10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

10%¹ Rabatt + Versand GRATIS

Das Versprechen / Ein mörderisches Paar Bd.1

Ostfriesenkrimi
 
 
Merken
Magazin
Magazin Beiträge
Merken
Magazin
Magazin Beiträge
 
 
  • Endlich: Dr. Sommerfeldt ist wieder da!
  • Von Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf
  • Spannend, skurril, Nordsee-Feeling pur
  • ...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 145525069

Taschenbuch 13.00
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Das Versprechen / Ein mörderisches Paar Bd.1"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    37 von 49 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sanne, 04.05.2023

    Als eBook bewertet

    Nicht nur für Sommerfeldt-Fans

    „Ein mörderisches Paar - Das Versprechen“ von Klaus-Peter Wolf ist der Auftakt einer neuen Krimi-Reihe, die wieder in Ostfriesland verortet ist. Die Hauptrolle spielt Dr. Bernhard Sommerfeldt, aber auch Ann Kathrin Klaasen und ihr Team sind mit von der Partie.
    Sommerfeldt alias Dr. Ernest Simmel leitet inzwischen eine Kurklinik in Norden. Seine zukünftige Ehefrau Frauke, ebenfalls eine Killerin, plant ihre Hochzeit.
    Sommerfeldt kümmert sich nicht nur um misshandelte Frauen und Kinder, sondern entsorgt auch schon mal den gewalttätigen Ehemann und Vater. Als ein dreizehnjähriger Schüler an einer Überdosis Heroin stirbt und der Verantwortliche freigesprochen wird, weiß er genau, wem er einen Besuch abstatten muss…
    Eine wunderbar schräge Geschichte mit viel Witz erzählt. Und so hat der Leser Verständnis für Sommerfeldt und seine Frauke. Man fiebert mit ihnen mit, ob sie es wohl mit dem Big Boss aufnehmen können. Obwohl Selbstjustiz natürlich keine Option ist.
    Das Buch endet mit einem fiesen Cliffhanger, der Lust macht auf den zweiten Band, „Ein mörderisches Paar - Der Verdacht“, der im Juni 2024 erscheinen soll.

    Fazit: Gelungener Auftakt einer neuen Reihe um ein unkonventionelles Paar. Ein Krimi, der mir viel Spaß bereitet hat.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    30 von 45 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marie aus E., 26.04.2023

    Als Buch bewertet

    Dr. Bernhard Sommerfeldt ist ein international gesuchter Verbrecher. Einerseits.
    Andererseits hat er Aussehen und Namen geändert und lebt als reicher, angesehener Arzt mit seiner künftigen Frau an der ostfriesischen Küste.
    Doch er kann es nicht lassen, ein übler Verbrecher wurde freigesprochen - und Sommerfeldt als Robin Hood der Gerechtigkeit muss wieder aktiv werden...

    Das Gaunerpärchen hat es faustdick hinter den Ohren und ist -trotz des Lebensstils- rundum symphytisch. Es hat riesigen Spaß gemacht, diesen Krimi zu lesen. So ganz ernst darf man ihn nicht nehmen. Alles ist völlig unrealistisch und wirklich spannend ist es auch nicht.
    Aber umso vergnüglicher! Eigentlich eine richtig Krimi-Romanze im Stile Hollywoods, nur auf ostfriesisch. Manchmal etwas albern (die Namen, oh weh).
    Für mich macht gerade das Zusammenspiel von Sommerfeldt und seiner Gattin in spe den Charme des Buches aus. Großes Kino (ach ja, hier kann ich mir auch eine Verfilmung wunderbar vorstellen)!

    Meine Fazit: wenn man keinen klassischen Krimi erwartet, sondern äußerst witzige und actionreiche Unterhaltung mit Krimielementen mag, dann ist man hier genau richtig.
    Ich freue mich jetzt schon auf den Folgeband.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 2 Sterne

    39 von 59 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Alexandra K., 08.05.2023

    Als eBook bewertet

    Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf startet mal wieder eine neue Reihe. Neu ist hier allerdings kaum etwas. Der Autor greift auf das altbekannte Personen-Arsenal seiner bisherigen Krimis zurück und würfelt diese einfach mal wieder bunt zusammen. Im Mittelpunkt steht diesmal wieder Dr. Sommerfeldt, der Serienkiller, dem jetzt noch seine Liebste Frauke zur Seite steht. Zusammen sind sie "Ein mörderisches Paar".

    Die neue Nummer 1 unter den Ostfriesenkrimis? Mit Sicherheit wird Klaus-Peter Wolf die Bestsellerliste auch mit diesem Buch wieder anführen. Nachvollziehen kann ich das allerdings nicht. Ich habe Wolf auch mal gerne gelesen. Seiner Hauptreihe um die Ermittlerin Ann-Kathrin Klaasen ist aber seit ein paar Bänden die Luft ausgegangen. Die Zusatz-Bücher können es auch nicht retten. Bei der Sommerfeldt-Trilogie war ich nach Teil 1 raus. Bei der Rupert-Krimikomödie habe ich immerhin 2 von 3 Bände durchgehalten.

    Und jetzt … Was Neues … Nee, denkst! Schon wieder geht's um diesen nervigen Sommerfeldt. Ein selbstverliebter und selbstgerechter Killer, der glaubt, die Welt durch seine Taten besser zu machen. Ich kann dieser Figur nichts abgewinnen. Auch die anderen Charaktere können es nicht rausreißen, weil ihre Darstellung mittlerweile so klischeehaft ist, dass es nicht mehr schlimmer geht. Da ist Ann-Kathrin Klaasen, die Legende - und neben ihr existieren noch ein paar Lappen und Witzfiguren. Schade, dass der Autor seine Figuren so demontiert.

    Dieser Krimi ist einfach kein Krimi. Eher eine Persiflage. Ich mag Humor in Krimis. Es muss aber passen und gut gemacht sein. Und das ist es hier nicht. Die Geschichte ist lächerlich, an den Haaren herbeigezogen und ziemlich absurd. Handlung und Personen sind eine Variation der Variation der Variation. Und ganz ehrlich: Der Schreibstil von Klaus-Peter Wolf ist auch nicht mehr das, was er mal war.

    Fazit: Ein Buch für eingefleischte Fans, die Klaus-Peter Wolf in guten wie in schlechten Zeiten wie die Lemminge folgen. Ich bin dazu nicht bereit und raus. Gleichwohl bleibt ja immer ein Funken Hoffnung, dass dem Autor doch mal wieder was Gutes einfällt und er zu alter Qualität zurückfindet. Darauf hoffe ich aber jetzt schon seit einigen Büchern vergeblich.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 4 Sterne

    21 von 34 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Jürg K., 14.05.2023

    Als Buch bewertet

    Ein Schüler starb an einer Überdosis Heroin, er war erst dreizehn Jahre alt. Der Verantwortliche wurde vom Gericht freigesprochen. Dies aus Mangel an Beweisen. Einige der Zeugen konnten sich nicht mehr erinnern, dies auch weil die Polizei Fehler gemacht hatte. Dr. Bernhard Sommerfeldt will ihm dies nicht durchgehen lassen und beschliesst ihm einen Besuch abzustatten. Seine zukünftige Ehefrau merkt, dass mit einem beschaulichen Leben in Ostfriesland nichts werden wird. Die beiden bilden das mörderische Paar. Das Lesen dieses Krimis hat mir viel Spass und Vergnügen bereitet. Die Hauptpersonen sind Dr. Bernhard Sommerfeldt und Ann Kathrin Klaasen sowie ihr Team. Für mich ist dies eine eher schräge und mit Witz erzählte Geschichte. Die den Leser jedoch zu unterhalten vermag. Das Lesen hat mir einige tolle Stunden beschert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Das Versprechen / Ein mörderisches Paar Bd.1“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating