WELTBILD und Partner brauchen Ihre Zustimmung (Klick auf „OK”) bei vereinzelten Datennutzungen, um unter anderem Informationen zu Ihren Interessen anzuzeigen. Die Verwendung von Cookies können Sie hier ablehnen. Die Einwilligung kann jederzeit in der Datenschutzerklärung widerrufen werden.
OK
 
 
%
Merken
Teilen
%
Merken
Teilen
 
 
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 109443274

Printausgabe 19.99 €
eBook-20%15.99
Download bestellen
sofort als Download lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 109443274

Printausgabe 19.99 €
eBook-20%15.99
Download bestellen
Diese Diät ist an Effizienz nicht zu toppen: Sie kombiniert mit Low Carb und Intervallfasten die besten und aktuellsten Abnehmkonzepte zu einer "ketogenen Wunderwaffe" gegen die Pfunde. Die Autoren betreiben mehrere Webseiten zum Thema und kennen daher die...
Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    9 von 13 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Leseratte54, 30.05.2019

    Als Buch bewertet

    Ketogene Ernährung – eine Ernährungsform mit maximalem Wohlfühl-Gefühl!

    Die geniale Kombination aus Low Carb und Kurzzeitfasten gibt es nun auf 192 informativen Seiten von Simone und Marc Weuthen mit dem Titel „ Keto Power“. Der Ratgeber erschien im Gräfe und Unzer Verlag GmbH (GU) und ich habe es als Datei gelesen.

    Das Buch beginnt mit umfangreichen Informationen zu dem Thema Ernährung im allgemeinen und wird dann spezifischer bezüglich der ketogenen Ernährung. Ausführlich wird erklärt, was der Körper leistet und wie die Nahrungsmittel unseren Stoffwechsel beeinflussen. Danach gibt es eine Empfehlung in Form eines Planes an den man sich gerne richten darf und schon geht es auch los mit der ketogenen Ernährung. Wöchentliche Wechsel im Speiseplan sind gewünscht, werden ansprechend dargestellt und erklärt und tragen dazu bei, dass der Leser / die Leserin nicht allein gelassen wird, sondern an die Hand genommen wird. Abschließend gibt es einen ganzen Schwung an Rezepten die überwiegend einfach sind und deshalb gut nach zu kochen sind.

    Mir hat der Ratgeber gut gefallen. Gerne hätte ich den Ratgeber in der Printversion erhalten, weshalb ich nun zur Haptik nichts sagen kann.

    Als Laie habe ich mich bislang sehr wenig mit dieser Thematik beschäftigt. Nun aber habe ich einen überschaubaren Einblick erhalten und bin dankbar, dass sich die beiden Autor/innen entschlossen haben, ihr Wissen mit mir zu teilen. Vielen Dank dafür!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tanschi, 13.07.2019

    Als Buch bewertet

    Keto-Power ist ein Ernährungs- und Abnehmratgeber von Simone Weuthen und Marc Weuthen erschienen bei GU.

    Das Buch:
    In diesem Ratgeber wird man Woche für Woche in die kohlenhydratarme bis -freie Ernährung herangeführt und an das Prinzip des Intervallfastens gewöhnt.

    Fazit:
    Vorab möchte ich klarstellen, dass ich bisher mit normaler Figur, regelmäßiger Bewegung, aber überwiegend kohlehydratreicher Ernährung gelebt habe. Von Diäten halte ich eher wenig, ich probiere gerne Rezepte aus und habe bereits einige Low Carb Bücher zu Hause.

    Zu diesem Buch: Die wissenschaftlichen Erläuterungen im ersten Teil, fand ich nicht so wahnsinnig spannend. Ich habe mich lieber gleich auf das Konzept und die Rezepte gestürzt. Ausgestattet mit dem vorgeschlagenen Essensplan, habe ich mittlerweile Woche 1 hinter mir. Ich kann bereits mitteilen, dass die Rezepte wahnsinnig lecker schmecken. Sie übertreffen meine bisherigen Low Carb Bücher um Welten. Sogar mein Mann isst gerne mit und er hält grundsätzlich nichts von Low Carb oder sonstigen Diäten. Durch die Reduzierung der Kohlehydrate hat sich mein Unterbauchfettpolster bereits zurückgebildet. Mein Mann meint, ich schaue richtig fit aus. Die Umstellung auf das Intervallfasten ist mir überhaupt nicht schwer gefallen. Ich habe aus reiner Gewohnheit morgens gefrühstückt und da immer sehr zuckerreich. Nun trinke ich meine 2 Tassen Kaffee im Laufe des Vormittags und wenn ich zu Mittag esse, habe ich zwar schon ordentlich Hunger, halte es bis dahin aber leicht aus.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Magnolia - Time 4 Books and more, 07.07.2019

    Als eBook bewertet

    Seit über einen Jahr ernähre ich mich nun Low Carb und finde die Ketogene Ernährung daher sehr spannend. Ketogen und Intervallfasten als Kombination hört sich für mich sehr gut und passend an. In beides wird man hier als Leser hinein geführt. Mit dem 4-Wochen-Fahrplan beginnt „Keto-Power“ und nach einem kurzen Vorwort ist man direkt beim Basiswissen. Hier wird unter anderem die Kombination Essen & Fasten beschrieben ebenso wie die Keto-Ernährung.

    Insgesamt wird viel erklärt, es ist gut verständlich und nachvollziehbar, die Übersichtlichkeit im eBook finde ich nicht ganz so prickelnd. Text an Text aber wenn man es von vorn nach hinten durchliest passt es schon ganz gut.

    Sehr passend finde ich die Bereiche Oh Ja! Bitte nicht, hier wird zu den unterschiedlichen Kategorien kurz gesagt welches Lebensmittel gut in das Konzept passen und auf welche ich lieber verzichten sollte. Hier steht sich allerdings auch die Darstellung auf dem Reader etwas im Wege, ein Kuh unter dem Bereich Fisch und Meeresfrüchte, die Kuh bezieht sich in diesem Fall auf den kommenden Abschnitt Fleisch.

    Gut beschrieben finde ich auch den Bereich über das Fasten hier. Hier werden gut Worte gewählt, zwischendurch findet sich mal eine Info und ebenso ein paar Vorteile, wie z. B. Individuell anpassbare Zeiteinteilung.

    Auch der 4-Wochen-Plan wird erläutert. In diesem Bereich finde ich „Raus damit“ sehr interessant. Hier handelt es sich um eine Auflistung der Lebensmittel die man lieber verbannen sollte, für Einsteiger definitiv ein guter Einstieg. Ebenso wie die Auflistung der Lebensmittel auf die man sich konzentrieren sollte.

    Die einzelnen Wochen werden gut beschrieben, man wird mit durch geführt, zusammen mit Hinweisen und Ernährungsplänen.

    Die Erläuterungen und Einführungen finde ich sehr gelungen auch wenn sie mir fast ein wenig zu erschlagend wirken. Gerade die Darstellung im eBook ist nicht ganz so glücklich dennoch kann man sich hier gut einlesen.
    Mich haben ebenso die Rezepte interessiert, ich bin da immer auf der Suche nach was neuem was gut harmoniert. Die Darstellung der Rezepte finde ich wiederum sehr ansprechend. Die Rezepte sind abwechslungsreich und leicht nachvollziehbar. Die Umsetzung, in der Regel nicht schwer. Hier findet sich ein Bild der Speise, Die Werte pro Portion, die man allerdings grundsätzlich selber ausrechnen sollte, und die Zutaten sowie die Zubereitung.

    Insgesamt ist es ein Informatives Buch das sich eher an den Einsteiger wendet. Ich hätte mir hier, in der eBook-Ausgabe, eine bessere Übersichtlichkeit gewünscht, unter anderem mit einem Inhaltsverzeichnis mit dem man in die richtigen Bereiche gelangt. Inhaltlich gibt es von meiner Seite allerdings keinen Grund zur klage.


    Fazit:
    Inhaltlich ist „Keto-Power“ sehr gelungen. Ich empfinde die Gestaltung der eBook-Ausgabe allerdings ein wenig erschlagend. Ein simples Inhaltsverzeichnis wäre hier deutlich vor Vorteil. Die „Listen“ finde ich sehr hilfreich und sie lockern das ganze ein wenig auf. Ich kann „Keto-Power“ für Anfänger durchaus empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    Ein Hauch von Bücherwind, 24.10.2019

    Als eBook bewertet

    Mir war Keto vorher noch kein Begriff, deshalb bezieht sich meine Meinung ausschließlich auf dieses Buch. Zu Beginn wird man in die ketogene Ernährung eingeführt und lernt schnell und einfach das Basiswissen. Erfahrungsberichte verschiedener Personen geben einem dabei von Anfang an ein gutes Gefühl. Der 4-Wochen-Plan ist gut erklärt, man erfährt, wie der Körper positiv und negativ auf die Umstellung reagiert und bekommt Tipps, um entspannt den Ernährungswechsel zu schaffen. Es gibt für jede der 4 Wochen einen Essenplan mit verschiedenen Gerichten. Die Auswahl ist sehr groß und wenn ein Gericht nicht gefällt, tauscht man es einfach gegen ein anderes derselben Tageszeit der Woche aus. Mir hat dieser Plan gut geholfen, um auf der Spur zu bleiben, durch diese Struktur kommt man gar nicht erst in Versuchung. Sinn, Zweck und Auswirkungen jeder Woche werden hier nochmal ausführlich erklärt. Danach folgen dann die Rezepte der Essenspläne und einige Zusatzrezepte als Alternative oder für Zwischendurch, falls es mal einen harten Tag gibt und man nicht zu Ungesundem greifen möchte. Es gibt auch einige Vorschläge für Wasser mit Geschmack, für diejenigen, die ein bisschen Abwechslung brauchen. Das Essen an sich hat mir meistens gut geschmeckt und auch die Umstellung lief besser als geplant. Man isst sehr viele Eier und es wird ab und zu auch mal fettig, wovon man sich aber nicht abschrecken lassen sollte, das hat alles seinen Grund und wird auch im Buch erläutert. Das Ebook ist teilweise etwas umständlich, Tabellen werden oft auf mehreren Seiten angezeigt, was unübersichtlich wird. Ich hatte die Möglichkeit in das Buch zu schauen und muss sagen, dass mir dieses besser gefallen hat. Die Aufmachung ist ganz anders und man sieht alles viel klarer. Ich persönlich würde von dem Ebook abraten und die Papier-Version kaufen, das macht die Suche nach den Rezepten auch einfacher. Etwas, was mich noch verwirrt hat, waren die Bilder zu den Rezepten. Man hatte teilweise das Gefühl, der Fotograf kannte die Rezepte nicht und hat sich einfach was anderes vor die Linse gesetzt. Die Zubereitung und das Anrichten wurden oft ganz anders beschrieben als wie es auf den Fotos aussah. Das hat einen manchmal durcheinandergebracht und ist für mich ein großer Minuspunkt. Es dauert vor allem in den ersten zwei Wochen viel Zeit, abends das Abendessen, das Frühstück und das Mittagsessen vorzubereiten, da man ja noch arbeiten gehen muss und alles schon parat sein muss, aber wenn man die Rezepte einmal kennt, geht das alles quasi von selbst. Das Buch ist ein leichter Einstieg in die ketogene Ernährung und die Rezepte sind allesamt gut in den Alltag integrierbar.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    4 von 8 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Silvia H., 18.06.2019

    Als Buch bewertet

    Keto Power ist wirklich ein super Buch und ich habe schon viele Diätbücher gelesen. Die Rezepte sind einfach und sehr fein. Die Pfunde purzeln wirklich wie von selbst. Das einzige was ich vermisse ist eine Einkaufsliste. Aber das kann frau auch selbst.
    Ist wirklich zu empfehlen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    0 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sabine L., 18.12.2019

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist leicht und verständlich zu lesen und umzusetzen. Die Rezepte sehr lecker

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    1 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Kathleen W., 23.09.2019

    Als eBook bewertet

    Zum Inhalt
    Diese Diät ist an Effizienz nicht zu toppen: Sie kombiniert mit Low Carb und Intervallfasten die besten und aktuellsten Abnehmkonzepte zu einer „ketogenen Wunderwaffe“ gegen die Pfunde. Die Autoren betreiben mehrere Webseiten zum Thema und kennen daher die Herausforderungen der Low Carb-Ernährung sehr genau: Streng durchgeführt ist sie hoch effektiv, aber schwer durchzuhalten. Deshalb haben sie einen 4-Wochen-Plan entwickelt, der Sie sanft und schnell in die Ketose und zu Abnehmerfolgen bringt: Schon in der 1. Woche bringen Sie mit Low Carb die Pfunde zum Purzeln. In der 2. Woche wird auf echte ketogene Ernährung umgestellt, in der 3. Woche verstärkt Intervallfasten den Effekt. Die 4. Woche schließlich sorgt für einen sanften Übergang in eine dauerhafte, nachhaltig gesunde Ernährung mit Intervallfasten. Das Buch erklärt lebendig und anhand echter Fallgeschichten, wie das Prinzip wirkt. Es begleitet Sie während des 4-Wochen-Programms und bietet Ihnen 70 leckere Rezepte für morgens, mittags und abends.

    Mein Leseeindruck:
    Ich durfte das Buch als Rezensionsexemplar lesen, wofür ich mich recht herzlich beim Verlag dafür bedanken möchte. Nachdem mich der Klappentext sehr neugierig gemacht hatte, war ich sehr gespannt, was mich mit dem Buch tatsächlich erwarten würde. Über Low Carb und Intervallfasten hatte ich schon einiges gehört, von Keto allerdings noch nichts. Der Einstieg ins Buch ist mir sehr leicht gefallen, da der Schreibstil gut und der Inhalt sehr interessant waren. Es werden grundlegende Dinge (Basics) genau erklärt und auch der Sinn dahinter gut dargelegt und letztlich mündet es in einem 4-Wochen-Plan, welcher gut durchdacht. Das absolute Highlight aber sind die Rezepte im Buch, wovon ich schon einige ausprobiert und für sehr schmackhaft bewerten kann.

    Mein Fazit:
    Ein gelungenes Buch für Einsteiger, die einen strukturierten Start in eine gesunde Ernährungsumstellung wagen wollen und auch dazu noch genügend Hintergrundwissen erfahren möchten. Tolle Rezepte zum Nachmachen runden das Buch ab. Von mir gibt es dafür 5 Sterne und eine klare Leseempfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein