Reif für die Insel (eBook / ePub)

oder Was ich dir sagen will ... Eine Sylt-Geschichte

Gisa Pauly

Durchschnittliche Bewertung
3Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Reif für die Insel".

Kommentar verfassen
Eine Liebe auf Sylt Paul fährt nach Sylt, um sich zu erholen. Sein Ehe ist kaputt, der Rosenkrieg hat begonnen. Auf der Insel hat er vor vielen Jahren seine große Liebe getroffen - und verloren. Auch Sophia ist zurück auf die Insel gekommen. Ihr...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Reif für die Insel
    10.00 €

Print-Originalausgabe 10.00 €

eBook2.99 €

Sie sparen 70%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 36967266

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Reif für die Insel"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    11 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Eriele, 13.07.2012

    Als Buch bewertet

    Ein sehr romanisches Buch, was sich auch mit dem Thema reiferer Liebe indirekt beschäftigt. Ansonsten ja ein Tabu Thema in der heutigen Zeit, wo alles nur jung und schön zu sein hat. Der Schreibstl sehr flüßig und unterhaltsam, die Handlung mit rotem Faden und durchaus nach vollziehbar. Lese es bestimmt noch einmal.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    9 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Petra, 03.07.2012

    Als Buch bewertet

    Dieses Buch war sein Geld nicht wert.
    Das Buch ist nicht besonders lustig und nicht spannend. Viele Zeitsprünge drin.
    Die Geschichte hätte auch überall woanders spielen können. Habe Sylt darauf nicht wieder erkannt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Rebecca K., 22.05.2016

    Als eBook bewertet

    Sophia wurde von ihrem Mann für eine jüngere Frau verlassen, doch das Haus auf Sylt ist ihr nach der Scheidung geblieben.
    Hier denkt sie zurück an den Sommer vor 40 Jahren als plötzlich alles anders war.
    Paul hat auch eine Scheidung hinter sich und will sich auf Sylt erholen. Auch er hat Erinnerungen an eine Jugendliebe und an Sylt.
    Durch Zufall sieht Paul seine verloren geglaubte Jugendliebe Sophie am Strand wieder.
    Doch wie sich alles entwickeln wird, wird erst die Zeit zeigen.

    Eigentlich kenne ich Gisa Pauly nur von ihren Sylt Krimis. Doch die Geschichte hatte mich doch sehr angesprochen und da ich den Norden mag hatte ich mich auf das Buch gefreut.
    Der Roman erzählt die Geschichte zweiter Menschen die vor 40 Jahren den Partner fürs Leben gefunden zu haben glaubten. Durch falsch interpretierte Gesten und ja auch einem schwerwiegenden Grund haben die Beiden sich Jahrzehnte nicht mehr gesehen. Nun durch Zufall sind sie zu selben Zeit auf ihrer Schicksalsinsel und bei Paul ist sofort die Verunsicherung wieder da.
    Als Leser erlebt man die Geschichte der jungen Liebe aus beiden Sichtweisen mit und kann sich so seine Gedanken machen ob die Beiden überhaupt eine Chance gehabt hätten.
    Ich fand die Handlung gut aufgebaut und ja ich fand es toll, wie sich vieles erst im Laufe des Romans geklärt hat und man so auch nicht schlauer war als die Figuren im Buch.
    Man merkt den Beschreibungen der Handlungsorte an, dass sie Autorin sie genau kennt und sie so auch mit viel Liebe zum Detail beschrieben hat. Gut fand ich auch, dass diese Orte mit Bedacht auf die Handlung ausgewählt waren und sie sich gut in die Geschichte eingefügt haben.
    Es waren auch alle Figuren die im Laufe der Geschichte aufgetaucht sind sehr gut beschrieben und so konnte man sich diese während des Lesens sehr gut vorstellen.
    Alles in allem hat mir die Geschichte sehr gut gefallen und ich habe angenehme Lesestunden damit verbracht.
    Für die Geschichte vergebe ich sehr gerne die volle Punktzahl.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Chantale, 06.10.2013

    Als Buch bewertet

    ein total langweiliges buch
    ich werde mir keine bücher mehr von Gisa Pauly mehr kaufen
    die bücher sind ihr geld nicht wert

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mona W., 26.06.2018

    Als Buch bewertet

    Habe mir dieses Buch gekauft, da ich von Gisa Paulys Mamma Carlotta begeistert bin.
    Diese Buchreihe habe ich verschlungen und fand sie super und spannend.
    Leider kann ich das von diesem Buch nicht behaupten. Es läst mich nicht richtig in die Geschichte einlesen.
    Schade, nur noch Geschichten von Mama Carlotta, die kann sie wirklich schreiben. Diese Geschichte war langweilig und öde.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    H., Günter, 26.03.2012

    Als Buch bewertet

    Interessant gestaltete Geschichte von Jugendlichen in der Pubertät zur Lösung eingebildeter Schuld und verpasster Gelegenheiten im reifen Erwachsenen Alter am Tatort Sylt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 1 Sterne

    3 von 6 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    A. P., 29.07.2014

    Als Buch bewertet

    Hab schon viel gelesen, aber bei diesem Buch ist eindeutig das Titelbild das Schönste - eine ziemlich depressive Geschichte. Die Beiden Hauptpersonen schauen zurück auf ihre Jugend und die Erlebnisse. Eher langweilig und verwirrend. Musste mich zwingen, dieses Buch überhaupt bis zum Ende zu lesen. Wem, wie mir, das Bild gefällt und Lust auf lockere Urlaubslektüre mach, kauft sich leichter eine Postkarte - ist billiger und nicht so frustrierend.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 19 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tille, 16.04.2012

    Als Buch bewertet

    super

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    N., 16.07.2012

    Als Buch bewertet

    sehr langatmig

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    3 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    N., 16.07.2012

    Als Buch bewertet

    sehr langatmig

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Reif für die Insel (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Reif für die Insel“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating