vor einem Monat

Babylon - die neue CD der Amigos! / VIP-Tickets zu gewinnen

Neues von den Königen der Volksmusik - den Amigos

„Babylon" heißt der Titel des neuen Albums und er mutet erst mal Amigos-untypisch, ja geradezu apokalyptisch an. Doch die Amigos Bernd & Karl-Heinz Ulrich verknüpfen damit einen Neuanfang. Auf musikalische Weise zeigen sie Wege und Lösungen zum „glücklich sein“ auf, sprechen in Songs wie „Schattenreiter" aber auch Missstände der heutigen Zeit an. Entstanden ist ein neues Album voller mitreißender neuer Lieder mit vielen Facetten. Genau dafür lieben die Fans „ihre“ Amigos, folgen ihnen seit vielen Jahren treu und können jede Textzeile mitsingen. Die erste Singleauskoppelung „Die Legende von Babylon" wird sich wieder schnell an die Spitze der Hitparaden setzen. Was den beiden Brüdern aus Hessen ihre Musik bedeutet, verraten sie weiter unten im Beitrag in einem exklusiven Interview.

Amigos-Gewinnspiel

Zur Erscheinung des neuen Amigos-Album "Babylon" verlosen wir ein tolles Gewinn-Paket:

2 VIP-Tickets für das Amigos Fest 2019 am Samstag, den 24.08.2019

inkl. Meet & Greet, zzgl. Bahnfahrt DB 2. Klasse

und einer Übernachtung im Doppelzimmer

Erleben Sie ein großes Event mit Special Guests wie: Kastelruther Spatzen, Daniela Alfinito, Stefan Micha.

Füllen Sie dazu einfach das Teilnahmeformular(siehe unten) aus und nutzen Sie Ihre Gewinnchance bis zum 14. August 2019.

Wir wünschen viel Glück!

Fotos: Privat

Exklusiv für Weltbild beantworteten die Künstler Bernd & Karl-Heinz Ulrich zur Veröffentlichung von „Babylon" Fragen nach ihren Wünschen und Zielen.

Die Amigos: „Wir sehen uns als Freunde unserer Fans“

„Wie schafft man es, trotz des riesigen Erfolges, bodenständig zu bleiben bzw. die Realität nicht aus den Augen zu verlieren?"

Die Amigos: Das sind wir einfach unseren Fans schuldig, weil sie uns dahin gebracht haben, wo wir sind. Und es macht einen Riesenspaß auf der Bühne zu stehen und mit der Musik die Menschen zu begeistern, weil sie die Texte so annehmen und alle Lieder mitsingen können. Das ist toll zu erleben. Vor allem auf die Lieder mit den traurigen Themen bekommen wir das bewegendste Feedback, von all denen, die sich mit ihrem eigenen Schicksal darin wiedererkennen, sich mit dem Song identifizieren und daraus Trost, Mut und neue Kraft schöpfen. Was wir da alles erleben und anvertraut bekommen, da kann man gar nicht ans Abheben denken. Wir sehen uns als Dienstleister und vor allem als Freund.

„Das Pensum der Liveauftritte ist ebenfalls sehr beeindruckend. Pro Jahr über 50 Shows, alleine 2019 & im Jubiläumsjahr 2020 zusammen sogar über 150 Shows.Was ist die Antriebsfeder hinter den immensen Live-Aktivitäten? Die Nähe zu den Fans? Der allabendliche Applaus, des „Musikers Brot“ sozusagen? Andere neigen dazu, sich auf Ihren Lorbeeren auszuruhen und sich entspannt zurückzulehnen, bei den Amigos stehen die Zeichen aber gefühlt auf „Vollgas“, oder?"

Die Amigos: Durch den Kontakt mit den Fans und das gemeinsame Live-Erlebnis bekommen wir mit jedem neuen Album und mit jedem einzelnen Konzert auch nach so vielen Jahren auf der Bühne durch die Nähe zu unseren Fans ein immer besseres Gespür dafür, was auch unseren Fans wichtig ist und was sie beschäftigt. Das sind dann genau die Themen, die wir mit unseren Liedern aufgreifen. Vor allem die Gespräche nach den Auftritten bei den Autogrammstunden und die Fanbriefe, die wir bekommen, sind für uns ganz wichtig! Das bestätigt uns auch jedes Mal darin, dass sich jeder Kilometer lohnt, wenn wir die Freude und das Glück und den Trost sehen, den wir mit unseren Liedern schenken können und dadurch, dass wir uns auch nach jedem Konzert beim Autogrammeschreiben Zeit für Gespräche nehmen, wenn ein Fan etwas auf dem Herzen hat.

„Unzählige Gold- und Platinauszeichnungen, höchste Chartplazierungen und ausverkaufte Shows... Wie motiviert man sich, weiterzumachen bzw. schafft man es, sich neue Ziele zu setzen? Ist es vor allem die Liebe zur Musik, zum Musik machen, Songs zu schreiben? Es heißt, die Musik lässt einen nicht mehr los, sobald man sie ins Herz geschlossen hat. Korrekt?"

Die Amigos: Die Musik zieht sich durch unser Leben wie ein roter Faden. Von Kindheit an hat sie uns fasziniert und nie mehr losgelassen. Früher haben wir gecovert und sind in Diskotheken, auf Kirmesveranstaltungen und bei Stadtfesten aufgetreten. Bei Geburtstagen haben wir gespielt und bei Hochzeiten - überall, wo man gerne getanzt und Live-Musik gehört hat. In den 80er Jahren haben wir dann angefangen selber zu schreiben und uns auf eigene Songs konzentriert. Damit kam dann auch der Erfolg, den wir heute in ganz Europa als Amigos genießen dürfen. Bis es richtig los ging, hatten Karl-Heinz und ich noch unsere Berufe als Fernfahrer und Bierbrauer – auf der Bühne standen wir dann nach Feierabend und an den Wochenenden. Zum Glück hat unsere Familie da mitgespielt. Unsere Frauen stehen voll hinter uns. Wir sind als Familie geschlossen unterwegs.

„Gibt es nach so vielen unglaublich erfolgreichen Jahren keine Müdigkeitserscheinungen zu beklagen? Oder fällt das Aufstehen am Morgen nach einem langen Konzert mittlerweile doch etwas schwerer? Wie halten Sie sich fit? Das Alter scheint ja fast spurlos an Ihnen vorbeizugehen."

Die Amigos: Klar wird man älter, aber wir fühlen uns fit und halten uns fit – wir trinken keinen Alkohol und ernähren uns gesund. Zum Sport treiben bleibt halt wenig Zeit, unser Fitnessprogramm ist die Bühne.

„Eine Titelnennung vom neuen Album inklusive der Beschreibung auf der Amigos Homepage endet mit der Frage „Neugierig geworden“? Das sind wir in der Tat, denn dort steht: „'36 Grad' lässt keinen kalt, wenn die Schlagerbrüder wie verspielte Höllenhunde der Sünde musikalisch auf der Spur sind. Selten haben die Amigos so brandgefährlich gezündelt. Flirtalarm!" Bitte befriedigt unsere Neugier mit ein paar Details zu diesem Song"

Die Amigos: Zweimal haben wir ganz erfolgreich geflirtet – und das sind heute unsere Frauen!

Langer Weg zum großen Erfolg

In Deutschland, Österreich und der Schweiz genießen sie heute als die Superstars der Schlagerszene den Jubel ihrer riesigen Fangemeinde. Doch der Start war gar nicht so einfach: 1970 von Bernd Ulrich und seinem zwei Jahre älteren Bruder Karl-Heinz Ulrich gegründet, traten die Amigos, zu denen auch Rudi Lang und Günther Zimmer gehörten, in der Anfangszeit vor allem auf Veranstaltungen in verschiedenen Dörfern und Städten auf. 1986 dann kam die erste CD auf den Markt, und erst 2006 gelang ihnen in Achims Hitparade der Durchbruch, als Achims Hitparade: Wer wird Musikantenkaiser? gewannen. Im Januar 2007 traten sie in der Krone der Volksmusik auf, und ihre erste DVD erschien. Die Amigos waren erstmals beim Echo 2007 in der Kategorie Schlager nominiert, In den folgenden Jahren waren die Amigos immer unter den Nominierten und gewannen schließlich bei der Echoverleihung 2011 ihre erste Auszeichnung in der Kategorie Volkstümliche Musik. Ausgezeichnet mit diversen Goldene Schallplatten und Platin-Schallplatten, erhielten die Amigos in den Jahren 2009, 2010 und 2012 die Krone der Volksmusik.

Bei Weltbild entdecken

Teilnahmebedingungen:Teilnahmeschluss ist der 14.08.2019. Mitarbeiter der Weltbild GmbH & Co. KG, Weltbild Verlag GmbH und deren Angehörige sind von der Verlosung ausgeschlossen. Wir sind berechtigt, die Namen und Fotos der Gewinner zu veröffentlichen. Unser Gewinner-Archiv finden Sie hier. Sämtliche Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Meldet sich ein Gewinner nicht innerhalb einer Frist von 14 Tagen nach Benachrichtigung, verfällt der Anspruch endgültig. Es wird erneut ausgelost. Eine Teilnahme ist von einer Bestellung unabhängig. Eine Bestellung hat keinen Einfluss auf die Gewinnchance. Eine Barauszahlung oder Kontogutschrift des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel ist leider bereits abgelaufen.

Die glücklichen Gewinner werden in Kürze hier veröffentlicht.