Das verlorene Labyrinth, Kate Mosse

Das verlorene Labyrinth

Roman

Kate Mosse

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Das verlorene Labyrinth".

Kommentar verfassen
Mittelalter trifft Neuzeit: Das verlorene Labyrinth

Carcasonne, 1209 und heute
Über mehrere Jahrhunderte hinweg sind zwei Frauen durch ein Geheimnis untrennbar miteinander verbunden. Es ist das letzte große Rätsel – das Geheimnis um das ewige Leben.
In...

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5532494

Auf meinen Merkzettel
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Das verlorene Labyrinth"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    16 von 25 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Judith, 23.01.2013

    Als Buch bewertet

    Ein genialer Roman! Wie auch der Roman "Die Achte Karte" von der Autorin Kate Mosse sehr lesenswert. Zwei Handlungstränge in zwei Zweiten die sehr interessant miteinander verknüpft werden. Gerade lief die Verfilmung des Romans in SAT 1. Auch sehr gelungen!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    9 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Noel Monika, 24.09.2013

    Als Buch bewertet

    Sehr gutes Buch, spannend und abwechlungsreich. Richtig, wie Dan Brown. Der Schluss hätte etwas länger sein können und vermisse, was mît Shelagh geschah. Trotzdem zu empfehlen.
    Gruss Monika

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    12 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sofia T., 18.02.2013

    Als Buch bewertet

    Ich habe das Buch vor fünf Jahren gelesen, noch bevor der Film diesen ganzen Medienrummel verursacht hat. Eigentlich kann ich nicht glauben, dass dieses Buch verfilmt wurde, da es wirklich furchtbar träge und schleppend geschrieben ist.
    Die Autorin befasst sich die meiste Zeit mit der übertrieben detailgenauen Beschschreibung der Umgebung, so das man irgendwann ganze Absätze oder sogar Seiten uberspringt, nur um endlich voranzukommen. Man kann sich glücklich schätzen, dass nicht aufgezählt wird, wie viele Grashalme auf dem Hügel wachsen, den die Protagonisten gerade überqueren. Auf die Personen der Gegenwart wird kaum eingegangen, man hätte diesen Teil eigentlich auch streichen können und die gesamte Geschichte ins Mittelalter verfrachten können.
    Fazit: Details sind gut, manchmal ist weniger aber mehr.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    10 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Gabi, 10.03.2013

    Als Buch bewertet

    Habe das Buch schon etwas länger im Bücherregal liegen gehabt. Nun wurd es schon verfilmt und ich dachte, es wird Zeit zu lesen. Habe den Zweiteiler noch nicht gesehen, aber die zu lesende Geschichte war sehr interessant. K. M. nimmt zwei verschiedene Jahrhunderte, welche sich in der Gegenwart vereinen. Gut und flüssiger Schreibstil, die Seiten fliegen so dahin, ob das Historische oder auch Neuzeit. Beide Handlungen sind gut beschrieben. Ich mag es, wenn Handlungsorte und Geschehnisse besonders hervorgehoben beschrieben werden. Nur so sollte man sich in ein Buch hineindenken. Es gibt Bewerter die mögen es nicht so, schade! Protagonisten werden gut an den Leser vermittelt. Eine Mischung aus Spannung, Historie, Abenteuer, Mystik und Liebes Roman. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Nun bin ich auf den Zweiteiler gespannt !!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    chris, 26.02.2013

    Als Buch bewertet

    Spannung pur. Als ich einmal angefangen hatte zu lesen, konnte ich gar nicht mehr aufhören. Mein erstes eBook und deshalb auch wahnsinnig gut abends im Bett zu lesen - führte teilweise zu mangelndem Schlaf :-). Freue mich schon auf das -hoffentlich genauso spannende- Ende.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 2 Sterne

    9 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Maruega, 11.04.2014

    Als Buch bewertet

    Vom Grundgedanken hätte es ein spannendes Buch werden können. Leider muss ich mich der Meinung anschließen - sehr träge und schleppend- viele, viele neue Namen bis zum Schluss.
    Auch ich habe überblättert, da die Schreiberin unendlich ausgeholt und sich dann darin lange Seiten verloren hat. Habe schon sehr viele Bücher von unterschiedlichen Schriftstellern gelesen die für mich von Anfang an spannend waren. Kate Mosse gehört für mich nicht dazu.
    Aber zum Glück sind die Lesegeschmäcker sehr unterschiedlich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    sabine v., 02.02.2013

    Als Buch bewertet

    Das Buch ist ein ganz tolles Buch.
    Sehr flüssig geschrieben, man mag es gar nicht aus der Handlegen.
    Wünsche weiter so tolle Bücher.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    7 von 17 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    ilse R., 12.02.2013

    Als Buch bewertet

    Wieder typisch Kate Mosse.
    Alles vereint : Spannung, Geschichte, Kriminalität, Gefühle.
    Ein zauberhaft gespannter Bogen durch das mittelalterliche Südfrankreich und das JETZT.I

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ernst Baumgartner, 23.09.2013

    Als Buch bewertet

    Den Film hab ich gesehen. Mit dem Buch bin ich jetzt ungefähr bei 70% gelesener Seiten.
    Finde das Buch sehr spannend. Empfehlenswert für andere Interessenten, dieses Buch zu lesen. Vom Stil her erinnert mich Kate Mosse an Dan Brown. Ich liebe diesen Bücherstil.

    Gruss E. Baumgartner

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    5 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marianne Gloor, 15.05.2013

    Als eBook bewertet

    Spannend bis zum Schluss. Lebhaft geschrieben. Man will einfach unbedingt wissen, wie es weitergeht und vorallem, wie es ausgeht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Das verlorene Labyrinth“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating