Die Bestimmung - Fours Geschichte

Veronica Roth

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
3 Kommentare
Kommentare lesen (3)

4 von 5 Sternen

5 Sterne2
4 Sterne0
3 Sterne0
2 Sterne1
1 Stern0
Alle 3 Bewertungen lesen

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Bestimmung - Fours Geschichte".

Kommentar verfassen
Four das ist der attraktive Protagonist von Veronica Roth s Bestsellertrilogie "Die Bestimmung".

Produkt empfehlen

2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen – siehe i.
Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter oder Google in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.


Buch9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 5939137

Auf meinen Merkzettel
Nostalgische Bilderbuch-Klassiker (Weltbild EDIITON)
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Die Bestimmung - Fours Geschichte"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
  • 2 Sterne

    12 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mikesh S., 17.07.2016

    Als eBook bewertet

    Eigentlich der Beginn der gesamten Geschichte. Veronica Roth hat in einem Interview mal erklärt, dass sie mit 16 (!) Jahren begonnen hat, "Die Bestimmung" zu schreiben und zwar aus der Sicht eines Jungen. Da ich aber nach einigen Seiten die Ideen ausgingen und sie ins Stocken kam, hat sie es wieder verworfen.
    Ich vermute, dass "Fours Geschichte" genau dieser Anfang war! Leider merkt man das auch am Inhalt. Er ist abgehackt und nicht flüssig erzählt. Es baut sich kaum Spannung auf und die Geschichte ist nach weniger, als 200 Seiten erzählt. Sie endet mit seiner Begegnung mit Tris, wodurch die eigentliche Geschichte um das postapokalyptische Chicago erst richtig beginnt.
    "Fours Geschichte" ist nicht notwendig, um "Die Bestimmung" zu verstehen. Einzig der Umstand, warum Four von dem Serum weiß, welches die Ken und die Ferox benutzen, als sie die Altruan angreifen, ist tatsächlich von Bedeutung, spielt aber in der Hauptgeschichte nur eine Nebenrolle.

    Fazit:
    Kann man lesen, muss man aber nicht!

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    10 von 15 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    christine U., 19.05.2016

    Als eBook bewertet

    ein spannendes und fesselndes Buch
    Die Geschichte aus Fours Sicht zu lesen hat mich fasziniert. Kann ich also genauso empfehlen wie die 3 Bände von Tris.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 10 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Pia✌, 27.12.2016

    Als Buch bewertet

    Super Buch 👍 ! Ich bin jemand der eigentlich Bücher des Todes langweilig findet aber dieses Buch ist spannend , romantisch , dramatisch etc. Ich fanden es super das die ganzen Orte so gut beschrieben waren dass ich sie mir direkt vor Augen führen konnte . Die Simulation sind so realistisch beschrieben das ich einmal dachte er seie wirklich gestorben 😅. Dieses Buch kann ich für jeden empfehlen der schon die Filme von die Bestimmung gesehen hat oder die Bände gelesen hat und für jeden Fan von Four .

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Die Bestimmung - Fours Geschichte “

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Bestimmung - Fours Geschichte“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating