Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies

Was wir scheinen / ONE (ePub)

Roman
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
Im Sommer 1975 reist Hannah Arendt ein letztes Mal von New York in die Schweiz, in das Tessiner Dorf Tegna. Von dort fliegen ihre Gedanken zurück nach Berlin und Paris, New York, Israel und Rom. Und sie erinnert sich an den Eichmann-Prozess im Jahr 1961....
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135147901

Printausgabe 24.00 €
eBook -29% 16.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135147901

Printausgabe 24.00 €
eBook -29% 16.99
Download bestellen
Im Sommer 1975 reist Hannah Arendt ein letztes Mal von New York in die Schweiz, in das Tessiner Dorf Tegna. Von dort fliegen ihre Gedanken zurück nach Berlin und Paris, New York, Israel und Rom. Und sie erinnert sich an den Eichmann-Prozess im Jahr 1961....
Andere Kunden interessierten sich auch für

Was wir scheinen

Hildegard E. Keller

4 Sterne
(27)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Gegen die Laufrichtung

Bodo Kirchhoff

0 Sterne
eBook

Statt 12.90 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar

Der Prinzipal

Bodo Kirchhoff

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 14.04.2009
sofort als Download lieferbar

Die kleine Garbo

Bodo Kirchhoff

0 Sterne
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 18.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.07.2017
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2021
sofort als Download lieferbar

Weil Du es wert bist

Oliver Bruns, Sylke Wanschura

0 Sterne
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 11.12.2018
sofort als Download lieferbar

Frag immer erst: warum

Simon Sinek

0 Sterne
eBook

Statt 19.99 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 04.04.2014
sofort als Download lieferbar

"Weil ich es mir wert bin."

Andrea Herder

0 Sterne
eBook

48.00

Download bestellen
Erschienen am 11.03.2003
sofort als Download lieferbar
eBook

3.99

Download bestellen
Erschienen am 20.06.2019
sofort als Download lieferbar

...weil ich mir es wert bin

MISS MIGRANTIN

0 Sterne
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 26.06.2019
sofort als Download lieferbar

Ich kann das

Bodo Schäfer

4.5 Sterne
(19)
eBook

Statt 20.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 17.03.2021
sofort als Download lieferbar

Superbusen

Paula Irmschler

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar

Ozelot und Friesennerz

Susanne Matthiessen

4 Sterne
(55)
eBook

Statt 20.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2020
sofort als Download lieferbar

Ein Mann seiner Klasse

Christian Baron

5 Sterne
(4)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2020
sofort als Download lieferbar

Die beste Depression der Welt

Helene Bockhorst

5 Sterne
(2)
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2020
sofort als Download lieferbar

Das Mädchen mit den meerblauen Augen

Odile d'Oultremont

3.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2020
sofort als Download lieferbar

Der Mangel

Oskar Roehler

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 23.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2019
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors

Was wir scheinen

Hildegard E. Keller

4 Sterne
(27)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 26.02.2021
lieferbar

Lydias Fest

Hildegard E. Keller

0 Sterne
Buch

21.00

In den Warenkorb
lieferbar

Wach auf

Hildegard E. Keller

0 Sterne
Buch

29.00

Vorbestellen
Erscheint im August 2021

Frei sein

Hildegard E. Keller

0 Sterne
Buch

29.00

Vorbestellen
Erscheint im August 2021
Kommentare zu "Was wir scheinen / ONE"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    AnnaMagareta, 14.02.2021

    Als Buch bewertet

    Eine Lebensreise

    „Was wir scheinen“ ist das Debüt der Schweizer Autorin, Literaturwissenschaftlerin und Literaturkritikerin Hildegard E. Keller.

    Ich lese sehr gerne Biografien über starke Persönlichkeiten und das ist Hannah Arendt definitiv. Eine Frau, die als Querdenkerin wahrgenommen wurde, bekannt wurde mit ihrer Berichterstattung über den Eichmann-Prozeß und heute eine der bedeutendsten Frauen des 20. Jahrhunderts ist.
    In diesem Roman gibt die Autorin intensive und intime Einblicke in das Leben von Hannah Arendt. Sie berichtet nicht chronologisch, sondern springt zwischen den Zeiten und Orten hin und her. Die Handlung beginnt 1975 auf der Reise nach Tegna in einem Zug. Man durchlebt mit ihr die verschiedensten Stationen ihres Lebens, reist von Königsberg über Berlin und Paris nach New York und Jerusalem, Zürich, Basel und Rom wieder nach Tessin. Hannah Arendt wird in diesem Roman lebendig und ihr Drang unabhängig und frei zu sein ist spürbar. Dabei findet der Eichmann-Prozess natürlich auch Platz und man begegnet weiteren bekannten Persönlichkeiten des letzten Jahrhunderts.

    Der Erzählstil ist lebendig, Dialoge, Zitate und kurze Gedichte sorgen für Abwechslung.

    Genau wie das Buch begann, endet es auch: in einem Zug. Damit hat die Autorin einen wunderbaren Bogen gespannt und das Leben von Hannah Arendt geschickt eingerahmt.

    Ich habe mit diesem Roman eine ganz neue Seite von der unbequemen Querdenkerin und Philosophin kennengelernt. Sie hatte auch eine verletzliche und sanfte Seite, die die Öffentlichkeit nicht zu sehen bekam.

    Man merkt, dass Hildegard E. Keller für ihr Buch ausgiebig recherchiert hat und wer sich für interessante Persönlichkeiten des 20 Jahrhunderts interessiert, sollte dieses Buch lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    anonym, 23.02.2021

    Als Buch bewertet

    sehr Akribische Ausarbeitung
    Hannah Arendt, die Kritische Denkerin und Philosophin, wird hier auf ihrer letzten Reise ins schweizerische Tessin begleitet. Das Buch spielt im Jahr 1975, dem Todesjahr Hannah Arendts. Im Buch von Hildegard Keller schlüpft die Autorin in die Person der bekannten Journalistin und blickt in ihrer Rolle wichtigen Stationen ihres Lebens zurück.
    Ganz schön viel Rauch und Zigaretten, so war das damals noch und auch das Denken Hannah Arendts geprägt von Begegnungen mit wichtigen Personen der Zeitgeschichte und den Brüchen, die sie als Jüdin in der Zeit des Nationalsozialismus und in der journalistischen Begleitung des Eichmannprozesses in Jerusalem widerfahren hat. Eine sehr anschauliche und lehrreiche Betrachtung angereichert mit zahlreichen wunderbaren Zitaten Arendts und Zeitgenossen.
    Was wir scheinen … oder scheinen wir was? Diese doppelte philosophische Fragestellung blickt uns als Spiegelbild vom Cover entgegen und wird so über den fiktiven biographischen Lebensrückblick Hannah Arendts gestellt über ihr Sein und auch was schein gewesen ist, dem geht die Autorin mit sehr viel Einfühlungsvermögen auf den Grund.
    Das Buch stellt ein reflektierendes Selbstgespräch dar, in dem Hannah Arendt ihr Leben betrachtet, spannend diese Perspektive einzunehmen.
    Man spürt dem Buch ab, wie akribisch sich die Autorin in das Leben, Denken und Werk, der heute schon ein wenig in Vergessenheit geratenen jüdischen Denkerin eingearbeitet hat und mit viel Detailkenntnis ihre Reise von New York ins Tessin ihr Leben nachzeichnet. Es lohnt sich sie auf diese Reise als Leser zu begleiten.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Claudia R., 20.02.2021

    Als Buch bewertet

    Auf Hannah Arendts Spuren

    Dieser Roman braucht Zeit: Zeit zum Lesen, Zeit zum Wirken-Lassen, Zeit zum Nebenbei-Recherchieren, Zeit zum Kennenlernen einer der bedeutsamsten Frauen des letzten Jahrhunderts. Die Autorin nimmt ihre Leser mit auf eine Reise durch viele Jahrzehnte des Lebens von Hannah Arendt. Wir starten am Ende und finden uns schnell in den Erinnerungen an verschiedene Lebensstationen wieder- Berlin, Paris, New York, Jerusalem u. a. , mitten in Begegnungen mit berühmten Personen und zeitgeschichtlichen Ereignissen. Hier wird das Lesen nicht immer einfach. Detailliert, unheimlich intensiv recherchiert, strömen diese Informationen auf den Leser ein, der gut beraten sei, sich viel Zeit zu nehmen, um alles zu erfassen. Eine Biografie in Romanform ist geeignet, hier und da einen Schritt neben das wirkliche Leben zu tun und Hannah in ihren Gedanken und Gefühlen zu zeigen, sie als Person selbst zu entwickeln. Das ist der Autorin außerordentlich gut gelungen. Ein am Ende angehängtes Glossar hätte dem Buch gutgetan und mir als Leserin so manche Internetrecherche erspart.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch

Gegen die Laufrichtung

Bodo Kirchhoff

0 Sterne
eBook

Statt 12.90 19

6.99

Download bestellen
Erschienen am 01.03.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 14.00 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 04.03.2021
sofort als Download lieferbar

Superbusen

Paula Irmschler

0 Sterne
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar

Ozelot und Friesennerz

Susanne Matthiessen

4 Sterne
(55)
eBook

Statt 20.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 15.06.2020
sofort als Download lieferbar

Ein Mann seiner Klasse

Christian Baron

5 Sterne
(4)
eBook

10.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2020
sofort als Download lieferbar

Die beste Depression der Welt

Helene Bockhorst

5 Sterne
(2)
eBook

17.99

Download bestellen
Erschienen am 30.03.2020
sofort als Download lieferbar

Das Mädchen mit den meerblauen Augen

Odile d'Oultremont

3.5 Sterne
(3)
eBook

Statt 20.00 19

15.99

Download bestellen
Erschienen am 13.07.2020
sofort als Download lieferbar

Der Mangel

Oskar Roehler

5 Sterne
(4)
eBook

Statt 23.00 19

10.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

4.49

Download bestellen
Erschienen am 15.11.2019
sofort als Download lieferbar

Die Schönheit der Begegnung

Frank Berzbach

0 Sterne
eBook

Statt 20.00 19

11.99

Download bestellen
Erschienen am 28.02.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2019
sofort als Download lieferbar

Das öde Haus

E. T. A. Hoffmann

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2019
sofort als Download lieferbar

Nussknacker und Mausekönig

E. T. A. Hoffmann

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2019
sofort als Download lieferbar

Die Doktorandin

Armin A. Alexander

0 Sterne
eBook

5.99

Download bestellen
Erschienen am 01.11.2019
sofort als Download lieferbar

Blut Poker

Martin Barkawitz

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 31.01.2020
sofort als Download lieferbar
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 04.02.2020
sofort als Download lieferbar

Die Berglöwin

Jean Stafford

0 Sterne
eBook

Statt 25.00 19

16.99

Download bestellen
Erschienen am 28.01.2020
sofort als Download lieferbar

Esmeraldas Blick

Karoline Toso

5 Sterne
(3)
eBook

Statt 14.80 19

7.99

Download bestellen
Erschienen am 28.11.2019
sofort als Download lieferbar
Weitere Empfehlungen zu „Was wir scheinen / ONE (ePub)
0 Gebrauchte Artikel zu „Was wir scheinen / ONE“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating