Das Lächeln der Frauen

Roman
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Es gibt keine Zufälle! Davon ist Aurélie, die nach dem Tod ihres Vaters dessen Restaurant Le Temps des Cerises übernommen hat, überzeugt. An jenem verhängnisvollen Freitag im November, als Aurélie so unglücklich ist wie nie zuvor, fällt ihr in einer...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 24290885

Buch18.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 24290885

Buch18.00
In den Warenkorb
Es gibt keine Zufälle! Davon ist Aurélie, die nach dem Tod ihres Vaters dessen Restaurant Le Temps des Cerises übernommen hat, überzeugt. An jenem verhängnisvollen Freitag im November, als Aurélie so unglücklich ist wie nie zuvor, fällt ihr in einer...

Kommentare zu "Das Lächeln der Frauen"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    7 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Magdalena, 02.06.2011

    Das Thema des Buches hat mich sehr neugierig gemacht:Eine Frau liest durch Zufall ein Buch,in dem sie selber vorkommt und will darauf den Autor kennen lernen. Als ich angefangen habe es zu lesen, war ich sofort von der Handlung gepackt und von dem Schreibstil des Autors begeistert,denn er schreibt mit viel Humor und Charme.Ich habe oft gelacht und "oh" und "ah" ausgerufen weil ich so mitgefiebert habe.Das Buch hat absolut mein Herz erwärmt und es war, als würde ich ein köstliches Dessert geniessen, dass ich langsam und voller Genuss esse um es völlig auszukosten :)Für alles Fans von Nicholas Sparks & Anna Gavalda

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Roswitha W., 07.11.2011

    ein wunderbares Buch, es hat mich vom Anfang bis zum Ende bezaubert!!!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    Bücherblog-freyheit, 04.02.2018

    Inhalt:


    Aurélie ist am Boden zerstört, als sie den Zettel ihres Freundes Claude fand. Er hatte sie nach zwei Jahren Beziehung verlassen. Verwirrt, verletzt und verzweifelt wandert sie durch die Pariser Straßen, bis sie in den kleinen Buchladen stolperte.
    War es Zufall oder doch eher Schicksal, dass sie ausgerechnet nach diesem Buch griff?

    Normalerweise las sie ja nicht einmal. Dieses Buch sollte jedoch ihr Leben von dem Moment an verändern, als sie die erste Seite aufschlug.


    Meine Meinung:


    Anfangs fand ich das Buch noch recht angenehm zu lesen. Der leichte und flüssige Schreibstil von Barreau machte es mir aber auch leicht, zügig voran zu kommen.
    Eingeführt wurde ich in das Leben der Restaurantbesitzerin Aurélie. Erst kürzlich war ihr Vater verstorben und der Autor ließ sich Seitenlang über die Beziehung zu ihrem Freund Claude aus. Meiner Meinung nach ein Idiot... Also Claude. :-D Ich teilte somit die Meinung der besten Freundin von Aurélie: Bernadette. Gott sei Dank war der Typ weg! Aurélie sah das ganz anders und es folgte Herzschmerz der besonderen Art.
    Na ja, schließlich landete sie in diesem Buchladen, kaufte ein Buch, welches ihr Leben verändern sollte und so nahm die Geschichte ihren Lauf.

    Ich fand es nicht weiter verwunderlich, dass Aurélie den Autor des Buches, welches ihr in einer schweren Situation neue Hoffnung gab, kennen lernen wollte. Auch dass sie einen Brief an ihn richtete, war okay. Doch dann wurde es langsam etwas komisch und für mich doch sehr langatmig.
    Hinter dem erfundenen Autor verbarg sich der Lektor des Buches. Ein Verwirrspiel begann, welches mich dann überhaupt nicht mehr packen konnte. Ich überlas viele Seiten, um wenigsten den Schluss zu erfahren.
    Es fiel beim Lesen nicht einmal besonders auf. :-(

    Das Buch hatte meiner Meinung nach nicht besonders viel Tiefe. Es wird mit Sicherheit keinen bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen.
    Wer aber das leichte, sanfte Geplänkel mag, hat sicher schöne Lesestunden.


    Fazit:


    Leichte Lektüre ohne besondere Tiefe. Für die Romantikerinnen unter uns, die eine Affinität zu Paris haben, sicher ein angenehmes Buch. Für mich... na ja. :-(

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Nicolas Barreau

Weitere Empfehlungen zu „Das Lächeln der Frauen “

Weitere Artikel zum Thema
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Das Lächeln der Frauen“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung