"... daß das Wort nicht verstumme."

Jean Amérys kategorischer Imperativ nach Auschwitz. Dissertationsschrift
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Die Autorin liest Jean Amérys literarisch-publizistisches Ouvre unter dem Stichwort der Überlebensmemoiren. Sie zeichnet die Bewältigungsstrategien nach, die seine Texte bestimmen, in denen er das Erlebte festhält. Damit wird Améry als politischer...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 68640084

Buch39.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 68640084

Buch39.95
In den Warenkorb
Die Autorin liest Jean Amérys literarisch-publizistisches Ouvre unter dem Stichwort der Überlebensmemoiren. Sie zeichnet die Bewältigungsstrategien nach, die seine Texte bestimmen, in denen er das Erlebte festhält. Damit wird Améry als politischer...

Kommentar zu ""... daß das Wort nicht verstumme.""

Andere Kunden kauften auch

Mehr Bücher von Birte Hewera

Weitere Empfehlungen zu „"... daß das Wort nicht verstumme." “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „"... daß das Wort nicht verstumme."“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung