Cassandra

Die Geschichte einer Aufarbeitung. Roman

Franziska Neidt

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Cassandra".

Kommentar verfassen
Cassandras Leben verlief ganz normal bis zu diesem einen Tag, der alles veränderte, denn von heute auf Morgen wird Cassandra mit Angst- und Panikattacken konfrontiert. Erinnerungen aus ihrem Unterbewusstsein werfen ihr komplettes Leben aus der...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch11.90 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 85821908

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Cassandra"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    1 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    MissSophi, 02.11.2018

    Ein unglaubliches Buch - voller Hoffnung und Mut. Es hat mich sehr beeindruckt und ich bin dankbar, dass Franziska Neidt diese Geschichte aufgeschrieben hat.

    Zunächst führt Cassandra ein gewöhnliches Leben, bis sich die Erinnerungen Bahn brechen und nichts mehr so ist, wie es war. Nach und nach kristallisiert sich heraus, was ihr in der Kindheit widerfahren ist. Cassandra ist bereit, sich dem zu stellen. Bereit, die Erinnerungen kommen zu lassen und sich Hilfe zu holen. Ihr Glück ist, dass sie einen treuen und fürsorgenden Partner an der Seite hat, der sie in allem unterstützt.

    Es hat mir gut gefallen, wie geschildert wurde, wie die Ereignisse in der Kindheit dafür sorgen, dass ein aktuelles Leben so nicht mehr möglich ist. Genau das ist auch meine Erfahrung. Wichtig, dass sie sich eingestanden hat, dass sie Hilfe braucht und sie sich sie auch gesucht hat. Ein wichtiger Schritt in Richtung Öffentlichkeitsarbeit und Akzeptanz, denn noch immer werden psychische Erkranken müde belächelt. Dabei war sie Opfer - sie hat sich das nicht ausgesucht und muss sich heute damit auseinandersetzen, was ihr vor vielen Jahren angetan wurde.

    Ein Buch voller Hoffnung - es ist schaffbar. Der Weg der Aufarbeitung ist hart und anstrengend, aber es lohnt sich. Es lohnt sich, Hilfe in Anspruch zu nehmen und auch halbwegs offen mit der Thematik umzugehen.

    Wir brauchen mehr mutige Frauen, die die Mauer des Schweigens und er Scham durchbrechen und Worte finden. Worte, die ausdrücken, was Missbrauch in der Kindheit für weitreichende Folgen hat und dass es nicht unsere Schuld war.

    Mir hat die Lektüre dieses Buches sehr gut getan. Offen wird berichtet von Traumarbeit und Freundschaften, von dem fast unmöglich scheinenden Sein, zwischen Klinikaufenthalt und Alltag. Es ist möglich wieder Perspektiven zu entwickeln - danke für dieses Buch.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Cassandra “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Cassandra“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating