Weil du mein Leben bist (eBook / ePub)

Roman

Julie Lawson Timmer

Durchschnittliche Bewertung
2Sterne
1 Kommentare
Kommentar lesen (1)

2 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Weil du mein Leben bist".

Kommentar verfassen
Charlotte führt ein erfülltes Leben mit ihrem Mann Bradley und seiner 15-jährigen Tochter Allie. Doch ihr Glück wird jäh zerstört, als Bradley bei einem Unfall ums Leben kommt. Plötzlich muss Charlotte alles infrage stellen, was sie bisher für...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


eBook11.99 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 81009638

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentar zu "Weil du mein Leben bist"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    Leserin123456, 19.07.2017

    Als Buch bewertet

    Leider konnte mich dieses Buch, dessen Klappentext vielversprechend klang, nicht überzeugen.
    Es war mir leider überhaupt nicht möglich, mich den Figuren anzunähern.
    Um das begreiflich zu machen, muss man sich folgendes Szenario vorstellen:
    Der Vater einer 15-jährigen Tochter stirbt bei einem Verkehrsunfall, wird also mitten aus dem Leben gerissen. "Normal" fühlende Menschen, noch dazu die eigene Tochter und Ehefrau, würden in Schock, in eine dumpfe, schallisolierte Dunkelheit versinken, wenn sie sich nicht gerade in Tränen auflösen. Sie haben keine Kraft mehr.
    Nicht so in diesem Buch. Das beginnt nämlich kurz nach der Trauerfeier (der Sarg steht noch in der Kirche) und da ist von Tränen keine Spur mehr. Die hinterbliebene, zweite, Ehefrau ärgert sich über einen Ast im Holz des Sarges und man kann sich gar nicht vorstellen, in welcher Beziehung sie zu dem Mann gestanden haben könnte. Die erste Ehefrau kommt zu spät. Detailliert wird ihr Auftreten beschrieben und wie sie sich entkleidet. die Tochter, 15, Halbwaise, mit ungewisser Zukunft, ermahnt daraufhin die Mutter.
    Sorry, hat da wer noch nie erlebt, wie es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren?
    Der Rest der Geschichte ist ähnlich, nichts passt wirklich zusammen und dass die Stiefmutter wirklich vom Herzen her um das Kind kämpft wird ebenfalls nur stellenweise glaubhaft.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Weil du mein Leben bist“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating