Deadline - Rache, wem Rache gebührt

San Francisco, Band 2

Lisa Jackson

Durchschnittliche Bewertung
5Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

5 von 5 Sternen

5 Sterne1
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Deadline - Rache, wem Rache gebührt".

Kommentar verfassen
Nur bei Weltbild so günstig
Top-Angebot mit exzellenter PreisleistungWeltbild-Vorteil
Intelligent, erschreckend, nervenzerreißend!
Mit „Deadline – Rache, wem Rache gebührt“ hat Lisa Jackson einen ihrer spannendsten Thriller geschrieben. Jetzt ist der Bestseller der Crime Lady aus Oregon als günstiges Weltbild-Taschenbuch erschienen....

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch5.99 €

Leider schon ausverkauft

Leider schon ausverkauft

Bestellnummer: 5978549

Auf meinen Merkzettel
Küsten-Krimis (Weltbild EDITION)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Deadline - Rache, wem Rache gebührt"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    Helmut P., 19.10.2017

    Lisa Jackson. Deadline. Thriller mit 527 Seiten.

    Intelligent, erschreckend, nervenzerreißend!
    Mit „Deadline – Rache, wem Rache gebührt“ hat Lisa Jackson einen ihrer spannendsten Thriller geschrieben.

    Der Leser weiss von Anfang an wer der Mörder ist, aber nicht was hinter den Morden steckt.

    Wer verbirgt sich hinter dem alias Namen Elyse?

    Cissy erbt ein großes Vermögen von ihrer Großmutter Eugenia.

    Cissys Mutter war im Gefängnis und wurde befreit.

    Ab Seite 430 ist nichts mehr so, was man bis jetzt geglaubt hat, plötzlich ist alles in Frage gestellt. Im Laufe der nachfolgenden Seiten wird alles ein bisschen aufgeklärt, bis dann das Finale kommt.

    Dieses Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite sehr spannend geschrieben.

    Mein Fazit: Sehr empfehlenswert.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Deadline - Rache, wem Rache gebührt “

Weitere Artikel zum Thema

0 Gebrauchte Artikel zu „Deadline - Rache, wem Rache gebührt“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating