Werk Jules Barbey d'Aurevillys
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
In Barbeys (1808-1889) literarischem Werk kommt dem Dandy eine zentrale Rolle zu: Er ist als Protagonist in den Romanen und Novellen des Autors allgegenwärtig und definiert als Erzähler die narrativen und ästhetischen Strukturen dieses Werks. Sowohl des...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72855018

eBook109.95
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 72855018

eBook109.95
Download bestellen
In Barbeys (1808-1889) literarischem Werk kommt dem Dandy eine zentrale Rolle zu: Er ist als Protagonist in den Romanen und Novellen des Autors allgegenwärtig und definiert als Erzähler die narrativen und ästhetischen Strukturen dieses Werks. Sowohl des...

Kommentar zu "mimesis: 38 Des Dandys Wort als Waffe"

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Susanne Rossbach

Weitere Empfehlungen zu „mimesis: 38 Des Dandys Wort als Waffe (eBook / PDF)

0 Gebrauchte Artikel zu „mimesis: 38 Des Dandys Wort als Waffe“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating