Die Brut - Sie sind da, Ezekiel Boone

Die Brut - Sie sind da

Thriller

Ezekiel Boone

Durchschnittliche Bewertung
4.5Sterne
205 Kommentare
Kommentare lesen (205)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Die Brut - Sie sind da".

Kommentar verfassen
Etwas lebt. Und es vermehrt sich rasend schnell.

Am Amazonas stirbt eine Wandergruppe. Kurz zuvor war ein merkwürdiges Summgeräusch zu hören.
In Indien schnellen die Seismographen in die Höhe, doch es folgt kein Erdbeben.
In China wird eine...

Ebenfalls erhältlich

Buch 9.99 €

In den Warenkorb

lieferbar

Bestellnummer: 6018873

 
Auf meinen Merkzettel
Sichern Sie sich heute zum Weltkindertag Ihren 10.- € Gutschein!
Ihre weiteren Vorteile
  • Selbstverständlich 14 Tage Widerrufsrecht
  • Per Rechnung zahlen
  • Kostenlose Filialabholung

Kommentare zu "Die Brut - Sie sind da"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    25 von 32 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Marina M., 16.05.2017

    Die Probe ist flüssig und angenehm zu lesen. Was passiert da in Peru? Um was handelt es sich bei der schwarzen Masse, welche ganze Menschengruppen verschlingt. Ist die riesige Spinne wirklich keine Nazca-Linie wie bisher angenommen? Ist sie tatsächlich bereits zehntausend Jahre alt und nicht wie die anderen Linien ca. 2.500 Jahre? Und wenn da tatsächlich Leben in diesem uralten Kokon ist, der in einer vergrabenen Kiste an einem der Eckpfeiler der Spinne gefunden wurde, WAS WIRD DARAUS SCHLÜPFEN???

    Ich bin bereits seit langer Zeit von den Nazca-Linien fasziniert und finde es sehr spannend jetzt eine Geschichte darüber zu lesen. Ich freue mich schon darauf, wenn das Buch erscheint. Ich werde es sicher lesen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    8 von 11 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Tom_Read4u, 29.05.2017

    Der gruselig-spannende 1. Teil der Serie von Ezekiel Boone

    Während in Peru Vögel am helllichten Tag tot vom Himmel fallen und eine seltsame schwarze Flüssigkeit alles und jeden verschlingt, messen in Indien zwei Forscher seltsame sich wiederholende Erschütterungen, und in Washington DC erlebt eine Bioforschergruppe mit dem Schwerpunkt Arachnologie ein womöglich schlüpfendes Wunder. Aus einer uralten Holzkiste mit einem Spinnenkokon scheint etwas nach über 10.000 Jahren schlüpfen zu wollen. In China werden zeitgleich Bergleute von der Arbeit abgehalten, ehe kurz darauf eine Atombombe explodiert. Die Welt ist im Aufruhr. Was passiert nur in China? Warum wird das eigene Volk bombardiert? Die Antwort wartet nur ein paar Seiten weiter. Im weiteren Verlauf nämlich nimmt das ganze Grauen immer mehr Gestalt an und niemand auf der Welt ist mehr sicher. An verschiedenen Orten auf der Welt kommen riesige Kolonien von Spinnen und machen sich über alles Lebendige her. Wird die Menschheit den Kampf annehmen oder werden es die letzten Tage auf unserem schönen blauen Planeten sein?
    Was zunächst wie eine sinnlose Anhäufung vieler verschiedener Handlungszweige aussieht, nimmt mit Fortschreiten der Geschichte immer mehr Form an und mündet schlussendlich in einem alles entscheidenden Kampf um Leben und Tod.
    Ein toller flüssiger Schreibstil gepaart mit kleinen Witzen und gut gesetzten Cliffhanger, hält die Spannung jederzeit hoch und so wird im Verlauf das Buch zum absoluten Pageturner. Langeweile gleich Fehlanzeige. Der teilweise humorvolle, aber dann wieder ernste Schreibstil, wirkt beim Lesen so lebendig, dass sofort das Kopfkino anspringt. Ein dickes Lob hierbei auch an den Übersetzer. Das Buch liest sich wie ein Film und macht süchtig! Ezekiel Boone nimmt uns Leser stellenweise gnadenlos hart ran, wechselt den Schauplatz, lässt die Situation zuspitzen und wieder ein Schauplatzwechsel. Es bleibt quasi nur Zeit zum Atmen, wenn umgeblättert wird. Eine solch grandiose Spannung über knapp 400 Seiten permanent hochzuhalten ist der absolute Wahnsinn, an ein Aufhören zu lesen ist da gar nicht zu denken.
    Mit „Die Brut – sie sind da“ weiß Boone uns definitiv zu unterhalten, auch wenn die Spinnenszenen teilweise eklig bzw. gruselig sind und Elemente des Horrorgenres immer wieder miteinfließen. Freunde der Filme „Alien“ und „Arachnophobia“ werden sich bestens zuhause fühlen. Ob das Ende wirklich alle zufriedenstellt, mag ich hier nicht beurteilen. Für mich jedenfalls war es die logische Konsequenz und mit dem Wissen, dass noch zwei weitere Teile erscheinen werden, absolut passend und versöhnlich, denn der 2./ 3. Band werden uns sicherlich noch die eine oder andere Wendung präsentieren und wieder schlaflose Nächte bescheren! Ich freu mich drauf.
    Was auf alle Fälle bis dahin bleibt, ist die "Angst" bzw. Sorge, die Spinne im Zimmer, Keller, Flur, an der Decke oder später tot im Tempo könnte noch leben. Deswegen doppelt hält besser. Lieber einmal mehr draufschlagen, als zu wenig. :D

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    11 von 16 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Vanessa H., 28.04.2017

    Das Cover gefällt mir wahnsinnig gut und zusammen mit dem Titel ist das Buch für mich als Thriller-Fan absolut verlockend.
    Der Schreibstil des Autoren ist sehr fesselnd. Kaum war die Leseprobe zu Ende, wolle ich sofort in den nächsten Abschnitt springen.

    Mein erster Leseeindruck ist absolut positiv. Ich bin sehr gespannt wie die Geschichte weitergeht. Neverkitzel-Alarm. Ich will mehr davon !

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr Kommentare Alle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Ähnliche Artikel finden

0 Gebrauchte Artikel zu „Die Brut - Sie sind da“

ZustandPreisPortoZahlungVerkäuferRating
Sichern Sie sich heute zum Weltkindertag Ihren 10.- € Gutschein!

Zum Weltkindertag: 10.- € Gutschein für Sie!

Anlässlich des heutigen Weltkindertages schenken wir Ihnen einen 10.- € Gutschein ab 50.- € Mindestbestellwert.
Mehr Info hier!

X
schließen