GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

GRATIS¹ Geschenk CD-Box mit Kulthits für Sie!

Evi (@dekohus)
Evi (@dekohus)
5Sterne
(6)

Wenn Kerzenlichter leuchten

… wird es gemütlich! Evi (@dekohus) gibt Styling-Tipps für Ihre Kerzendeko

Rustikale Kerzen-Kombi: Der Teelichthalter Cono in Zapfenform und die Stumpenkerze "Natura Stars"

Kerzendeko vier Mal anders – Evi (@dekohus) zeigt, wie's geht

Die gemütlichste Zeit des Jahres steht in den Startlöchern! Denn wenn es draußen früher dunkel wird, machen wir uns drinnen einfach ein Kerzlein an. Oder zwei oder drei... Für Evi – bekannt als @dekohus – können es eigentlich nicht genug sein, denn die Deko-Expertin liebt das flackernde Licht, den Duft und natürlich die vielen verschiedenen Deko-Möglichkeiten mit Kerzen.
Für Weltbild hat Sie echte Wachskerzen und LED-Kerzen getestet, verschiedene Formen und Farben, um zu zeigen, wie unterschiedlich Kerzendeko wirken kann, wenn man zum Beispiel Stab- gegen Stumpenkerzen tauscht. Lassen Sie sich inspirieren:

Wenn's draußen dunkel wird, machen wir's uns drinnen besonders gemütlich!

Evis Tipps für Ihre Kerzendeko

"Langsam beginnt die dunkle Jahreszeit, für mich die gemütlichste und schönste Zeit des Jahres. Das Leben verlagert sich vom Garten oder dem Balkon nach drinnen in die beheizten Räume. Kuschelige Textilien und warme Farben prägen die Einrichtung. Aber vor allem eins steht im Fokus dieser Jahreszeit: Kerzen!

Wer mich kennt, weiß, dass ich Kerzendeko liebe. Und zusammen mit Weltbild möchte ich hier ein paar Ideen zum Thema Kerzendeko mit Dir teilen! Kerzenlicht versetzt Räume ganz einfach und natürlich in eine angenehme und entspannte Atmosphäre, in der man sich wohl und geborgen fühlt. Außerdem spielt Kerzendeko besonders in der Vorweihnachtszeit eine ganz entscheidende Rolle. Denn welcher Adventskranz funktioniert schon ohne Kerzen?

Inzwischen gibt es unzählige Formen und Arten von Kerzen. Man hat die Qual der Wahl! Deshalb habe ich einfach mal ausprobiert, wie sich die verschiedenen aktuellen Kerzentrends auf dem gleichen Gesteck machen. Die Wirkung ist ganz unterschiedlich, oder?


Kerzendeko

Stabkerzen oder Stumpenkerzen? Einmal wirkt die Kerzendeko eleganter, einmal etwas rustikaler.


Kerzendeko

Kugelkerzen oder Kerzen in Sternform? Mal wirkt das Gesteck weihnachtlicher, mal moderner."

Echte Flamme oder LED?

"Außerdem solltest Du Dich entscheiden, ob Du eine echte Flamme oder eine batteriebetrieben LED-Kerze bevorzugst.

Für LED-Kerzendeko spricht, dass...

... sie gerade für ältere Menschen oder Familien mit kleinen Kindern äußerst praktisch und auch sicher sind. Das Licht wirkt sehr echt und oft haben die Flammen sogar einen Flackereffekt. Bei einigen batteriebetriebenen Kerzen kann man mittels einer Fernbedienung die Leuchtkraft der Flamme überdies dimmen. Außerdem weisen viele der Kerzen einen Timer auf, so dass die Kerzen jeden Tag zur selben Zeit an- und auch wieder ausgehen. Das schont sowohl die Batterie als auch das Schalten per Hand an zum Beispiel schwer erreichbaren Orten."

Links: Am Tisch brennen echte Wachskerzen, die man auch gut im Auge hat, solange man gemütlich beisammensitzt. Auf dem Sideboard im Hintergrund hingegen stehen LED-Kerzen – sie können auch unbewacht brennen

"Trotz all der Vorteile ist für viele Menschen eine echte Kerzenflamme nicht zu ersetzen! Und das kann ich auch völlig nachvollziehen!

Für echte Kerzendeko spricht...

... zum Beispiel der Duft! Allein schon der Geruch eines abgebrannten Streichholzes versetzt mich in weihnachtliche Stimmung. Aber auch hier hat man die Qual der Wahl. Nicht nur für eine Farbe muss man sich entscheiden. Es gibt auch zahllose Formen, wie Stab- oder Stumpenkerzen, Kugeln oder sogar Tannenbäume.

Es gilt also: Die Wahl der Kerze bestimmt den Stil

Durch das Verwenden von Kerzen kannst Du den Stil eines Dekotellers oder eines Gestecks entscheidend verändern. Den klassische Stabkerzen in neutralem Farbton setzen ein gänzlich anders Statement als eine außergewöhnliche Form gepaart mit einer hervorstechenden Farbe."

Kerzendeko & mehr bei Weltbild entdecken

Kerzendeko für den Adventskranz

"Unterschiedliche Kerzen erzeugen eine unterschiedliche Wirkung. Natürlich gilt das auch für den klassischen Adventskranz! Lass uns doch einen Adventskranz binden und schauen, wie schnell man den Look durch die Verwendung unterschiedlicher Kerzen verändern kann! Hast Du Lust? Dann legen wir zusammen los:

Wie binde ich einen Adventskranz?

Material:

  • Kranzrohling aus Stroh
  • Tannenzweige und
  • Schere
  • Blumendraht


Kerzendeko

Anleitung für einen selbstgemachten Adventskranz:

  1. Zuerst schneidest Du Dir kleine Zweige der Tanne zurecht.
  2. Bevor Du anfängst zu binden, lege Dir ein paar kleine Sträuße der Tannenzweige parat. Mir hat dieser Schritt das Binden am Anfang sehr erleichtert.
  3. Nun kann das Binden beginnen. Dafür nimmst Du einen kleinen Strauß und legst diesen auf den Kranzrohling. Floristen binden Kränze folgendermaßen: Wenn Du den Rohling vor Dir hast, fängt ein Florist bei 9:00 Uhr an und bindet dann gegen den Uhrzeigersinn. Ich halte mich nicht strickt an diese Technik, sondern binde so, wie es mir gerade passt. Bisher hat es immer gut geklappt!
  4. Wickle den Strauß mit Hilfe des Blumendrahtes fest um den Ring und lege dann das nächste Sträußchen eng an den ersten. Dieses wird dann ebenfalls fest mit Blumendraht umwickelt.
  5. Diesen Vorgang wiederholst Du nun, bis Du einmal ganz um den Rohling herumgebunden hast.
  6. Das letzte Sträußchen wird dann UNTER den ersten Strauß gebunden. Dafür einfach den ersten Strauß etwas hochnehmen.
  7. Der Kranz ist nun fertig gebunden.

Nun müssen nur noch die Kerzen auf den Kranz gesteckt werden!

Mein Tipp: Gerade bei Adventskränzen können LED-Kerzen wie die LED-Echtwachskerzen "Starlights" Sinn machen. Ein Kranz, der mehrere Wochen im warmen Wohnzimmer steht, wird sehr trocken und die Brandgefahr steigt.

Ich hoffe, Weltbild und ich konnten Dir mit den Ideen und Anregungen rund um das Thema Kerzendeko weiterhelfen. Wir wünschen Dir nun viel Spaß beim Nachmachen! Deine Evi.

P.S. Ihr wisst ja, dass ich neben Kerzendeko auch einen schön gedeckten Tisch liebe. Und auch auf dem Sideboard darf es bei mir – vor allem in der dunklen Jahreszeit – leuchten und Gemütlichkeit ausstrahlen. Daher kommen hier noch ein paar

... Tipps für Eure erleuchtete Kaffeetafel


Kerzendeko

Der Spruch auf diesem hübschen Service sagt es schon: Genieße den Moment! Teller und Tassen passen super in die festliche Vorweihnachtszeit oder zu besonderen Anlässen. Dazu leuchten einladende kleine Deko-Häuschen auf dem Tisch.


Kerzendeko

Der Löffel oder Gabel und Messer dürfen in Bestecktaschen aus grauem Filz wandern. Die Tannenbäumchen sind schlicht und trotzdem ein festlicher Hingucker auf der Kaffeetafel."

1 Kommentar
  • 5 Sterne michele h., 12.10.2023

    Super schöne Ideen gibt es bei Evi. Nicht nur was fürs Auge sondern auch immer gut nachzumachen 👍.