Obsidian: Schwarzer Obsidian, Victoria Quinn

Obsidian: Schwarzer Obsidian (eBook / ePub)

Victoria Quinn

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Obsidian: Schwarzer Obsidian".

Kommentar verfassen
Ich stand an der Bar und wartete auf einen Freund, als es passierte.
Als sich mein Leben für immer veränderte.

Die Frau, die ich mein ganzes Leben lang gesucht hatte, kam hinein. Wunderschön.

Perfekt. Makellos.

Ich wusste,...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook9.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 88137547

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Alles portofrei! Jetzt bestellen und sparen!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Obsidian: Schwarzer Obsidian"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Tina Angelheart, 09.11.2017

    Wer “ Fifty Shades of Grey“ mag, wird diese Serie lieben, sie ist reifer und vor allem hier kann die innere Göttin noch einiges lernen ….

    Calloway Owens genannt Cal, ist der geborene Dom er versteht es seine dunkle Welt und die reale Welt getrennt zuhalten. Er repräsentiert als Geschäftsmann die Humanitäre United, seine Firma und in der Nacht ist er der Herr und Meister der “Ruine“ einem exklusiven Club.

    Den er zusammen mit seinem Bruder Jackson leitet. Alles hört auf sein Wort und vor allem Isabella seine Sub, die den Weg den er beschreitet küsst….. wäre da nicht Rome Moretti ….

    Rome Moretti ist eine junge Frau, die eine kleine Hilfsorganisation „For All“ leitet und in ihrem Beruf aufgeht. Sie ist klug, schlagfertig und sie lässt sich von nichts und niemanden unterbuttern.

    Rome hat einen „Bruder“ Christian“, sie sind nicht leibliche Geschwister, dafür haben sie zusammen einige harte Schicksalsschläge gemeistert …. Sie hasst nichts mehr als dominiert zu werden, sie ist voll und ganz Vanilla …..

    Victoria Quinn hat mit der Obsidian Reihe eine neue Ära der BDSM geschrieben und dabei sind ihre Figuren so verschieden wie Tag und Nacht und genau das macht den Reiz aus, diese Geschichte zu lesen.

    Der Schreibstil ist flüssig und man kann sich der schlagfertigen Art von Rome schwer entziehen, sie versteht es genau ihre Standpunkte zu verdeutlichen und zwingt so Calloway auch mal in die Schranken was seine innere Dunkelheit manchmal wie einen Vulkan nach oben strömen lässt….

    Die Autorin Frau Quinn lässt Rome und Calloway ihre Sicht der Geschichte erzählen und manchmal erwischt man sich beim laut lachen oder einfach nur bei dem Gedanken, man aus welcher Steinzeithöhle ist Calloway geschlüpft. Auch Isabella und Jackson sowie Christian lassen den Leser neugierig werden, weil sie auch ihre Sichtweisen zu dem Paar Calloway und Rome haben ….

    Was sie aber so genau an den beiden stört, das müsst ihr schon selber lesen, es lohnt sich und ganz ehrlich ich bin Mega gespannt, wie es weitergeht und wer gewinnt …

    Kurz gefasst:

    Wir beide waren kaputt und ich glaube nicht, dass zwei gebrochene Menschen sich gegenseitig reparieren können. Aber vielleicht können sie es doch schaffen? Entweder die Vanilla - Seite gewinnt oder die dunkle und harte Seite siegt …. Oder kommt es zu einem Kompromiss..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    1 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    abis, 20.07.2017

    aktualisiert am 20.07.2017

    Macht oder Liebe

    Meine seltenen Einblicke in die Welt der Dom und Sub. Und ja, ich fand es recht interessant.

    Davon abgesehen nahm mich die Entwicklung zwischen Rome und Calloway gefangen. Beide starke Persönlichkeiten und geprägt durch ihre Vergangenheit, ihre Stellung in der Gesellschaft und ihr Umfeld. Wie weit werden sie zu Kompromissen in ihrer Beziehung bereit sein? Doch das werde ich erst, und auch nur vielleicht, in der Fortsetzung erfahren.

    Die Schreibweise der Autorin gefiel mir sehr, vor allem die in Kapitel geteilte Sichtweisen der Protagonisten. 'Ah ja', dachte ich bei der derben Ausdrucksweise, wobei sie und er sich in nichts nachstanden. 'Das geht als in den Köpfen der Menschen, die scharf aufeinander sind, vor sich.' Zum Glück, sagt es nicht immer jeder laut. ---Schmunzel---
    Schade fand ich allerdings den nicht immer korrekten Satzbau und diverse Grammatikfehler (Übersetzungsfehler), weshalb ich immer mal wieder einen Satz doppelt lesen musste.

    Fazit:
    Ein schöner erotischer Roman mit viel Konfiktpotential.

    Wem es nicht nur um puren Sex geht, sondern dem auch an den Persönlichkeiten der Protagonisten gelegen ist, sollte dieses Buch nicht im Regal stehen lassen. Ich kann es durchaus empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Obsidian: Schwarzer Obsidian (eBook / ePub)

0 Gebrauchte Artikel zu „Obsidian: Schwarzer Obsidian“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Nur heute im Online-Adventskalender: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights!

Nur heute: 5.- € Gutschein auf Musik-Highlights

Sichern Sie sich nur heute im 12. Türchen unseren Online-Adventskalenders 5.- € Rabatt auf eines von vielen ausgewählten Musik-Highlights. Jetzt bestellen - alles nur, solange der Vorrat reicht!

X
schließen