Der Tiger in der guten Stube, Abigail Tucker

Der Tiger in der guten Stube

Wie die Katzen erst uns und dann die Welt eroberten

Abigail Tucker

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
11 Kommentare
Kommentare lesen (11)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Der Tiger in der guten Stube".

Kommentar verfassen
Katzen herrschen über Hinterhöfe, entlegene antarktische Inseln und unsere Wohnzimmer. Folgen Sie Abigail Tucker auf ihrer abenteuerlichen Reise durch Geschichte, Naturwissenschaft und Popkultur und erfahren Sie, wie die pelzigen kleinen Stubentiger zuerst unsere Herzen dann die Welt und schließlich auch noch das Internet eroberten.

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch 19.95 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 86035956

Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Der Tiger in der guten Stube"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 5 Sterne

    Fuechslein, 12.10.2017

    Als Buch bewertet

    Für Katzenfans ein Muss

    Manche Menschen können gar nicht genug von ihnen bekommen - sie posten niedliche Fotos, haben Tassen, Kissen und Socken mit ihrem Abbild, lächeln geduldig, wenn sich eins der Wesen quer auf die Computertastatur legt und das andere auf dem Stapel frisch gebügelter Wäsche sein Mittagschläfchen hält. Katzen! Womit sich diese Tiere einen ganz besonderen Platz unter den Haustieren und in unserem Herzen verdient haben, versucht Abigail Tucker in ihrem neuesten Buch zu ergründen.

    Dafür befragte die Autorin Biologen, Archäologen, Katzenzüchter und viele Menschen mehr, die beruflich in irgendeiner Form mit Katzen zu tun haben. Außerdem ist sie in einer katzenverrückten Familie groß geworden, ein Leben ohne Katzen kennt sie gar nicht. Und nicht zuletzt hat Abigail Tucker in unglaublicher Fleißarbeit zusammengetragen, was es in der Literatur und wissenschaftlichen Studien Wissenswertes über die Katzen zu erfahren gibt. Das Ergebnis ist ein Sachbuch, das sich unglaublich spannend liest. So geht die Autorin beispielsweise der Frage nach, warum Katzen, anders als Hunde, erst am Anfang der Domestizierung stehen, obwohl sie ebenfalls schon seit Jahrtausenden mit den Menschen zusammenleben. Oder warum alle anderen Haustiere einen »Nutzen« erbringen müssen, Katzen aber einfach nur da sein dürfen und trotzdem mit menschlicher Liebe überhäuft werden. Aber auch die Kehrseite der Medaille wird betrachtet, dass zum Beispiel bestimmte Krankheiten nur bei Katzen auftreten, die reine Wohnungskatzen sind.

    »Wenn ich wüsste, was Katzen so beliebt macht, wäre ich Milliardär« - diese Aussage von Christian Bauckhage, Professor für Informatik und Memforscher an der Universität Bonn, bringt es auf den Punkt. Katzen sind und bleiben rätselhafte Wesen, aber vielleicht lieben wir sie ja gerade deswegen so sehr?

    Ein »Manko« dieses interessanten Buches ist die Fülle der weiterführenden Informationen. Fast 500 Fußnoten verleiten den Leser permanent, zu den Anmerkungen am Ende des Buches zu blättern und dann auch noch zu googeln. Damit hat dieses Buch etwas von einer unendlichen Geschichte, man bekommt das Gefühl, nie damit fertig zu werden. Aber das passt ja wieder zur Unergründlichkeit dieser faszinierenden Tiere.

    Fazit: Ein spannendes Buch für Katzenliebhaber. 5*****

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    Maren V., 27.09.2017

    Als eBook bewertet

    Mit dem kleinen, puschelig-knuffigen Kätzchen auf dem Cover fühlt sich schnell jeder Katzenliebhaber angesprochen. Somit ich natürlich auch.

    Neben dem ansprechenden Cover, ist auch die sonstige Gestaltung des Buches sehr ansprechend. Denn es finden sich immer wieder kleine Illustrationen auf den Seiten und hier und da einige über die Seite getapste Pfötchenabdrücke. Denn wer einen Katze im Haus hat, weiß, dass diese sehr gerne genau über das laufen, womit man sich gerade beschäftigt.

    Das Buch selbst zeigt die Katzen, und alles was mit ihnen zusammenhängt, aus verschiedenen Blickwinkeln. So gibt die Autorin, selbst Katzenbesitzerin, nicht nur ihre Sicht wieder, sondern lässt auch Wissenschaftler, Züchter oder Naturschützer zu Wort kommen.
    So beleuchtet sie auf der einen Seite den Weg der Katze, vom einzelgängerischen Raubtier, zum teils verschmusten Hinterhoftiger, der sich langsam in unser Leben geschlichen hat. Aber auf der anderen Seite auch, welche Auswirkungen die Verbreitung der Katze auf der ganzen Welt, für die ansäßige Fauna bedeutet.
    Sie gibt dabei einen weiten Blick über die verschiedensten Themen, wie Katzenpoulation, Zucht und Ausbreitung, ihr Jagdverhalten, ihre Domestikation durch den Menschen, die Entwicklung des Tierschutzen oder welchen Einfluß Katzen auf den Menschen haben und noch einiges mehr.

    Dabei erzählt die Autorin recht lebhaft und spickt ihre Ausführungen auch gerne mit kleinen Anekdoten, wodurch es spaß macht, das Buch zu lesen, auch wenn die dargestellten Fakten nicht immer nur positiv sind.

    Ich habe durch das Buch auf jeden Fall einige neue Einblicke in meinen eigenen kleinen Stubentiger erhalten und fand das Buch somit sehr informativ.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Der Tiger in der guten Stube “

Weitere Artikel zum Thema
Andere Kunden suchten nach
Dieser Artikel in unseren Themenspecials

0 Gebrauchte Artikel zu „Der Tiger in der guten Stube“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
X
schließen
Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- € - jetzt mitmachen!

Glücksjahr 2017: Preise im Gesamtwert von über 100.000.- €

Machen Sie 2017 zu Ihrem Glücksjahr: Jetzt bis 02.11. teilnehmen und mit etwas Glück ein iPhone 7 oder einen tolino epos gewinnen! Mehr Infos hier!

X
schließen