Victoria Bergman Trilogie Band 2: Narbenkind, Erik Axl Sund

Victoria Bergman Trilogie Band 2: Narbenkind (Hörbuch-Download)

Band 2 der "Victoria-Bergman-Trilogie" - Psychothriller

Erik Axl Sund

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Victoria Bergman Trilogie Band 2: Narbenkind".

Kommentar verfassen
Band 2 der Sensations-Trilogie aus Schweden

Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in der Mordserie an Jungen in Stockholm werden unterbrochen, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Hörbuch-Download10.95 €

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 67209521

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Victoria Bergman Trilogie Band 2: Narbenkind"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    Jane K., 15.12.2015

    Der 2. Teil einer Trilogie hat es ja bekanntlich am schwersten, da er den Anfang und das Ende verbinden muss, ohne langweilig daherzukommen, ohne zu viel zu wiederholen und ohne zu viel vorwegzunehmen.
    Bei "Narbenkind" hatte ich da so meine (kleinen) Probleme: Anfangs war ich Feuer und Flamme, weil mich der erste Teil total fasziniert hat, aber ziemlich schnell merkte ich, dass ich nicht so konzentriert bei der Sache war wie bei "Krähenmädchen". Auch hatte ich das Gefühl, dass doch einiges wiederholt wurde, was meiner Meinung nach nicht nötig gewesen wäre. (auch, wer die Bücher bei Erscheinen gelesen hatte, wird keine Probleme beim Erinnern gehabt haben, schließlich sind sie immer innerhalb von 2 Monaten erschienen, was kein großer Zeitraum ist)
    Trotzdem hat mich dieser Teil auf seine Art und Weise auch wieder mit- bzw gefangengenommen - genau wie sein Vorgänger.
    Man muss aber immer an der Geschichte dran bleiben, denn hier tauchen sooo viele Namen und Menschen auf, dass es definitiv keine Geschichte für Zwischendurch ist. Durch die kurzen Kapitel lässt sich das aber super bewerkstelligen, da man immer denkt "eins kannst du noch"..
    Die nüchterne Erzählweise gefällt mir ebenso hier ganz gut. Auch die Hinweise, die man immer wieder bekommt, regen zum Nachdenken an, auch wenn ich weiß / vermute, dass sich meine Gedanken garantiert am Ende als falsch herausstellen werden. (zumal bereits hier schon was gesagt wurde, was ich so absolut nicht vermutet hätte)
    Ich bin absolut gespannt auf den dritten Teil und vor allem auf die Auflösung, denn ich denke, Erik Axl Sund wird es mir nicht so leicht machen, wie ich gerne glauben würde..

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Victoria Bergman Trilogie Band 2: Narbenkind (Hörbuch-Download)

Andere Kunden suchten nach

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Victoria Bergman Trilogie Band 2: Narbenkind“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating