Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Eine wahre Familiengeschichte, die zeigt, wie nah Dunkelheit und Hoffnung beieinanderliegen können

In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zwei Mal stirbt. Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen...
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114067173

eBook 9.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 114067173

eBook 9.99
Download bestellen
Eine wahre Familiengeschichte, die zeigt, wie nah Dunkelheit und Hoffnung beieinanderliegen können

In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zwei Mal stirbt. Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen...
Andere Kunden interessierten sich auch für

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

4.5 Sterne
(17)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

4.5 Sterne
(15)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

0 Sterne
Hörbuch-Download

16.99

Download bestellen
Erschienen am 04.09.2020
sofort als Download lieferbar

Anders schön

Ilka Brühl

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 23.08.2021
sofort als Download lieferbar

Zwischen uns ein ganzes Leben

Melanie Levensohn

4.5 Sterne
(21)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.05.2021
sofort als Download lieferbar

Der Glanz vergangener Tage

Penny Vincenzi

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2020
sofort als Download lieferbar

In den Schuhen einer anderen

Austin Lynn

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt 19.95 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2020
sofort als Download lieferbar

Niemand weiß, dass du hier bist

Nicoletta Giampietro

5 Sterne
(18)
eBook

Statt 22.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar

Wenn wir heimkehren

Andrea Heuser

3.5 Sterne
(3)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2021
sofort als Download lieferbar

Die Zeit der Erbin

Penny Vincenzi

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2019
sofort als Download lieferbar

Konklave

Robert Harris

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 31.10.2016
sofort als Download lieferbar

Der englische Liebhaber

Federica De Cesco

4 Sterne
(86)
eBook

Statt 19.90 19

13.99

Download bestellen
Erschienen am 29.06.2018
sofort als Download lieferbar

Der Junge im gestreiften Pyjama

John Boyne

5 Sterne
(13)
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.10.2010
sofort als Download lieferbar

Das Blut des Verräters / Erin Granger Bd.2

James Rollins, Rebecca Cantrell

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2015
sofort als Download lieferbar

Das Blut des Teufels

James Rollins

4.5 Sterne
(2)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2014
sofort als Download lieferbar

Die Bilder der Frauen

Natasha Lester

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.07.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2020
sofort als Download lieferbar

Wünsche werden wahr / Wunderfrauen-Trilogie Bd.4

Stephanie Schuster

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt 15.00 19

12.99

Download bestellen
Erschienen am 28.09.2022
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Continuem dizendo seus nomes

Simon Stranger

0 Sterne
eBook

1.99

Download bestellen
Erschienen am 26.04.2022
sofort als Download lieferbar

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

4.5 Sterne
(17)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

0 Sterne
Hörbuch-Download

16.99

Download bestellen
Erschienen am 04.09.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

18.49

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2020
sofort als Download lieferbar

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

4.5 Sterne
(15)
Buch

22.00

In den Warenkorb
lieferbar
Kommentare zu "Vergesst unsere Namen nicht / ONE"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    11 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    LeLo2, 09.09.2019

    Als Buch bewertet

    "Vergesst unsere Namen nicht" von dem norwegischen Autor Simon Stranger ist ein intensiver, aufwühlender und nachdenklich stimmender Roman. Ein wichtiges und wertvolles Buch, das glücklicherweise nun auch auf Deutsch erschienen ist. Ich bin sehr froh, dass ich "Vergesst unsere Namen nicht" lesen durfte, da es ein besonderes und außergewöhnliches Werk ist, das bei mir noch lange nachhallen wird.

    Eine Besonderheit des Romans besteht darin, dass der Autor Simon Stranger die Inspiration für sein Werk in der eigenen Familiengeschichte gefunden hat. In umfangreichen Recherchen hat er versucht Quellen zu finden und historische Ereignisse möglichst genau zu beschreiben. Die Qualität und Intensität dieser Recherchen werden in "Vergesst unsere Namen nicht" sehr deutlich. Neben fiktiven Erzählungen gibt es auch immer wieder Passagen, die historische Ereignisse sehr detailliert aufgreifen, so dass ich noch einige Details erfahren habe, die mir bisher nicht bekannt waren.

    Eine weitere Besonderheit des Romans besteht darin, dass die Kapitel mit Buchstaben des Alphabets eingeteilt werden und dann Begriffe zu den jeweiligen Buchstaben aufgreifen. Für jeden Buchstaben des Alphabets gibt es ein Kapitel. In dem jeweiligen Kapitel wird dann mit Einschüben, z. B. "C wie...", der Text gegliedert, nach jedem dieser Einschübe wechselt sich die Perspektive oder die handelnden Personen. Das gefällt mir ausgesprochen gut und habe ich so auch noch bei keinem Werk erlebt.
     
    Der Schreibstil hat mich von Anfang an gefesselt und es schwer gemacht das Buch wegzulegen. Es gefällt mir gut, dass aus drei Perspektiven geschrieben wird ("Du", "Ich", "Er"). Dadurch werden die verschiedenen handelnden Personen und die verschiedenen Zeitebenen voneinander klar abgegrenzt und es ist jeweils deutlich, welcher Handlungsstrang gerade fortgeführt wird.
    Zudem wird sehr eindringlich, bildhaft und bewegend geschrieben. Ich hatte gleich ein klares Bild der handelnden Personen und der Orte und war emotional von Anfang an von der Handlung ergriffen. Simon Stranger schreibt nicht reißerisch oder übertrieben, trifft jedoch trotzdem direkt ins Herz.

    Mich haben einige Passagen sehr aufgewühlt. Insbesondere der folgende Dialog: 

    "Warum wurde er ermordet, Papa? 
    "Weil er Jude war. " 
    "Ja, aber warum?" 

    In diesem kurzen Gespräch wird so gut die Sinnlosigkeit der damaligen Propaganda und der damit verbundenen Gräueltaten deutlich. Ich kann nur schwer bis gar nicht nachvollziehen, wie es mit dem Nationalsozialismus so weit kommen konnte. Da ist es für mich besonders interessant zu sehen, wie der Autor versucht, Henry Oliver Rinnan - wohl einer der extremsten Nationalsozialisten Norwegens - als Person und dessen Entwicklung aufzuarbeiten.
    Als Gegenbild stellt der Autor Julius Paltiel vor, ein Vorfahr der trotz Konzentrationslager und Todesmarsch vollkommen in sich ruht, keinen Hass schürt. 
     
    Die Frage "Wie kann es sein, dass jemand stärker wird durch diesen Widerstand, durch all das Böse, das ihm zustößt, während andere sich beugen, zerbrechen, verkrüppeln, zerstört werden, eine dunkle Seele bekommen?" hat noch eine Weile bei mir nachgehallt. Dieser Roman lässt wirklich tief in menschliche Abgründe schauen, wühlt auf, bewegt und berührt. 

    Dennoch möchte Simon Stranger mit seinem Roman nicht anklagen oder verurteilen. "Lass diesen Roman lieber eine Aufforderung sein, nach vorn zu sehen. Lass ihn lieber eine Möglichkeit zur Versöhnung sein und für Vergebung."

    "Vergesst unsere Namen nicht" ist ein großes, wertvolles Werk, das sich zu lesen lohnt. Es ist passagenweise nichts für schwache Nerven und keine reine Unterhaltungslektüre, jedoch traurige Realität mit der man sich dennoch auseinander setzen sollte und die den Leser auch mit einem Hoffnungsschimmern zurück lässt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    13 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Lilofee, 16.09.2019 bei Jokers bewertet

    Als Buch bewertet

    Ein Stolperstein in der Stadt Trondheim erinnert an den Juden Hirsch Komissar.
    Er wurde während der Besetzung Norwegens von den Deutschen erschossen.
    In der jüdischen Tradition heißt es, dass ein Mensch zweimal stirbt.
    Das erste Mal, wenn das Herz aufhört zu schlagen und die Synapsen im Gehirn erlöschen wie das Licht in einer Stadt, in der der Strom ausfällt.
    Das zweite Mal, wenn der Name des Toten zum letzten Mal gesagt, gelesen oder gedacht wird, fünfzig oder hundert oder vierhundert Jahre später.
    Erst dann ist der Betroffene wirklich verschwunden, aus dem irdischen Leben gestrichen.
    Das Leben und das Andenken der Familie Hirsch, das auf einer wahren Geschichte beruht wird hier über vier Generationen erzählt. Eine Erzählung über den Holocaust und über Familiengeheimnisse.

    Mit einer sehr ausdrucksstarken Schreibweise nimmt uns der Autor mit in eine schlimme Zeit.
    Die jüdische Familiengeschichte von Ellen deren Großeltern eine Tabakfabrik in Oslo besaßen.
    Ihnen wurde alles genommen, aber ein Teil der Familie konnte nach Schweden fliehen.
    Simon Stranger arbeitet diese Geschichte in einem Roman auf.
    Die Kapiteleinteilung ist besonders.
    In Form eines Alphabetes von A bis Z werden meist mehrere Stichwörter pro Buchstabe wiedergegeben.

    Stranger versucht den Opfern gerecht zu werden, ohne die Täter persönlich zu verurteilen.
    In klaren, kühlen Worten fasst er fast schon protokollarisch das Leben einer der Täter zusammen.
    Norwegen war 5 Jahre von den Deutschen besetzt.
    Der schlimmste von allen, die Bestie Ole Henry Rinnan.
    Das Leben dieses unscheinbaren, gehänselten Jungen, der selber ein Opfer war und zum Täter wurde, wird sehr überzeugend beschrieben.
    Sehr sachlich und nüchtern wird so das Grauen greifbar, zu welchen Gräueltaten Menschen fähig sind.
    Ein sehr tiefer Einblick in die vielleicht dunkelste Geschichte Norwegens.
    Historie und Fiktion sind perfekt vermischt.
    Die Schreibweise ist wunderbar fließend und macht das Lesen zu einem Erlebnis.
    Der Autor bringt die schlimme Zeit der Besatzung auf eine sehr beklemmende Art genau auf den Punkt. Alles wird so real wiedergegeben, das Gefühl alles mitzuerleben ist sehr groß.

    Charaktere und Aufbau sind sehr überzeugend und mitreißend.
    Alles wirkt etwas ungeordnet, ergibt am Ende aber ein Ganzes.
    Die Geschichte von Rinnan nimmt leider mehr Platz ein als die Geschichte von Hirsch und seiner Familie. Da bleiben doch noch etliche Fragen offen.
    Das Ende ist aber für mich sehr gelungen.
    Es geht um das Verzeihen und vergeben.
    Das wichtigste, niemand wird vergessen.
    Die Namen werden weiterhin genannt werden.

    Ein ganz wichtiger Roman den man unbedingt gelesen haben sollte.

    Diese wunderbaren Zitate müssen noch genannt werden:

    -Warum wurde er ermordet, Papa?
    Weil er Jude war.
    Ja, aber warum? -

    -Ich bin kein Jude, ich bin ein Mensch -

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Zwischen uns ein ganzes Leben

Melanie Levensohn

4.5 Sterne
(21)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 27.06.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 10.00 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 17.05.2021
sofort als Download lieferbar

Der Glanz vergangener Tage

Penny Vincenzi

4 Sterne
(1)
eBook

Statt 13.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 17.08.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.03.2020
sofort als Download lieferbar

In den Schuhen einer anderen

Austin Lynn

4.5 Sterne
(4)
eBook

Statt 19.95 19

17.99

Download bestellen
Erschienen am 12.11.2020
sofort als Download lieferbar

Niemand weiß, dass du hier bist

Nicoletta Giampietro

5 Sterne
(18)
eBook

Statt 22.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2019
sofort als Download lieferbar
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 08.07.2020
sofort als Download lieferbar

Wenn wir heimkehren

Andrea Heuser

3.5 Sterne
(3)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 13.08.2021
sofort als Download lieferbar

Die Zeit der Erbin

Penny Vincenzi

5 Sterne
(2)
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 16.12.2019
sofort als Download lieferbar

Konklave

Robert Harris

4.5 Sterne
(6)
eBook

Statt 9.99

4.99 23

Download bestellen
Erschienen am 31.10.2016
sofort als Download lieferbar

Der englische Liebhaber

Federica De Cesco

4 Sterne
(86)
eBook

Statt 19.90 19

13.99

Download bestellen
Erschienen am 29.06.2018
sofort als Download lieferbar

Der Junge im gestreiften Pyjama

John Boyne

5 Sterne
(13)
eBook

Statt 12.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 18.10.2010
sofort als Download lieferbar

Das Blut des Verräters / Erin Granger Bd.2

James Rollins, Rebecca Cantrell

5 Sterne
(1)
eBook

Statt 9.99 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 20.07.2015
sofort als Download lieferbar

Das Blut des Teufels

James Rollins

4.5 Sterne
(2)
eBook

8.99

Download bestellen
Erschienen am 19.05.2014
sofort als Download lieferbar

Die Bilder der Frauen

Natasha Lester

4.5 Sterne
(7)
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 21.07.2020
sofort als Download lieferbar

Vergesst unsere Namen nicht

Simon Stranger

4.5 Sterne
(11)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Während die Welt schlief

Susan Abulhawa

4.5 Sterne
(6)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 09.04.2012
lieferbar
eBook

Statt 12.99 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 07.04.2020
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Vergesst unsere Namen nicht / ONE (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Vergesst unsere Namen nicht / ONE“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating