Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

Sommer SALE: Bis zu -80% sparen!

Deep & Shallow / Coldhart Bd.2

 
 
Merken
Merken
 
 
Deep & Shallow: Alles für die Liebe
Elijah hat vor vier Monaten die Frau von sich gestoßen, die ihm alles bedeutet. Doch obwohl es ihn unendlich schmerzt an sie zu denken, ist er sich sicher, dass er das Richtige getan hat...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 147074707

Taschenbuch 14.90
Dekorierter Weihnachtsbaum
In den Warenkorb
  • Lastschrift, Kreditkarte, Paypal, Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
Kommentare zu "Deep & Shallow / Coldhart Bd.2"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    K., 20.06.2024

    Als Buch bewertet

    Es geht weiter bei Elijah und Felicity. Der Einstieg in den zweiten Band hat mir gut gefallen. Nachdem der erste Band nun doch eine Weile her war, waren die ersten Kapitel ein super Einstieg, um die letzten Ereignisse aufzugreifen. Elijah ist aktuell in Großbritannien mit der Prinzessin Matilda. Angeblich. Stattdessen ist er nämlich seinem damaligen Peiniger auf der Spur. Er will seinen Entführer finden, der ihm auch heute noch Drohungen schickt. Einen Schergen davon hat er aktuell im Visier und der führt ihn direkt zum Drahtzieher. Grant. Dieser Typ ist einfach nur extrem skrupellos. Gut, das wussten wir schon. Aber ich war gespannt, was nun passiert, nun da Eli weiß, wer das ist. Besonders als er erfährt, dass es Felicitys Vater ist.

    Währenddessen ist Felicity in New York und erholt sich von der Sache mit Eli. Alec, Elis Kumpel, ist für sie da und sie bauen eine richtige Freundschaft auf. Das fand ich so schön, das braucht sie jetzt! Besonders gut fand ich aber auch an Felicity, dass sie nicht so naiv ist. Sie weiß, dass die Sache mit der Prinzessin einen tieferen Grund haben muss. Als sie dann erfährt, was Grant für ein Mensch ist, will sie auch gegen ihn vorgehen. Das fand ich cool. Sie schnüffelt bei ihm herum und lauscht Gesprächen, hat aber noch Probleme mit dem Lügen, was die ganze Sache natürlich spannend macht. Immerhin ist Grant ein sehr skeptischer Mensch, der alle überwacht. Ein falscher Schritt und die ganze Mission ist in Gefahr.

    Diese Suche nach dem Entführer und Hinweisen zu seiner damaligen Tat fand ich unglaublich spannend. Eli ist immer wieder in Sackgassen geraten oder musste sich neue Wege suchen. Das fand ich sehr authentisch und extrem spannend. Kaum hatte er eine neue Spur, gab es wieder neue Hindernisse. Verfolgungsjagden, Verbrechen, Intrigen, Lügen und daneben eine Liebesgeschichte. Diese Kombination habe ich schon bei Westwell geliebt. Hier liebe ich sie genauso! Doch er ist nicht mehr alleine. Langsam weiht er die anderen in die Geschehnisse ein und sie können gemeinsam in den Kampf ziehen. Denn Grant geht immer weiter und macht seine Drohungen wahr. Die Freundschaften von Eli sind einfach nur toll. Ich finde die Charaktere so authentisch und einfach gut ausgearbeitet. Genauso wie ich mich freue, dass auch Jess und Helena eine Rolle spielen. Es ist schön zu sehen, wie sie ihren Weg nach den ganzen Schwierigkeiten gehen.

    Doch auch das ist nicht alles. Daneben gibt es noch die persönlichen Probleme. Felicity hat es in ihrem Studium nicht einfach. Sie wurde schon im ersten Band nicht verstanden und es wird nicht gerade besser. Doch das war doch immer das, was sie wollte. Ist es wirklich das Richtige nun andere Wege zu gehen? Dazu noch Eli. Kann nun was aus ihnen werden oder nicht? Beide leiden ohne den anderen. Aber Grant will sie nicht zusammen sehen. Es ist in diesem Fall sogar schwieriger als bei Jess und Helena mit Trish. Die ganzen Emotionen, die mit der Liebe, der Freundschaft, der Entführung und den Drohungen einhergehen, fand ich unglaublich stark und kamen super rüber. Ich konnte die Charaktere zu fast jedem Zeitpunkt nachvollziehen. Einmal hat mir Felicity etwas zu impulsiv gehandelt, wo sie doch sonst immer erst nachdenkt.

    Fazit:

    Auch dieses Buch von Lena Kiefer kann ich nur in den Himmel loben. Ich habe es in kürzester Zeit gelesen. Felicity, Elijah und auch alle anderen Charaktere sind so authentisch und stark ausgearbeitet. Es macht Spaß Elijah bei seiner Suche nach Hinweisen zu verfolgen und dazu ist es extrem spannend. Die Kombination mit der Liebesgeschichte finde ich genial. Auch bei der Handlung kann ich nur gute Worte verlieren. Es war durchdacht, fesselnd und einfach nur gut.

    4.5/5 Sterne

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    tkmla, 06.06.2024

    Als eBook bewertet

    „Coldhart – Deep & Shallow“ von Lena Kiefer ist der zweite Band ihrer spannenden Coldhart Trilogie.
    Es ist mittlerweile vier Monate her, seit Elijah der Liebe seines Lebens absichtlich das Herz gebrochen hat, um sie vor seinen Peinigern zu schützen. In dieser Zeit ist Elijah unerbittlich auf die Jagd gegangen und hat in England einige neue Erkenntnisse gewonnen. Diese führen ihn direkt wieder nach New York, wo er endlich herausfindet, wer der wahre Drahtzieher hinter seiner grausamen Entführung war. Doch diese Enthüllung stürzt ihn in umso tiefere Konflikte, als sich herausstellt, dass es sich dabei ausgerechnet um den Vater von Felicity handelt. Soll er ihr die Wahrheit sagen und wird diese Wahrheit die minimale Chance auf eine mögliche gemeinsame Zukunft unwiederbringlich zerstören?

    Nach dem bösen Cliffhanger am Ende des Auftaktbandes, geht es mit einem Zeitsprung von vier Monaten spannend weiter. Doch unsere beiden Helden agieren momentan getrennt voneinander und eine zweite Chance steht in den Sternen.
    Elijah befindet sich auf seiner gefährlichen Mission in Großbritannien, die ihn jedoch auf eine heiße Spur führt. Vom zielstrebigen jungen Geschäftsmann ist nicht mehr viel wiederzuerkennen, denn um seine Dämonen endlich zu besiegen, lässt Elijah alles andere in den Hintergrund rücken. Dazu gehören auch seine Freunde und Familie, die weiterhin größtenteils ahnungslos in New York bleiben.
    Ehrlich gesagt, konnte ich Elijahs einsame Einzelkämpfermentalität oftmals nicht wirklich nachvollziehen. Selbst seine Mutter hat sich deutlich zum Vorteil entwickelt, so dass seine selbstzerstörerische Geheimniskrämerei irgendwann keinen Sinn mehr macht.
    Felicity ist spätestens bei Elijahs Rückkehr klar, dass ihre Gefühle noch hundertprozentig die gleichen wie zuvor sind. Doch das soll nicht der schlimmste emotionale Konflikt sein, den sie zu bewältigen hat.
    Die Fortschritte zwischen Felicity und Elijah sind glaubhaft und berührend beschrieben. Bei einigen Entwicklungen habe ich endlich aufatmen können, während mich andere Entscheidungen mit dem Kopf schütteln lassen. Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass mich das Grundgerüst der Story ziemlich stark an die Westwell Trilogie erinnert. Das ist auf der einen Seite nachvollziehbar und schlüssig, aber andererseits nimmt es für mich ein wenig die Spannung raus. Trotzdem bin ich neugierig auf das Finale und die endgültige und hoffentlich überraschende Auflösung.

    Mein Fazit:
    Von mir gibt es sehr gern eine Leseempfehlung!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Alle Kommentare öffnen
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
 
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
  •  
     
     
     
     
0 Gebrauchte Artikel zu „Deep & Shallow / Coldhart Bd.2“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating