Ohne ein einziges Wort, 1 MP3-CD, Rosie Walsh

Ohne ein einziges Wort, 1 MP3-CD

MP3 Format, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 480 Min.

Rosie Walsh

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
2 Kommentare
Kommentare lesen (2)

4 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne1
2 Sterne0
1 Stern0
Alle 2 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Ohne ein einziges Wort, 1 MP3-CD".

Kommentar verfassen
Es ist die perfekte Liebesgeschichte - bis er auf einmal verschwindet

Stell dir vor, du begegnest einem Mann und verbringst sieben traumhafte Tage mit ihm. Am Ende dieser Woche bist du dir sicher: Du bist Hals über Kopf verliebt, und ihm geht...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Hörbuch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 93275816

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Ohne ein einziges Wort, 1 MP3-CD"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Beate S., 08.07.2018

    Ohne ein einziges Wort von Rosie Walsh

    Gelesen von Britta Steffenhagen und Steffen Groth

    Inhaltsangabe / Klappentext:

    Stell dir vor, du begegneste einem Mann und verbringst sieben traunhafte Tage mit ihm. Am Ende dieser Woche bist du dir sicher: Du bist Hals über Kopf verliebt, und ihm geht es ganz genauso. Zweifellos. Dann muss er verreisen und verpricht dir, er meldet sich auf dem Weg zum Fughafen. Aber er ruft nicht an. Er meldet sich gar nicht mehr. Deine Freunde raten dir, ihn zu vergessen, doch du weißt, sie irren sich. Irgendwas muss passiert sein, es muss einen Grund für sein Verschwinden geben. Und nun stell dir vor, du hast erecht. Es gibt einen Grund, aber du kannst ihn nicht ändern. Denn der Grund bist du.

    Meine Meinung zum Hörbuch:

    Ich muss sagen das mich die Liebesgeschichte rund um Sarah und Eddie richtig gut gefallen hat, aber das ich am Anfang so ein paar kleinere Probleme hatte. Es brauchte einige Zeit bis ich mich komplett in die Geschichte fallen lassen konnte, dann aber war ich total gefesselt und wurde total in den Bann gezogen.

    „Ohne ein einziges Wort“ wird aus Sicht von Sarah und Eddie erzählt. Gleichzeitig werden Gegenwart und Vergangenheit gegenübergestellt. Die Geschichte ist romantisch und traurig zugleich,es gibt Wendungen mit denen man so nicht gerechnet hat. Ich hatte recht bald ein Bild vor Augen, dachte mir ich wüsste was in der Vergangenheit passiert ist, aber ich wusste natürlich gar nichts und war total überrascht das die Geschichte in eine ganz andere Richtung gegangen ist. Es war sehr bewegend zu hören wie Sarah endlich den Mann fürs Leben gefunden hat und dieser dann nach dieser einen Woche einfach wie vom Erdboden verschwunden ist. Sarahs Verzweiflung ging mir zu Herzen, auch diese unermüdliche Suche nach Eddie war für mich herzzerreißend, man wünschte ihr einfach das sie ihn finden würde, das sich sein Verschwinden aufklären würde und gleichzeitig fragte man sich warum Eddie sich nicht mehr meldet. Ihm ging es doch genauso wie Sarah, auch er hat die Liebe seines Lebens gefunden – warum verschwindet er dann klang und spurlos. Ich hatte die ganze Zeit über Fragezeichen im Kopf und konnte mich total in Sarah reinversetzen. Man spürte von Anfang an das ein Erlebnis in ihrer Jugendzeit sie nach wie vor belastet und das dieser Kummer ihr weiteres Leben geprägt hat. Als sie dann Eddie kennenlernte kam es einem vor als wäre ganz viel Ballast von ihr abgefallen, so als hätte sie nur auf ihn gewartet um in ein glückliches Leben zu starten, aber dann kam alles anders, neuer Kummer kam hinzu.

    Besonders gelungen fand ich auch das der Freundes- und Familienkreis eine so große Rolle gespielt haben, das alle immerzu für Sarah da waren und sie unterstützen wo es nur ging.

    Dieses Hörbuch hat mich komplett in den Bann gezogen, egal ob Vergangenheit oder Gegenwart. Beide Zeiten haben mich sehr bewegt und mitgenommen. Es gab Überraschungen und Wendungen mit denen man im Vorfeld nicht gerechnet hat und die ganzen Charaktere passten wunderbar zusammen.

    Meine Meinung zu den Hörbuch-Sprechern:

    Britta Steffenhagen und Steffen Groth haben den Charakteren Leben eingehaucht und mich mit ihrer stimmigen Lesung komplett mitgenommen. Sie haben es geschafft die verschiedensten Emotionen überzeugend rüberzubringen und sie haben den einzelnen Charakteren das gewisse etwas eingehaucht. Sie haben die jeweiligen Situationen authentisch rübergebracht und mich total in den Bann gezogen. Besser geht es wirklich nicht.

    Mein Fazit:

    Trotz anfänglicher Probleme hat mich das Hörbuch in Bann gezogen und dafür gibt es dann von mir verdiente 4,5 Sterne und eine Hörempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    Romantische Seiten - Der Buchblog mit Herz, 31.07.2018

    Sarah lernt Eddie im Urlaub kennen. Sie verlieben sich recht schnell und nach ein paar gemeinsamen und glücklichen Tagen trennen sich ihre Wege. Eddie verspricht sich bei Sarah zu melden, aber alles bleibt ruhig und von Eddie kommt kein einziges Wort. Sarah macht sich Sorgen um Eddie und versinkt immer mehr in ihren Liebeskummer. Nicht ahnend das sie der Grund ist, weswegen Eddie sich nicht mehr bei ihr meldet …

    Von Sarah erfährt man einiges gleich am Anfang der Geschichte, wohingegen Eddie ein Mysterium bleibt, das erst nach und nach gelüftet wird. Ich hatte am Anfang meine Schwierigkeiten mit Sarah, aber nach und nach gewöhnte ich mich an sie und konnte mich ganz auf sie einlassen. Sie war für mich farblos, aber die Rückblicke in Sarahs Vergangenheit haben die Geschichte abgerundet und meine Sicht auf sie verändert. Insgesamt hatte ich aber große Schwierigkeiten in die Geschichte hineinzukommen, denn sie hat mich irgendwie gelangweilt. Jedoch wurde sie für mich mit der Zeit interessanter und spannender, so das ich doch noch in die Geschichte eintauchen konnte. Überzeugt hat mich auch, das es sehr viele unvorhersehbare Wendungen gibt. Das hat die Geschichte ein wenig aufgelockert und für mich unvorhersehbarer gemacht.

    Auf jeden Fall konnten mich die beiden Sprecher komplett überzeugen. Britta Steffenhagen hat die Geschichte sehr feinfühlig und mit den passenden Emotionen gesprochen, so das man ihr jedes Wort glaubte. Aber auch Steffen Groth, den ich zum ersten mal als Sprecher gehört habe, konnte mich auf ganzer Linie überzeugen.

    Rosie Walsh hat ein schönes Debüt hingelegt, das aber meiner Meinung nach nicht perfekt ist, mich aber trotzdem gut unterhalten hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Ohne ein einziges Wort, 1 MP3-CD “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Ohne ein einziges Wort, 1 MP3-CD“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating