Der Tätowierer von Auschwitz

Die wahre Geschichte des Lale Sokolov
 
 
Merken
Teilen
Merken
Teilen
 
 
Wenn Menschen zu Nummern werden
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6082615

Buch16.00
In den Warenkorb
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
lieferbar
versandkostenfrei

Bestellnummer: 6082615

Buch16.00
In den Warenkorb
Wenn Menschen zu Nummern werden

Kommentare zu "Der Tätowierer von Auschwitz"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 5 Sterne

    10 von 14 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    -Leselust Bücherblog-, 20.09.2018

    Kurzmeinung:
    Eine bewegende Geschichte über Lale, den Tätowierer von Auschwitz, der an diesem grausamen Ort voller Schmerz und Leid seine große Liebe fand. Ein Roman, der von den dunkelsten Abgründen der Menschen erzählt, aber auch von großer Menschlichkeit und Stärke.


    Meine Meinung:
    Ich finde es immer hart, Bücher über den Nationalsozialismus zu lesen. Es ist eine Zeit, in der Menschen anderen Menschen Unfassbares angetan haben. Eine dunkle und grausame Zeit. Aber ich finde es wichtig, mich mit dem Thema zu beschäftigen um aus der Geschichte lernen zu können. Denn so etwas darf nie wieder passieren!

    Schon vor einiger Zeit hatte ich geplant, dass mein diesjähriger Sommerurlaub nach Polen gehen soll, wo ich unter anderem die Gedenkstätte des ehemaligen KZ Auschwitz und Birkenau besuchen wollte.
    Und dann habe ich beim Piper Verlag dieses Buch entdeckt und wusste: das muss ich mit auf diese Reise nehmen. Das muss ich lesen.

    Der Roman erzählt die wahre Geschichte von Ludwig Eisenberg, genannt Lale, einem jungen Slowaken, der 1942 nach Auschwitz deportiert wurde.
    Dort erlebt er die Grauen des KZs. Er wird jeder Selbstbestimmung und Würde beraubt. Ihm werden seine Besitztümer, seine Kleidung, seine Haare, seine Freiheit und sogar seine Identität genommen. Fortan ist er nur noch Häftling Nummer 32407.
    Wie die anderen Gefangenen muss er harte körperliche Arbeit leisten, ist willkürlichen Bestrafungen und Demütigungen ausgesetzt. Muss unter menschenunwürdigen Bedingungen mit anderen in kleinen Baracken eingepfercht schlafen.
    Doch Lale beschließt zu überleben. Und ist gewillt, dafür alles zu tun. Mehr durch Zufall bekommt er nach einer Weile den Job des Tätowierers, was ihm einige „Privilegien“ beschert. Er bekommt eine eigene Baracke zum Schlafen, größere Essensrationen und genießt einen gewissen Schutz vor Übergriffen. Doch statt einfach froh zu sein, in dieser vergleichsweise guten Lage zu sein, tut Lale alles, was in seiner Macht steht, um seinen Mitgefangenen zu helfen. Er teilt seine Essensrationen, verhilft anderen zu besseren Jobs und besorgt Essen und Medikamente.

    Das ist etwas, was mich beim Lesen sehr beeindruckt hat. Wie an diesem Ort Schatten und Licht Seite an Seite stehen. Wie kein anderer Ort steht Auschwitz für das Dunkelste und Grausamste im Menschen. Was die Nazis ihren Opfern für schreckliche Dinge angetan haben, ist nur schwer zu ertragen und schwer vorzustellen. Andererseits erzählt der Roman aber auch von großer Menschlichkeit. Von Hungernden, die ihre kargen Essensrationen mit denen teilen, die sie noch dringender brauchen. Von Menschen, die ihr eigenes Leben auf’s Spiel setzen, um anderen zu helfen und ihnen Leid zu ersparen. Von solcher Selbstlosigkeit und solchem Großmut zu lesen, hat mir wieder Hoffnung in die Menschheit gegeben. Eine Hoffnung, die man bei all den Gräueltaten, die in den Lagern passiert sind, sonst sehr schnell verlieren könnte. Doch selbst die menschenunwürdigen Umstände im Lager konnte den Häftlingen nicht ihre Menschlichkeit nehmen.

    Außerdem erzählt der Roman von etwas, was man bei einer Geschichte über Auschwitz eigentlich eher nicht erwartet: von einer großen Liebe zwischen Lale und einer anderen Gefangenen, Gita. Und das ist so schön, davon zu lesen. Wie zwischen all dem Hass und Leid auch so etwas Schönes entstehen kann und wie diese Liebe Kraft geben kann. Nicht nur den beiden, sondern auch ihren Freunden und allen, die Zeuge von dieser Liebesgeschichte werden. Sie bezeugt, dass selbst unter den schrecklichsten Umständen etwas Gutes passieren kann.

    Fazit:
    Der Tätowierer von Auschwitz von Heather Morris ist eine sehr bewegende und emotionale Lektüre. Beim Lesen kamen mir öfter die Tränen, weil es einfach so unfassbar ist, was die Häftlinge in den Lagern und alle Verfolgten zu der Zeit erlebt haben. Was die Nazis ihnen angetan haben. Dennoch schafft es die Autorin, dass das Buch trotzdem gut zu lesen ist. Denn sie erzählt auch von großer Menschlichkeit. Und von einer Liebesgeschichte, die gegen alle Wahrscheinlichkeiten an diesem Ort des Schreckens entstanden ist.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
Andere Kunden kauften auch

Der Tätowierer von Auschwitz (ePub)

Heather Morris

4 Sterne
(5)
eBook

Statt 16.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2018
sofort als Download lieferbar
Buch

Statt 16.00 9

10.99 **

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

16.99

In den Warenkorb
Erschienen am 30.12.2019
lieferbar

Transportnummer VIII/1387 hat überlebt

Margot Kleinberger

4.5 Sterne
(11)
Buch

12.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.04.2011
lieferbar

Die Tänzerin von Auschwitz

Paul Glaser

5 Sterne
(1)
Buch

12.99

In den Warenkorb
Erschienen am 14.11.2016
lieferbar
Buch

22.00

In den Warenkorb
Erschienen am 13.03.2017
lieferbar

Ohne Haar und ohne Namen

Sarah Helm

5 Sterne
(1)
Buch

19.95 ***

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

Statt 22.99 9

7.99 **

In den Warenkorb
lieferbar

Geboren im KZ

Eva Gruberová, Helmut Zeller

0 Sterne
Buch

12.95

In den Warenkorb
Erschienen am 10.12.2015
lieferbar

Der Rauch über Birkenau

Liana Millu

4.5 Sterne
(2)
Buch

11.00

In den Warenkorb
lieferbar
Buch

11.00

In den Warenkorb
Erschienen am 02.05.2016
lieferbar

Männerschicksale im zweiten Weltkrieg

Fritz Blankenhorn, Günter Lucks, Harald Stutte

5 Sterne
(2)
Buch

Statt 19.98 14

12.99 11

In den Warenkorb
Erschienen am 07.12.2018
lieferbar

Cilka's Journey

Heather Morris

0 Sterne
Buch

16.70

In den Warenkorb
Erschienen am 03.10.2019
lieferbar
Buch

24.80

In den Warenkorb
lieferbar

Ich habe den Todesengel überlebt

Eva Mozes Kor, Lisa R. Buccieri

4.5 Sterne
(50)
Buch

7.99

In den Warenkorb
Erschienen am 09.01.2012
lieferbar

Der Mann, der ins KZ einbrach

Denis Avey, Rob Broomby

5 Sterne
(1)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 06.12.2019
lieferbar

Der Fotograf von Auschwitz

Reiner Engelmann

5 Sterne
(2)
Buch

9.99

In den Warenkorb
Erschienen am 10.09.2018
lieferbar
Buch

16.00

In den Warenkorb
lieferbar

Auschwitz # 34207

Nancy Sprowell Geise

5 Sterne
(7)
Buch

20.00

In den Warenkorb
lieferbar
Mehr Bücher von Heather Morris
Buch

Statt 16.00 9

10.99 **

In den Warenkorb
lieferbar

Der Tätowierer von Auschwitz (ePub)

Heather Morris

4 Sterne
(5)
eBook

Statt 16.00 19

14.99

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2018
sofort als Download lieferbar
Hörbuch

18.00

In den Warenkorb
Erschienen am 01.08.2018
lieferbar

Auschwitzeko tatuatzailea (ePub)

Heather Morris

0 Sterne
eBook

11.49

Download bestellen
Erschienen am 03.02.2020
sofort als Download lieferbar
Hörbuch-Download

14.95

Download bestellen
Erschienen am 01.08.2018
sofort als Download lieferbar

O tatuador de Auschwitz (ePub)

Heather Morris

0 Sterne
eBook

7.49

Download bestellen
Erschienen am 20.03.2019
sofort als Download lieferbar

The Tattooist of Auschwitz

Heather Morris

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
lieferbar

Cilka's Journey

Heather Morris

0 Sterne
Buch

16.70

In den Warenkorb
Erschienen am 03.10.2019
lieferbar

THE TATTOOIST OF AUSCHWITZ (ePub)

Heather Morris

0 Sterne
eBook

6.49

Download bestellen
Erschienen am 26.02.2019
sofort als Download lieferbar

The Tattooist of Auschwitz

Heather Morris

0 Sterne
Buch

9.00

In den Warenkorb
Erschienen am 06.09.2018
lieferbar

The Tattooist of Auschwitz

Heather Morris

0 Sterne
Buch

10.25

In den Warenkorb
lieferbar
eBook

Statt 8.49 19

7.49

Download bestellen
Erschienen am 11.01.2018
sofort als Download lieferbar
eBook

10.49

Download bestellen
Erschienen am 05.02.2013
sofort als Download lieferbar
eBook

Statt 16.00 19

12.99

Vorbestellen
Erscheint am 03.08.2020
Buch

16.00

Vorbestellen
Erscheint am 03.08.2020

The Great Tome Series: The Great Tome of Darkest Horrors and Unspeakable Evils (The Great Tome Series, #2) (ePub)

Milo James Fowler, Kevin Wallis, Taylor Harbin, Francis Sparks, Barbara Harvey Carter, Lucas Pederson, Heather Morris, N Immanuel Velez, James S. Dorr

0 Sterne
eBook

2.99

Download bestellen
Erschienen am 07.06.2016
sofort als Download lieferbar

33 Ways to Help with Spelling (ePub)

Heather Morris, Sue Smith

0 Sterne
eBook

33.99

Download bestellen
Erschienen am 13.09.2010
sofort als Download lieferbar

33 Ways to Help with Spelling (PDF)

Heather Morris, Sue Smith

0 Sterne
eBook

33.99

Download bestellen
Erschienen am 13.09.2010
sofort als Download lieferbar

Le Tatoueur d'Auschwitz

Heather Morris

0 Sterne
Buch

12.00

Vorbestellen
Erscheint im Oktober 2020
0 Gebrauchte Artikel zu „Der Tätowierer von Auschwitz“
ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung