Emmas Lieblingsstücke
vor 3 Wochen
Emmas Lieblingsstücke

Waffel-Liebe

5Sterne
(4)

Hier backt der Profi: So stylisch sind Emma's Lieblingsstücke!

Zuerst war Backen für Emma nur ein ganz privates Glück - Familie, Freunde und Nachbarn kamen in den Genuss ihrer süßen Kreationen. Bis Emma, in den Dreißigern und Mama von zwei Kindern, sich traute, ihre Back-Kunstwerke auf einem eigenen Blog zu präsentieren. Heute folgen ihr tausende Backfans in den Sozialen Medien, sie arbeitet als Fotografin und Stylistin und ist Autorin zahlreicher Back-Bücher. Kein Wunder, denn ihre Torten, Cupcakes, Cookies und Co. sind einfach unglaublich tolle Hingucker. Und sie ist überzeugt: "Selbst dem langweiligsten Kuchen kann man mit ein paar Tipps und Tricks das gewisse Etwas verleihen."

Bloggerin Emma hat das Rezept fürs Glück: Lollie-Waffeln!

Für Weltbild hat sich Emma eine süße Nascherei einfallen lassen - natürlich mit Style! Und zwar ein Rezept für Waffel-Lollies aus dem Waffellollie-Maker.

Rezept für den Waffellollie-Maker von Emmas Lieblingsstücke

"Meine Kinder lieben Waffeln und freuen sich über besondere Waffeln, wie diese Waffel-Lollies, noch ein bisschen mehr. Buttermilch macht diese Waffeln schön saftig und Zitrone verleiht dem Teig etwas Frische. Und Schokolade? Schokolade macht einfach alles besser.

Die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell. Der Waffellollie-Maker macht das Ergebnis dann einfach perfekt. Kein Anbrennen oder Festkleben. So lieben wir es, machen es uns zuhause gemütlich und feiern eine kleine Waffelparty.

Viel Spaß beim Backen und Bestreuseln,

Eure Emma"

Emmas Rezept für Buttermilch-Waffel-Lollies

Zutaten

Für den Teig:

  • 150 g weiche Butter
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanillepaste
  • 1 TL Bio-Zitronenabrieb
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 250 ml Buttermilch, zimmerwarm

Für die Deko:

  • 100-150 g Schokolade nach Belieben
  • Zuckerstreusel

Sonstiges:

  • ein Waffellollie-Maker
  • evtl. zusätzliche Papierstrohhalme oder Holzspieße (6 Bambus-Sticks sind beim Gerät enthalten)

Anleitung für saftige Waffeln am Stiel

  1. Butter, Zucker und Salz mit den Schneebesen eines Handrührgerätes hell aufschlagen.
  2. Vanillepaste und Zitronenabrieb unterrühren.
  3. Eier einzeln etwa 30 Sekunden unterschlagen.
  4. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit der Buttermilch unter die Zucker-Ei-Masse rühren.
  5. Den Waffellollie-Maker erhitzen und ggf. leicht fetten.
  6. Teig mit "Häufchen" in die Mulden füllen. Deckel schließen und goldgelb fertig backen.
  7. Die Holzspieße können vor dem Backen eingelegt werden oder nachher in die fertige Waffel geschoben werden.
  8. Papierstrohhalme bitter erst in die fertige Waffel schieben.
  9. Waffeln auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  10. Für den Schokoüberzug die Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  11. 1/3 der Waffeln in die Schokolade tauchen, etwas abtropfen lassen, mit Zuckerstreusel verzieren und auf einem Kuchengitter fest werden lassen.

Tipp: Bei einer Waffelparty kann jeder selber direkt in die Schokolade tauchen und nach Lust und Laune mit Zuckerstreusel verzieren.

Gute-Laune-Küche bei Weltbild entdecken

1 Kommentar
  • 5 Sterne Brigitta G., 10.05.2020

    Einfach super. Geht schnell, wenn sich Besuch kurzfristig anmeldet. Ich habe das Gerät schon länger und verwende alle meine Kuchenrezepte ohne Stäbchen.