Wegners erste Fälle: Das Böse (Wegners erste Fälle) (eBook / ePub)

Hamburg Krimi

Thomas Herzberg

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4.5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Wegners erste Fälle: Das Böse (Wegners erste Fälle)".

Kommentar verfassen
Neu:"Eiskaltes Sylt - Friesenkrimi" (Hannah Lambert ermittelt 2)
Hamburg, Januar 1980:Das Böse schleicht durch die vereisten Straßen Hamburgs. Es entführt Kinder. Als die Leiche einer Elfjährigen gefunden wird, treibt allein das Wegner fast an...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook2.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 90804041

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Wegners erste Fälle: Das Böse (Wegners erste Fälle)"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kerstin B., 20.07.2018

    Superspannendes Buch aus einer ganz tollen Serie mit Hamburger Originalen

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Ingwo, 23.08.2018

    Im Januar 1980 wird in Hamburg eine Kinderleiche entdeckt. Den Polizisten Wegner und Kallsen geht der Fall an die Nieren. Sie greifen auch schon mal zu unkonventionellen Methoden um Verdächtige zu einem Geständnis zu bringen. Denn es bleibt nicht bei dem einen ermordeten Mädchen, es verschwindet ein zweites, direkt von der Straße.


    Der Fall ist eine abgeschlossene Geschichte aber das Privatleben der Ermittler baut auf vorhergehende Bände auf. Ich bin mit diesem Buch eingestiegen und musste mir einiges "zusammenreimen" .

    Der Schreibstil ist flüssig und die Zeit um 1980 kommt sehr gut rüber. Ein spannender Hamburg-Krimi.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Wegners erste Fälle: Das Böse (Wegners erste Fälle) (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Wegners erste Fälle: Das Böse (Wegners erste Fälle)“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating