vor 5 Monate

Puristisch schön: Pflanzschale im Asia-Stil

Dekorieren mit asiatischer Schlichtheit: Holen Sie den Zauber Asiens in Ihre vier Wände

Fernöstliches Flair für Ihr Zuhause

Holen Sie sich asiatische Gelassenheit in Ihr Zuhause mit dem neuen Asia Deko-Trend.

Duftende Lotusblüten, niedrige Sitzmöbel aus massivem Holz, Reismatten, Papierlampions und Trennwände aus Bambus holen uns den Zauber Asiens in die eigenen vier Wände. Das Schöne an diesem schlichten, edlen Einrichtungsstil ist, dass Sie ihn ganz leicht nachmachen können – vorausgesetzt, Ihre Grundeinrichtung ist nicht zu überladen.

Schlichtheit und Natürlichkeit sind nämlich zwei ganz wichtige Attribute, die das asiatische Lebensgefühl ausmachen. Die Einrichtung soll Ruhe und Besonnenheit ausstrahlen, sie ist auf das Wesentliche reduziert und trotzdem behaglich. Dafür sorgen zum Einen hochwertige Materialien wie Massivholz, edles Chinaporzellan, feine Seide und das traditionelle Shoji-Papier, mit dem die Trennwände bespannt werden, zum anderen die entsprechende Deko.

Symbole wie Buddha-Statuen und Mönche prägen den asiatischen Einrichtungsstil. Eigene Akzente setzen Sie mit dem Drachen Gismo im Zen-Ambiente

Symbole sind ein wichtiger Bestandteil der asiatischen Kultur

Dekoriert wird natürlich. Steine, Gräser und Grünpflanzen stehen hoch im Kurs, denn sie tragen die Schönheit der Natur zur Einrichtung bei. Beliebt sind ebenfalls Kirschblüten, Orchideen und Lotusblüten, die exotischen Luxus verbreiten.

Doch vor allen Dingen prägen Symbole die asiatische Einrichtung. Statuen und Gottheiten der verschiedenen Religionen – von Buddha-Statuen aus dem Buddhismus über Büsten der hinduistischen Göttin Shiva bis hin zu Bildnissen des Laozi aus dem Daoismus – werden dekorativ inszeniert.

So schaffen Sie sich Ihren persönlichen fernöstlichen Tempel

Wer selbst einen Versuch wagen will, das entspannte Asia Flair in sein Zuhause zu holen, ist mit der schlichten Pflanzsäule Pusteblume sehr gut beraten. Sie ist das perfekte Objekt für eine Dekoration im Asia-Stil. Sie kann drinnen oder draußen aufgestellt werden und lässt sich nach Belieben immer wieder umgestalten. Sie besteht aus einer Metallsäule mit Pusteblumenmotiv und einer darauf stehenden Schale, die Sie nach Ihren Wünschen schmücken können.

  • Setzen Sie niedliche Buddha-Figuren, Lotusblüten und Räucherstäbchen hinein, wird sie zum fernöstlichen Tempelschmuck.
  • Befüllen Sie die Metallschale mit Wasser, kann sie draußen als Vogeltränke oder drinnen als Zimmerbrunnen genutzt werden. Im letzteren Fall wird sie mit einer Wasserpumpe vervollständigt und trägt mit dem leisen Plätschern des Wassers noch stärker zum entspannten Lebensgefühl bei.

Bei Weltbild entdecken

Dekorieren Sie nach Herzenslust zu den verschiedensten Anlässen

Wer Freude am Umdekorieren der Pflanzschale hat, kann sie rund ums Jahr passend zu den Jahreszeiten und besonderen Festen schmücken. Im Frühling sind Frühblüher, Moos, Steine und kleine Tierfiguren hübsche Hingucker, im Sommer kann die Schale in einen Kräutergarten verwandelt werden. Steht Weihnachten vor der Tür, bietet sich ein winterliches Arrangement mit glänzenden Kugeln, Zweigen und dicken Stumpenkerzen an. Auch zu Geburtstagen und Jubiläen bieten Pflanzsäulen einen wunderschönen Rahmen für einen dekorativen Gruß: Setzen Sie beispielsweise eine große Zahl in die Mitte und schmücken mit Dingen, die dem Geburtstagskind oder Jubilar wichtig sind und zu ihm passen. Sie drücken damit in jedem Fall Ihre ganz besondere Wertschätzung und Zuneigung aus und werden sicherlich ein herzliches Dankeschön dafür bekommen.

Die perfekte Vorbereitung für Ihren Miniaturgarten

Planen Sie, die Pflanzschale mit echten Blumen und Gräsern zu bestücken, befüllen Sie sie zunächst mit einer Drainage aus ca. 3 cm Kies, Tonscherben oder Blähton, damit keine Staunässe entsteht. Darauf kommt die Erde, die Sie passend zu den gewünschten Pflanzen auswählen sollten. Damit beim Gießen nichts überläuft, achten Sie darauf, dass ein Rand von mindestens 1 cm frei bleibt. Dann kann nach Belieben gepflanzt und dekoriert werden und Sie werden viele Monate Freude an Ihrem Miniaturgarten haben.

Asia Arrangement in der Pflanzschale

Natürlich lässt sich ein stilvolles Asia-Arrangement ebenfalls wunderbar mit echten Pflanzen gestalten: Kombinieren sie zu Gräsern und Orchideen hübsche flache Steine und setzen zu guter Letzt einige niedliche Buddha-Figuren hinein – schon ist Ihr fernöstlicher Deko-Tempel fertig und setzt einen beruhigenden und sinnlichen Akzent auf Ihrer Terrasse, im Wohnzimmer oder Wintergarten. Viel Spaß beim Arrangieren!