Der Märchenschatz, 3 Bde.

Sämtliche Märchen von Bechstein, Grimm und Hauff in drei Bänden

Jacob Grimm
Wilhelm Grimm
Wilhelm Hauff

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
1 Kommentare
Kommentare lesen (1)

4 von 5 Sternen

5 Sterne0
4 Sterne1
3 Sterne0
2 Sterne0
1 Stern0
Bewertung lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Märchenschatz, 3 Bde.".

Kommentar verfassen
Was das Herz begehrt, der große deutsche Märchenschatz als Geschenkkassette.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch25.00 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5820949

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Märchenschatz, 3 Bde."

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 4 Sterne

    4 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Ghostreader, 14.09.2018

    Mein Eindruck
    Als ich die drei Märchenbände in den Händen hielt, war mein erster Gedanke, gibt es so viele deutsche Märchen? Und dann noch von drei verschiedenen Märchenerzähler. Ja gut, die Märchen von den den Gebrüder Grimm kannte ich schon als Kind, zumindest einige. Doch die zahlreichen Märchen von Hauff und
    Beckstein waren mir bis dato unbekannt.
    Allein schon Grimms Märchen veranschlagen mit über 900 Seiten und ca. 200 Märchen zu Buche. Die bekanntesten sind wohl „Aschenputtel“, „Das tapfere Schneiderlein“, oder „Der Wolf und die sieben jungen Geißlein. Der Band von Hauffs Märchen beläuft sich nur auf 18 Märchen mit über 400 Seiten und schließlich die Märchensammlung von Beckstein mit über 150 Märchen auf ca. 800 Seiten.
    Becksteins Märchen beinhaltet einige bekannte Märchen, wie das tapfere Schneiderlein, die sieben Schwaben oder das allbekannte Hänsel und Gretel.
    Bei allen drei Bänden handelt es sich um eine vollständige Sammlung der Märchen und sie sind alle mit zahlreichen Illustrationen versehen.
    Beim Durchblättern oder kurzen Anlesen verfällt man gerne wieder in seine Kindheit, wo man gespannt den Worten der Eltern beim Vorlesen gelauscht hat und nie genug von den Geschichten hören konnte. Der Anaconda Verlag hat ein fantastisches Werk geschaffen, das nicht nur für Kinder, sondern auch für jeden Erwachsenen stille und vergangene Momente wach werden lässt.
    Wann haben Sie zuletzt ein Märchen gelesen?

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Märchenschatz, 3 Bde.“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating