Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 

Liebe, Mord, Intrigen - und der Schwarze Tod

Pirna, 1532. Als Bader Valentin nach sieben Jahren Wanderschaft zurückkehrt, wütet in Pirna die Pest. Gleich bei seiner Ankunft wird er Zeuge, wie sein Bruder Conrad, Bader wie er, bei dem toten Kaufmann...
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 135253119

Buch 10.95
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Andere Kunden interessierten sich auch für
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 12.03.2015
sofort als Download lieferbar

Der Pesthändler

Heike Stöhr

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 10.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2021
sofort als Download lieferbar

Das Spiel der Ketzerin

Manuela Schörghofer

5 Sterne
(23)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.06.2021
lieferbar
Buch

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 20.10.2021
lieferbar

Weil wir Träume haben

Eithne Shortall

4 Sterne
(1)
eBook

9.99

Download bestellen
Erschienen am 11.11.2019
sofort als Download lieferbar

Die Flucht der Magd

Doris Röckle

4.5 Sterne
(10)

14.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Fliegerinnen

Jeanette Limbeck

5 Sterne
(4)
Buch

16.00

In den Warenkorb
Erschienen am 22.09.2022
lieferbar

Die Hexe von Rothenburg

Andreas Liebert

2.5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2021
lieferbar

Der Teufel vom Hunsrück

Ursula Neeb

4.5 Sterne
(3)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 15.01.2016
lieferbar
Buch

10.95

In den Warenkorb
Erschienen am 28.02.2019
lieferbar

Die Sündenbraut

Manuela Schörghofer

5 Sterne
(25)
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 23.06.2020
lieferbar

Ástas Geschichte

Jón Kalman Stefánsson

3 Sterne
(2)
Buch

24.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.10.2019
lieferbar

Das Vermächtnis der Heilerin

Isabel Voss

4.5 Sterne
(4)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 29.10.2021
lieferbar
Hörbuch

24.99

In den Warenkorb
Erschienen am 04.11.2019
lieferbar

Das Mündel der Hexe

Doris Röckle

4.5 Sterne
(5)
Buch

14.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.12.2017
lieferbar
eBook

Statt 10.95 19

8.99

Download bestellen
Erschienen am 21.08.2020
sofort als Download lieferbar

Die Hexe von Tübingen

Andreas Liebert

5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar
eBook

7.99

Download bestellen
Erschienen am 29.03.2022
sofort als Download lieferbar
Mehr Bücher des Autors
Buch

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 20.10.2021
lieferbar

Der Pesthändler

Heike Stöhr

5 Sterne
(5)
eBook

Statt 10.95 19

9.99

Download bestellen
Erschienen am 20.08.2021
sofort als Download lieferbar
Kommentare zu "Der Pesthändler"
Sortiert nach: relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach: alle
  • 5 Sterne

    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Shilo, 08.09.2021

    Als eBook bewertet

    Total spannend
    Nach siebenjähriger Wanderschaft kehrt der Bader Valentin zurück in seine Heimatstadt Pirna. Hier wütet die Pest. Gleich bei seiner Ankunft wird er Zeuge, wie sein Bruder Conrad, ebenfalls ein Bader, einen Toten beschaut und ihm den Pesttod bescheinigt. Valentin jedoch erkennt, dass der Tote an einer anderen Ursache gestorben ist. Er wurde ermordet. Als bekannt wird, dass Conrad ein Liebesverhältnis mit der Witwe des Ermordeten hat, scheint der Mörder schon gefunden. Jetzt liegt es an Valentin, die Unschuld seines Bruders zu beweisen und den wahren Täter zu finden. Doch ihm läuft die Zeit bis zur Hinrichtung des anscheinend Schuldigen davon.
    Heike Stöhr hat mit diesem Buch einen überaus spannenden und meisterhaft geschilderten historischen Kriminalroman geschrieben. Die Charaktere der Protagonisten sind wunderbar gezeichnet. Bildhaft hatte ich Valentin beim Lesen vor Augen und konnte seine Handlungen und Gefühle sehr gut nachvollziehen.
    Die Handlung ist fesselnd, bildgewaltig und lässt den Leser das Buch kaum aus der Hand legen. Die historischen Begebenheiten und Orte wurden von der Autorin bestens recherchiert.
    Mein Fazit:
    Ein durchaus nachvollziehbarer historischer Roman, den ich auf jeden Fall mit gutem Gewissen weiter empfehlen kann. 5 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Sandra F.- magic mouse, 02.09.2021

    Als eBook bewertet

    Pirna 1532, als der junge Valentin von seiner Wanderschaft wieder nach Pirna zurückkehrrt in den Familienbetrieb der Bader, beherrscht dort der schwarze Tod oder die Pest das Leben.Schon als er ankommt, erkennt er sofort, dass der Eckel nicht an der Pest gestorben sein kann sondern vermutlich ermordet wurde.Sein Bruder Conrad hatte dies allerdings als Todesursache angegeben. Valentin versucht, dem Vorfall auf den Grund zu gehen, was ihn aber durch die Gegebenheiten der damaligen Zeit und der nicht allzu entwickelten Medizin zunehmend schwer gemacht wird. Dann findet er heraus, dass sein Bruder ein Liebesverhältnis zur Witwe des Verstorbenen aufrecht erthalten hatte und ein weiterer Bekannter des Toten wird ebenfalls umgebracht und sein Bruder kommt immer weiter in den Fokus der Obrigkeit und wird daraufhin zum Tode verurteilt. Conrad hat nur noch eine Chance, Valentin muss nachweisen, dass er unschuldig ist. Fürmich ein wahnsinnig spannend geschriebener Krimi zu Pestzeiten mit vielen Irrungen und Wirrungen.Genau das Richtige in den jetzigen Coronazeiten!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    3 von 5 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Philiene, 12.09.2021

    Als eBook bewertet

    Die Pest ist in Pirna, der Bäder Valentin kehrt nach seiner Zeit auf Wanderschaft in seine Heimatstadt zurück. Ein Man stirbt, doch war das wirklich die Pest ? Valentin zweifelt, doch warum erkennt sein Bruder, der Bäder der Stadt das nicht?
    Was spannend klingt, bleibt den gesamten Roman über auch genau das. Ein Mittelalterkrimi der einen in seinen Bann zieht. Die Story ist spannend und überraschend. Die Suche nach den Tätern und nach den Gründen der Tat lässt einen einfach nicht los.
    Dazu kommt ein gut recherchierter historischer Hintergrund. So erleben wir eine Stadt zu Zeiten der Pest, erleben den Alltag einer Witwe und lesen vom harten Leben der Bergleute. Mir hat das alles unglaublich gut gefallen und ich konnte mich gut in die Zeit hineinversetzen.
    Ich habe schon mehrere Bücher von Heike Stöhr gelesen und ich bin immer wieder begeistert wie sie es schafft ihren Figuren Leben einzuhauchen. Hier ist es vor allem Valentin der auf der Suche nach der Wahrheit ist und selbst so seine Geheimnisse hat. Aber auch die junge Witwe Magdalena die sich im Laufe der Geschichte zu einer starken und mutigen jungen Frau entwickelt.

    Eine aufregende Zeitreise in eine längst vergangene Zeit.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    2 von 3 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Dante, 13.09.2021

    Als eBook bewertet

    Heike Stöhr – Der Pesthändler

    Als Bader Valentin nach Jahren der Wanderschaft nach Pirna zurückkehrt wütet dort die Pest. Kurz nach seiner Ankunft herrscht große Unruhe in Valentins Heimatstadt, Grund hierfür ist die Todesursache, die sein Bruder Conrad, ebenfalls Bader, einem Todesopfer attestiert hat, obwohl schnell klar ist, dass der Tote ermordet wurde. Handelt es sich hier um ein Versehen oder hat Conrad absichtlich versucht die Todesursache zu verschleiern?

    In ihrem neuen historischen Roman „Der Pesthändler“ gelingt es Heike Stöhr gleich zu Beginn der Geschichte den Leser zu fesseln. Dank der angenehm ruhigen und bildlichen Erzählweise versinkt man im Handumdrehen in die Geschichte und findet sich schnell in Pirna, an Valentins Seite wieder. Es macht durchgehend Spaß dem spannenden Fortgang der Geschichte zu folgen. Die Charaktere sind toll gezeichnet und die Gegebenheiten sind prima beschrieben. Ein historischer Roman der tolle Lesestunden beschert und einfach Spaß macht. Von mir gibt es eine dicke Leseempfehlung!

    Einen herzlichen Dank an den dtv-Verlag und NetGalley für das Leseexemplar!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
  • 5 Sterne

    Ascora, 07.12.2021

    Als eBook bewertet

    Der Tod geht um

    Zum Inhalt: Nach ein Streit mit dem Bruder ging Valentin als Bader auf Wanderschaft, er ist weit herumgekommen, hat vieles gesehen und noch mehr gelernt. Nun hat ihn die Nachricht vom Tod des Vaters erreicht und er kehrt in die Heimat zurück. Zeitgleich mit dem Schwarzen Tod. Die Pest hat Pirna ebenfalls erreicht und fordert die ersten Todesopfer. Doch während Valentins Bruder Conrad einen reichen Kaufmann zum Opfer der Pest erklärt, ist sich Valentin sicher: der Kaufmann wurde erwürgt. Warum hat Conrad die wahre Todesursache verschleiern wollen? Was hat er mit der jungen Witwe des Kaufmanns zu tun? Als der neue Verehrer der Witwe erstochen wird, gerät Conrad unter Verdacht und wir in den Kerker geworfen. Valentin setzt alles daran, die Unschuld seines Bruders zu beweisen und begibt sich auf Mördersuche. Nun ist die Pest von Vorteil, denn solange sie in Pirna wütet, kommt der Scharfrichter aus Dresden nicht und solange wird Conrad nicht verhört.

    Meine Meinung: „Der Pesthändler“ ist eigentlich ein historischer Kriminalfall, die Suche nach dem Motiv und nach dem Mörder hält den Spannungsbogen und animiert zum Weiterlesen. Es gibt zwar einige Stellen, die den Spannungsbogen etwas abflachen lassen (und auf die ich persönlich hätte verzichten können) aber es gelingt der Autorin Heike Stöhr immer wieder die Spannung wieder aufzubauen. Zugleich erfährt man, dank einer guten Recherche einiges Interessantes über das 16. Jahrhundert, über die Pest, die Medizin und über den Bergbau, hier kann ich auch das Nachwort empfehlen, in dem noch einiges näher erläutert wird. Dank eines flüssigen und bildlichen Schreib- und Erzählstils gewinnt die Geschichte an Dynamik und die einzelnen Charaktere an Lebendigkeit. Erzählt wird in der 3. Person und man begleitet hauptsächlich den Bader Valentin, aber auch die junge Witwe Magdalena spielt eine wichtige Rolle und übernimmt einen Teil des Handlungsstranges.
    „Der Pesthändler“ ist in meinen Augen ein spannender Kriminalfall, der dank eines gut recherchierten Hintergrundes in eine schwierige und dunkle Zeit entführt.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    ja nein
Andere Kunden kauften auch
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.10.2021
lieferbar
Buch

10.00

In den Warenkorb
Erschienen am 14.03.2022
lieferbar

Mischa - verstoßen

Noah Fitz

5 Sterne
(1)
Buch

14.85

In den Warenkorb
Erschienen am 04.10.2022
lieferbar

Mischa - vergessen

Noah Fitz

3.5 Sterne
(2)
Buch

14.85

In den Warenkorb
Erschienen am 26.07.2022
lieferbar

Die Ketzerbraut

Iny Lorentz

4.5 Sterne
(13)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 20.12.2011
lieferbar

Die Fürstin

Iny Lorentz

4 Sterne
(13)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 01.02.2016
lieferbar

Das Buch des Totengräbers

Oliver Pötzsch

5 Sterne
(1)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 27.05.2022
lieferbar

Die Herrin der Päpste

Eric Berg, Eric Walz

5 Sterne
(1)
Buch

13.00

In den Warenkorb
Erschienen am 18.07.2022
lieferbar
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 24.11.2022
lieferbar

Die Saga von Vinland

Iny Lorentz

5 Sterne
(5)
Buch

Statt 20.00 5

14.99 4

In den Warenkorb
Erschienen am 06.08.2021
lieferbar

Das Weib des Henkers

Heidrun Hurst

4.5 Sterne
(7)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.01.2022
lieferbar
Buch

14.99 10

In den Warenkorb
Erschienen am 20.10.2021
lieferbar

Die Hexe von Tübingen

Andreas Liebert

5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 05.03.2021
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
lieferbar

Die Hexe von Rothenburg

Andreas Liebert

2.5 Sterne
(4)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 12.11.2021
lieferbar

Der silberne Kessel

Charlotte Fondraz

4.5 Sterne
(20)
Buch

6.99

In den Warenkorb
Erschienen am 02.06.2022
lieferbar
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 08.07.2022
lieferbar

Für immer deine Tochter

Hera Lind

4.5 Sterne
(47)
Buch

10.99

In den Warenkorb
Erschienen am 11.04.2022
lieferbar
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Pesthändler“
Zustand Preis Porto Zahlung Verkäufer Rating