NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

NUR BIS 17.07: Weltbild Spartage Biltzangebote - jeden Tag neue Top-Schnäppchen

Das Versprechen der Rosenholzvilla / Die Rosenholzvilla Bd.2

Roman. Saga um eine Instrumentenbauerfamilie im Tessin
 
 
Merken
Merken
 
 
Elisa und Danilo haben zusammengefunden. Fabio allerdings hegt weiterhin starke Gefühle für Elisa. Als er dann auch noch von einem lange gehüteten Familiengeheimnis erfährt, trifft er eine Entscheidung, die die Instrumentenmanufaktur zutiefst erschüttert....
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 151229401

Taschenbuch 12.99
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Das Versprechen der Rosenholzvilla / Die Rosenholzvilla Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    5 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Elisabeth U., 30.06.2024

    Endlich sind Danilo und Elisa ein Paar. Danilo bringt Elisa sogar dazu, dass sie vor einer kleinen Zuhörerschaft zusammen mit ihm wieder auftritt, diesmal aber mit einer Campanula, die von Danilo gefertigt wurde. Seit ihrem Auftritt vor vielen Jahren scheint sie nun wieder gefestigt zu sein. Jedoch meint immer noch Danilos Bruder Fabio, bei Elisa Interesse zu wecken. Und dann läßt Niklas die ganze Familie zusammenkommen und lüftet ein altes, sehrgut gehütetes Geheimnis. Daraufhin verläßt Fabio wutentbrannt die Villa, arbeitet auch für die Instumentenmanufaktur nicht mehr und geht zu seinem alten Lehrherren zurück. Nicht mit sehr großer Freude, sondern gezwungenermaßen, muß nun Danilo die Manufaktur übernehmen und kann sich nicht mehr seinem Ziel, Campanulas zu bauen, widmen. Und dann hat Niklas eine weitere Überraschung, er der im Rollstuhl sitzt, will in der Scala Tosca dirigieren. Er legt sich so ins Zeug, dass er dies ohne Rollstuhl machen kann, Elisa versöhnt sich mit ihrer Mutter und will ihren Vater wissen, was die Mutter aber weiterhin verschweigt. Während der Aufführung geschieht ein Unglück, was die ganze Familie betrifft. Doch auch dadurch kommt es noch lange nicht zu einem friedlichen Miteinander. Auch der zweite Teil der Rosenholzvilla ist mehr als interessant geschrieben, man freut sich, die ganze Familie wieder zu treffen. Jeder der Protagonisten hat sein eigenes Päckchen zu tragen. Wie wir von Tabea Bach wissen, geht sie ganz in die Tiefe der Menschen in ihrem Roman ein. Man kann deren Verzweiflung und deren Freude spüren und es gelingt ihr immer wieder, dem Leser Überraschungen zu bieten. Die Sprache ist sehr gut verständlich, das Lesen geht gut voran und sie vermeidet komplizierten Fremdwörter und verschachtelte Sätze. Auch die Landschaft wird hier so schön beschrieben, dass man Sehnsucht nach dem Luganer See bekommt. Leider entdet das Buch und man könnte ewig weiterlesen. Jedoch folgt im Herbst die Fortsetzung, auf die ich mich jetzt schon freue. Das Cover ähnelt dem des ersten Bandes sehr. Ein junge Frau steht mit wehendem Schal vor dem See. Auf der Innenseite ist die Campanula abgebildet und erklärt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    5 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katja S., 30.06.2024

    „Das Versprechen der Rosenholzvilla“ von Tabea Bach ist ein fesselnder Roman, der mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat. Die Geschichte beginnt mit einem schönen Konzert und dem Wiedereinstieg des Großvaters, der sofort eine herzliche und familiäre Atmosphäre schafft.

    Bachs Beschreibungen der Landschaft sind beeindruckend und tragen dazu bei, dass man sich sofort in die Geschichte hineinversetzt fühlt. Die Villa und ihre Umgebung werden so lebendig dargestellt, dass man die Szenerie vor dem inneren Auge sehen kann. Diese detaillierten Beschreibungen verstärken die emotionale Tiefe der Erzählung und lassen den Leser völlig in die Welt der Protagonisten eintauchen.

    Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und entwickeln sich im Laufe der Handlung weiter. Besonders berührend ist die Art und Weise, wie Bach die zwischenmenschlichen Beziehungen und die Bedeutung von Heimat und Familie thematisiert.

    Insgesamt bietet „Das Versprechen der Rosenholzvilla“ eine entspannte und zugleich packende Leseerfahrung. Es ist ein Buch, das nicht nur unterhält, sondern auch zum Nachdenken anregt. Für alle, die emotionale und atmosphärische Geschichten lieben, ist dieser Roman eine klare Empfehlung.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sarah E., 01.07.2024

    „Das Versprechen der Rosenholzvilla“ von Tabea Bach ist ein bewegender und gefühlvoller Wohlfühlroman, der die Leser:innen in die idyllische Landschaft des Tessins entführt. Elisa Eschbach hat nach den Unsicherheiten im ersten Band nun ihr Glück gefunden. An ihrer Seite ist Danilo, dessen eifersüchtige und misstrauische Art jedoch im Verlauf der Geschichte negativ auffällt. Auch andere Charaktere wie Romy, Mariella und Anna tragen mit ihren unsympathischen Eigenschaften zur Spannung bei, was jedoch das Wohlgefühl, das der Roman ansonsten verbreitet, etwas mindert.

    Besonders faszinierend fand ich die Thematik rund um Musikinstrumente und deren Bau. Obwohl ich in diesem Bereich keine Vorkenntnisse habe, hat Tabea Bach es geschafft, mein Interesse zu wecken und mich in diese Welt eintauchen zu lassen. Ihre Beschreibungen vermittelten ein wohliges Gefühl und machten mich neugierig auf mehr.

    Überraschende Wendungen und neue Entdeckungen hielten die Spannung hoch und machten das Buch zu einem echten Pageturner. Elisa, einst ein Wunderkind am Cello, spielt nun die von Danilo entwickelte Campanula und unterstützt ihren Großvater und weltbekannten Niklas bei einem Konzert, welches er nach vielen Jahren Pause gibt. Trotz der positiven Entwicklung in ihrem Leben trägt sie den Schmerz eines vergangenen Konzertversagens tief in sich. Ihr Großvater,, hat ein großes Geheimnis gelüftet, das die Familiengeschichte erschüttert. Fabio, ebenfalls von diesem Geheimnis betroffen, trifft eine drastische Entscheidung, die das Familienunternehmen gefährdet. Der Konflikt innerhalb der Familie Fasetti eskaliert und die Probleme erscheinen unüberwindbar. Besonders emotional war für mich der Tod von Niklas, der Elisa seit ihrer Wiedervereinigung stets liebevoll unterstützt hat. Seine tragische Geschichte und die Versöhnung mit Anna kurz vor seinem Tod haben mich tief berührt. Annas Verhalten bei der Testamentseröffnung war jedoch schwer zu ertragen, ihr egoistisches und unfaires Verhalten ihrer Tochter gegenüber eine der größten Enttäuschungen der Geschichte.
    Dennoch wird das Buch positiv abgeschlossen und hinterließ bei mir viel Freude und warme Emotionen in Bezug auf die Familiengeschehnisse und Beziehungen untereinander.

    Trotz der unsympathischen Charaktere bleibt „Das Versprechen der Rosenholzvilla“ ein lesenswerter Roman, der vor allem durch seine emotionalen und detaillierten Beschreibungen überzeugt. Einziger Wermutstropfen: Der dritte Teil der Serie erscheint leider erst im nächsten Jahr, was ziemlich schade ist und mir viel Geduld abverlangt.

    *Fazit*
    „Das Versprechen der Rosenholzvilla“ ist ein gelungenes Werk von Tabea Bach, das ich mit vier Sternen bewerte. Trotz einiger unsympathischer Charaktere, die das Wohlfühlklima etwas trüben, überzeugt der Roman durch seine emotionale Tiefe und die lebendige Darstellung des Tessins. Wer Familiengeschichten mit Herz und Drama liebt, wird dieses Buch genießen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Versprechen der Rosenholzvilla / Die Rosenholzvilla Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating