Ullstein eBooks: H wie Habicht (eBook / ePub)

 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Der Spiegel-Bestseller



Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein....
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 66527367

eBook9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 66527367

eBook9.99
Download bestellen
Der Spiegel-Bestseller



Der Tod ihres Vaters trifft Helen unerwartet. Erschüttert von der Wucht der Trauer wird der Kindheitstraum in ihr wach, ihren eigenen Habicht aufzuziehen und zu zähmen. Und so zieht das stolze Habichtweibchen Mabel bei ihr ein....

Andere Kunden kauften auch

Kommentar zu "Ullstein eBooks: H wie Habicht"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    17 von 29 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Stephan P., 24.09.2015

    Als Buch bewertet

    Wie die Autorin selbst sagt, besteht "H wie Habicht" aus drei Erfahrungsberichten: 1) wie sie plötzlich ihren Vater verliert und versucht, mithilfe eines Habichts, "das wildeste aller Tiere" in die Wildnis zu fliehen, 2) wie sie ihre junge Habichtin Mabel für die Jagd abrichtet, ein Tier, das nur Belohnung, aber keine Strafe versteht, und 3) wie der an Komplexen leidende Schriftsteller T.H White 1936 einen Habicht abrichten wollte und dabei jeden nur möglichen Fehler begangen hat. Diese drei Handlungen finden erst im Verlauf des Buches zueinander, so dass man erst nach und nach erfährt, was sie miteinander zu tun haben. Dazu gibt es viel Information über die Falknerei und ihre Geschichte, und warum sie ein tolles Hobby ist, aber nicht als Trauerarbeit taugt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher von Helen Macdonald

0 Gebrauchte Artikel zu „Ullstein eBooks: H wie Habicht“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating